Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
apidea
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 18:16
Wohnort: Stuttgart

Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von apidea » Fr 20. Jan 2012, 19:37

Hallo zusammen,

habe leider über die Suche nichts gefunden und wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen mit durchsichtiger Klebefolie für den Außenbereich hat.

Die Folie müsste wetterfest sein und gut kleben.

Bis jetzt habe ich für meine Caches immer eine normale durchsichtige Klebefolie zur Befestigung von stash notes etc. benutzt. Diese werden aber nicht wirklich nass/feucht etc. und jetzt bräuchte ich zum Anbringen von Hinweisen etc. im Außenbereich eine zuverlässige Klarsichtklebefolie.

Irgendjemand einen Tipp?

Danke im Voraus. LG, apidea

Werbung:
Benutzeravatar
Dunkelziffer
Geocacher
Beiträge: 77
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:18

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von Dunkelziffer » Fr 20. Jan 2012, 19:51

Ich habe schon so einige Versuche mit Klebefolie gemacht, aber das Ergebnis war immer das selbe: früher oder später (in der Regel früher) kriecht die Feuchtigkeit unter die Ränder, und das war's dann.

Mittlerweile mache ich es nur noch so: den Zettel einlaminieren und dann mit doppelseitiger Kaltkaschierfolie aufkleben. Einmal eine Rolle besorgt, die dürfte für ein ganzes Cachleben reichen :^^:
Bild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2382
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von BlueGerbil » Fr 20. Jan 2012, 21:28

Man nehme die Folie von 3M, die zur Beschriftung z.B. von Fahrzeugen verwendet wird. Hatte ich an meinem alten Jeep, der ganzjährig draussen stand und hat sich wacker gehalten. Gab´s bei meinem Schilder- und Aufkleber-Fritzen...

Benutzeravatar
apidea
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 18:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von apidea » Fr 20. Jan 2012, 21:48

Hi,

die 3M gibt es auch als Klarsichtvariante? Ich kenne für's Auto bisher nur die farbigen Beschriftungsfolien.

Weißt Du eine Bezugsquelle? Wie teuer war der Spaß?

Danke - LG, apidea

Benutzeravatar
fockel007
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Sep 2010, 21:39
Wohnort: 56812

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von fockel007 » Sa 21. Jan 2012, 23:26

Such mal nach dem Stichwort Steinschlagfolie, da wirst du fündig

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2382
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von BlueGerbil » So 22. Jan 2012, 20:20

apidea hat geschrieben:Weißt Du eine Bezugsquelle?
www.dwz-feucht.de
apidea hat geschrieben:Wie teuer war der Spaß?
Eine Flasche Jack Daniels.

Team_Geoerbse
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 21:37

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von Team_Geoerbse » Sa 4. Feb 2012, 22:42

Warum sollte man einen Zettel überkleben, wenn man auch gleich einen Aufkleber benutzen könnte?

Ich habe vor kurzem folgende bedruckbare Aufkleberfolie bestellt: http://www.pearl.de/a-VM6895-2010.shtml.
Da ich keinen Laserdrucker besitze habe ich die Folie auf der Arbeit bedruckt und kann sagen, dass ich bisher sehr zufrieden bin. Zur Outdortauglichkeit kann ich noch nichts sagen da die Aufkleber nur Wettergeschütz angebracht wurden. Ich gehe aber davon aus, dass sie durchaus Wettertauglich sind. Die Aufkleber sind auch in Weiß (seidig glänzend) erhältlich.

André von Team_Geoerbse

Team_Geoerbse
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 21:37

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von Team_Geoerbse » Sa 3. Mär 2012, 20:45

Team_Geoerbse hat geschrieben:Warum sollte man einen Zettel überkleben, wenn man auch gleich einen Aufkleber benutzen könnte?

Ich habe vor kurzem folgende bedruckbare Aufkleberfolie bestellt: http://www.pearl.de/a-VM6895-2010.shtml.
Da ich keinen Laserdrucker besitze habe ich die Folie auf der Arbeit bedruckt und kann sagen, dass ich bisher sehr zufrieden bin. Zur Outdortauglichkeit kann ich noch nichts sagen da die Aufkleber nur Wettergeschütz angebracht wurden. Ich gehe aber davon aus, dass sie durchaus Wettertauglich sind. Die Aufkleber sind auch in Weiß (seidig glänzend) erhältlich.
Ich habe nun einige Aufkleber auf Plastikdosen und Trinkflaschen geklebt die bereits mehrere Spühlgänge in der Spühlmaschine überstanden haben.

André von Team_Geoerbse

Haenigser
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 08:51

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von Haenigser » Do 8. Aug 2013, 10:47

Ich nutze Sattleford Digital Imaging. Die gibt es in weiß und transparent bei Amazon.

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Durchsichtige Klebefolie Outdoor

Beitrag von Thaliomee » Do 8. Aug 2013, 11:10

Haenigser hat geschrieben:Ich nutze Sattleford Digital Imaging. Die gibt es in weiß und transparent bei Amazon.
Die habe ich auch (in weiß und transparent und wetterfest) - allerdings nur die weiße im Moment draußen. Hält sehr gut, natürlich nur auf glatten Oberflächen.Ich hab sie auch von Amazon, versendet von Pearl (direkt bei Pearl ist der Versand nämlich teuerer :irre: )

Ich habe die transparenten allerdings im Bastelladen einzeln bekommen. War nicht billig (1,50 oder 2 Euro pro Blatt!!) aber zum Ausprobieren halt ok. Ganze Pakete sind in normalen Schreibwarengeschäften meist recht teuer, kommt auf die Versandkosten an ob sich das lohnt.

Antworten