Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

UV Spray

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Antworten
hankok
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 13:11
Wohnort: Nürnberg

UV Spray

Beitrag von hankok » Fr 21. Jan 2011, 10:33

der UV Edding ist ja in allen Kreisen bekannt, aber hat sich auch das Spray "UV Booster" in Geocacherkreisen nen Namen gemacht?

Ich bin gestern untern meinen Angelzeugs mal wieder auf dieses Spray gestoßen und da kam mir die Idee.
Wir nutzen dies, um künstliche Köder auch in tiefem Wasser sichtbar zu machen, da UV .Licht in größere Tiefen vordringt, als das Licht, welches wir sehen.

Vorteile gegenüber dem Edding, es lassen sich größere Flächen kennzeichnen....

Das Zeugs ist bei normalen Lichtverhältnissen vollkommen unsichtbar, zudem wasserfest und wenn es nicht ständig der Witterung ausgesetzt ist, behält es seine Leuchtkraft über Wochen. (Im Wasser, als Köder, lässt das Zeugs nach 1-2 Tagen nach und muss erneuert werden)
Einige behandelte Köder aus meinen Boxen leuchten nach nem halben Jahr noch.

Beziehen kann man das Zeugs zB Hier: http://www.anglerzentrale24.de/epages/6 ... tViaPortal


grüße Hankok

PS, sorry, wenn das Zeugs hier bereits bekannt ist, die Suche hat nix ergeben

Werbung:
Benutzeravatar
Roter-Wolf
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:26
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: UV Spray

Beitrag von Roter-Wolf » Fr 21. Jan 2011, 11:27

hankok hat geschrieben:t und wenn es nicht ständig der Witterung ausgesetzt ist, behält es seine Leuchtkraft über Wochen. (Im Wasser, als Köder, lässt das Zeugs nach 1-2 Tagen nach und muss erneuert werden)

Coole Idee, läßt sich allerdings warscheinlich nur in LP`s nutzen, wo es trocken ist.
Ich habe zweifel, dass es sonst so lange hält.
Wir benutzen UV Nagellack. der ist zu mindest sehr Witterungsbestänig.

Vielleicht hilft es bei dem UV Spray, wenn eine dünne schicht Klarlack drüber kommt?

Benutzeravatar
tom235
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Do 19. Aug 2010, 23:29
Wohnort: Köln

Re: UV Spray

Beitrag von tom235 » Fr 21. Jan 2011, 11:32

hält ca. 2 Tage, danach lässt die Leuchtkraft allmählich nach.
Wäre interessant, wie lange draußen noch was erkennbar ist.

Benutzeravatar
Roter-Wolf
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:26
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: UV Spray

Beitrag von Roter-Wolf » Fr 21. Jan 2011, 11:39

Dazu kommt auch noch, es handelt sich um eine Pumpflasche, macht sich beim auftragen und dosieren sicher nicht so gut.

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: UV Spray

Beitrag von Thaliomee » Fr 21. Jan 2011, 13:32

hankok hat geschrieben:der UV Edding ist ja in allen Kreisen bekannt, aber hat sich auch das Spray "UV Booster" in Geocacherkreisen nen Namen gemacht?
Ehrlich gesagt finde ich das Spray eher teuer. Lack/Farbe ist sicher günstiger und lässt sich wahrscheinlich auch noch besser verarbeiten (für "unsere" Zwecke ;) ).
Außerdem verstehe ich grad eh nicht was das überhaupt ist :D Es ist ja nicht (nur) UV-Aktiv, sondern leuchtet selber :???:
Kann ja mal zum Spaß jemand testen, wie lange es draußen hält.

hankok
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 13:11
Wohnort: Nürnberg

Re: UV Spray

Beitrag von hankok » Fr 21. Jan 2011, 14:14

Ne, von selber leuchtet da nix.
Es ist halt irgendeine wasserfeste Lösung mit fluoreszierenden Partikeln drin, die eben unter UV Einfluss leuchten.

UV strahlen sind ja ein ganz natürlicher Bestandteil der Sonnenstrahlen, allerdings leuchtet da durch die natürlich helle Umgebung nicht viel.
Bei meinen Einsatzzwecken ist es unter Wasser nach enigen Metern dunkel, da natürliches Licht nicht in große Tiefen vordringt (je nach Sichtigkeit des Wassers).
UV-Strahlen allerdings dringen tiefer vor, deswegen fangen die fluoreszierenden Bestandteiel irgendwann das leuchten an, weil eine normale Sichtigkeit, wie wir es kennen, durch fehlendes Tageslicht nicht mehr möglich ist.

Eigentlich recht plausibel, denn wir können fluoreszierende Farben erst als diese wahrnehmen, wenns dunkel ist, aber UV strahlen vorhanden sind.

Ich werde mal ein paar Gegenstände damit bestäuben und sie verschieden stark geschützt draußen disponieren, mal sehen, wie es sich im Lauf der Zeit verhält. Werde euch auf dem laufenden halten.

grüße, Hankok

Benutzeravatar
DerFichtelzwerg
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Do 29. Jul 2010, 13:01
Wohnort: 95682 Brand / Oberölbühl

Re: UV Spray

Beitrag von DerFichtelzwerg » Di 8. Feb 2011, 07:47

Habe letzthin einen super Shop entdeckt, der hat eigentlich alles: http://www.schwarzlicht-shop.de/

Da kann man sich kaum entscheiden... :roll:

Benutzeravatar
BeanBandit
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 15:44

Re: UV Spray

Beitrag von BeanBandit » Sa 12. Feb 2011, 18:39

Denkt bitte dran dass UV Spray nicht gleich UV-beständig bedeutet.
Die Pigmente die da verwendet werden zerfallen im Normalfall im Freien innerhalb einem Jahr.

Ja ich hab`s schon getestet... ich hab mir nen Krankenwagen gebastelt.
Werbefläche zu vermieten

Antworten