Seite 4 von 6

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Mo 4. Jul 2011, 14:01
von Froeschkoenigin
Hi,

also eine ist immer in der Cacher-Tasche drin - die LD20. Dazu habe ich auch immer genügend Akkus in der Tasche. Wenn wir wissen, dass wir einen NC machen wollen, nehmen wir noch die P7 und die zuletzt im Aldi gekaufte Lampe mit. Da wir zu dritt (Familie) sind, möchte jeder gerne mal "funzeln" - so hat jeder seine eigene.
Reichen tut eigentlich die LD20 in der Tasche und eine als Backup, falls wirklich mal ein Defekt auftritt.

Grüßle

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Mi 20. Jul 2011, 00:56
von Spider-Team
In der Regel haben wir zu zweit mit:

LD20 - hat meißt das Frauchen
TK41 - meins, meins, meins... (aber werd wohl für einfache NCs mal ne 2. LD20 anschaffen)
UV-Lampe

Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Mi 20. Jul 2011, 08:40
von PeiRichter
Also ich habe bei NC folgende Lampen dabei.
1x Mammut Kopflampe
1x kleine Aldi Süd LED 3watt Lampe
1x UV Lampe
1x P14
1x Notfalllaempchen am Schlüsselbund

Hupps, sind ja doch ganz viele. Fällt einem erst bei so einer Auflistung auf. Aber ich bin nicht beim Wachschutz.

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Sa 13. Aug 2011, 04:15
von Lichtinsdunkel
So wirklich entscheiden kann ich mich nicht, da es zu viele tolle Lampen gibt, die Gassi geführt werden wollen.

Im Idealfall habe ich nur drei Lampen dabei (Fenix TK35, Spark SL6-150CW oder Tacligts T-Eye sowie eine Backup-Lampe).

Das kommt aber meist nie vor. In der Regel begleiten mich meine Spark SL6-740NW als Lauflampe (alternativ: Solarforce L2m mit XML-Drop-in oder Solarforce L2x mit Triple XP-G-Drop-in), die Xeno G42 für die Reflektorsuche, die Spark SL6-150CW oder die Tacligts T-Eye als Stirnlampe und ein- bis zwei Backup-Lampen mit verschiedenen Leuchtcharakteristiken.

Ein bisschen mehr als das Led-Lenser-Gefunzel darf's also schon sein, aber wirklich starke Lampen wie die Microfire K3500R habe ich selten dabei, da soviel Licht meist eher hinderlich ist.

Gruß
Walter

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Sa 13. Aug 2011, 06:28
von Ralfbert
Ralfbert hat geschrieben:Ich benutze eine Zebralight H501w fuer den Nahbereich, zum Wandern und zur Suche (meiner Meinung nach Unschlagbar) und wenn ich mal mehr Licht brauche eine Fenix LD20/Q5, das hat bisher immer gereicht. Als Notlampe habe ich ne kleine alte Maglite dabei.
Bei mir ist jetzt gerade noch eine TK35 hinzu gekommen, ob ich sie brauche, nicht wirklich, aber langsam endwickel ich mich zum TALA-Fan und man kann ja nie wissen.
Sie war bei Globi im Sonderangebot da konnte ich einfach nicht wiederstehen.

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Do 25. Aug 2011, 18:55
von Lakritz
Letztens hatte ich nur eine Stirnlampe mit ausgenuckelten Batterien dabei. Da habe ich mich auf die Sterne und den Käpt'n mit seiner Minentaucherfunzel verlassen.

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: So 4. Sep 2011, 13:19
von bremsassistent
- Stirnlampe Petzl Myo XP für die allgemeine Beleuchtung und wenn die Hände frei sein sollen (Hintergrundbeleuchtung).
- P14 im Rucksack als EDC (Standardlampe). Auch auf Dienstreisen immer dabei.
- Notfalllampe am Schlüsselbund (Streichholz)
- Fenix TK70 ("Varta Volkssturm").
Gleichzeitig ist die Fenix auch ein gutes kommunikatives Argument, wenn mir ein Jäger nachts mit seiner Vorkriegstechnik ins Gesicht leuchtet (Achtung: Satire).

Immer ausreichende Anzahl Akkus (vormals Batterien, aber der Umweltgedanke wird immer größer) dabei. Ja, das Equipment hat Gewicht, aber mir persönlich ist das lieber als nachts im Halbdunkeln zu stehen und mögliche Reflektoren, Abhänge oder Wild zu spät zu entdecken.

Reicht dieses Equipment aus und ist es evtl. sogar Minimum für andere Cacher? Ja, reicht allemal aus. Minimum? Das muss jeder selber wissen. Es zeigte sich aber schon mehrmals mit anderen Cachern, dass ein paar Lumen mehr immer gut sind. Auf jeden Fall zwei Lampen: Das ist immer gut.

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 15:40
von BlackNimbusRider
- Zebralight Kopflampe
- LD20
- TK40
- UV

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Mo 24. Okt 2011, 15:55
von hrmobil4430
-Scurion 900 auf dem Schädel (für Nah- und Fernbereich und für UV)
-Fenix TA21 am Rucksack hängend um Löcher auszuleuchten
-Hugsby P2 als EDC

Re: Anzahl der Taschenlampen auf NCs

Verfasst: Di 25. Okt 2011, 14:16
von SteffTo
UV, EDC, Kopflampe und Fluter. Für einen Thrower hatte ich noch keinen sinnvollen Verwendungszweck. Der Fluter leuchtet weit genug.