Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was ist NC?

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: Lakritz, carhu

daaap
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 15:29

Was ist NC?

Beitrag von daaap » So 17. Mär 2013, 08:06

Hallo,


ich habe eine Frage. Gerade eben ich habe diese Info in Review bekommen:
Nochmals: wenn man vom Start bis zum Ziel nur einer Reflektorstrecke folgt, ist dies kein Geocaching. Das Listing ist so nicht freischaltbar.
Damit es freischaltbar wird, sollten Zwischenstages vorhanden sein. Zwischen diesen Stages darf es keine Reflektorstrecke geben. Das Finden der nächsten Stage muss mit Koordinaten (GPS-Nutzung) erfolgen.
aber
Folgende NC haben keine Stationen - nur strecke
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 655bd8d094
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2245bb14e5
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 79a0f8f349
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 7b98cc223c

Folgende nur Parking:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ecdcca669f
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... aba5d7fd27
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... daa76fba6d
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 7cfb52d0eb

So was soll ich machen um eine NC zu bekommen? Hab euch auch gleiche Meinung wie Reviewer?

Grusse
dap

Werbung:
AoiSora
Geomaster
Beiträge: 319
Registriert: Di 29. Jun 2010, 23:24
Wohnort: 06886 Lutherstadt Wittenberg

Re: Was ist NC?

Beitrag von AoiSora » So 17. Mär 2013, 08:26

Also ich habe auch einen NC und bis auf die Startkoords braucht man das GPS auch nicht mehr.

Das ist wohl ein Reviewer der die Guidelines etwas zu streng nimmt.
Oder er mag dich einfach nicht. Wenn dein Listing in genauso schlechtem Deutsch geschrieben ist wie hier, kann ich den Reviewer sogar verstehen.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Was ist NC?

Beitrag von MadCatERZ » So 17. Mär 2013, 09:17

Es gibt bei GC keinen Typ "Nachtcache", also gibt es auch aus Reviewersicht keine speziellen Anforderungen.
Der Cache muss eine GPS-Komponente, also "irgendwas mit Koordinaten" beinhalten, um freigeschaltet zu werden.
Wenn Du das Listing als Multi angelegt hast, musst Du also auch mindestens einen weiteren Wegpunkt mit "einbauen", der dann mit GPS gefunden werden kann.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was ist NC?

Beitrag von moenk » So 17. Mär 2013, 09:24

Es gibt keinen Anspruch auf Gleichbehandlung im Unrecht ;-)
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Was ist NC?

Beitrag von Zappo » So 17. Mär 2013, 12:55

daaap hat geschrieben:....So was soll ich machen um eine NC zu bekommen? Hab euch auch gleiche Meinung wie Reviewer?
Für Geocaching ist die Verwendung des GPS zwingend vorgeschrieben - der Cache soll nicht ohne GPS findbar sein. MEINER Meinung nach reicht da die Angabe der Startkoordinaten in der Pampa - alles andere ist Reviewerquatsch. Deren Logik ist, daß man den Startpunkt auch über GE rauskriegen kann - das kann man aber bei jedem gewöhnlichen Tradi auch.

Da meine Meinung aber nicht ausschlaggebend ist, folgende Lösung:

am Reflektor (z.B.) 3 hinterläßt Du die Koordinatenangabe vom nächsten Punkt, von dem aus man den Reflektor 4 sieht. Das können auch nur 50 Meter sein. Wenn Du das noch in UV schreibst, und das im Listing erwähnst, hast Du noch ein zusätzliches Unterhaltungsgimmick.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Re: Was ist NC?

Beitrag von Lakritz » So 17. Mär 2013, 13:12

Achtung: Wenn in einem Listing keine weiteren Wegpunkte sichtbar sind, heißt das nicht, dass der Cache nicht aus verschiedenen Stationen besteht. Wenn man die Listings und Logs liest, kann man gut erkennen, wo es doch mehr als eine Reflektorstrecke gibt.

Zappos Idee kann ich mich nur anschließen: Lass einfach einen Reflektor weg und verwende zur Überbrückung Koordinaten. Das ist die einfachste Lösung.
Bild

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Was ist NC?

Beitrag von quercus » So 17. Mär 2013, 13:20

lege doch einfach andere startkoordinaten fest (also eine neue start-station), irgendwo in der nähe und klebe dort mit dymo die koordinaten des jetztigen starts hin (z.b. an ein schild). die muss man dann suchen und per gps zum urstrünglichen start.

hat auch den vorteil, dass damit das eigentliche gebiet des NCs verborgen bleibt.

Oder du machst einfach einen Mystery draus.

ps: das ist wie bei polizisten, es gibt welche, die sagen nur, dass du was falsch gemacht hast und es gibt welche, die geben dir hinweise, wie man es besser macht ("Sie parken hier im Halteverbot", "Hier ist Halteverbot, fahren Sie doch einfach 50m um die Ecke, da ist eigentlich immer was frei") ;)
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

rolf1327
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Was ist NC?

Beitrag von rolf1327 » So 17. Mär 2013, 13:50

Die Frage sollte imho nicht "Was ist NC?" lauten, sondern "Was ist Geocaching?".
Geocaching ist ein Spiel, bei dem interessante Orte, die durch ihre Geokoordinaten beschrieben werden mit Hilfe eines GPS Empfängers gesucht (und eventuell gefunden) werden.

Reflektoren sind keine Koordinaten und Taschenlampen keine GPS Empfänger, daher ist das was Du beschreibst einfach ein ganz anderes Spiel und der Reviewer ist der Meinung, dass es nicht zu Geocaching gehört.
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Was ist NC?

Beitrag von quercus » So 17. Mär 2013, 13:58

rolf1327 hat geschrieben:Die Frage sollte imho nicht "Was ist NC?" lauten, sondern "Was ist Geocaching?".
Geocaching ist ein Spiel, bei dem interessante Orte, die durch ihre Geokoordinaten beschrieben werden mit Hilfe eines GPS Empfängers gesucht (und eventuell gefunden) werden.

Reflektoren sind keine Koordinaten und Taschenlampen keine GPS Empfänger, daher ist das was Du beschreibst einfach ein ganz anderes Spiel und der Reviewer ist der Meinung, dass es nicht zu Geocaching gehört.
das ist doch totaler quatsch und an der realität vorbei.
erlaubt ist, was den cachern spaß macht und dem spiel nicht schadet. und um den start zu finden braucht man ja immer ein GPS.

solche schwachsinnigen regel-auslegungen bringen überhaupt nichts und zeugen nur von deutscher regelwut und engstirnigkeit. wir betreiben ein spiel, bei dem in den allermeisten fällen deutsches recht verletzt oder zumindest sehr zu unserem nutzen interpretiert wird und wollen im gegenzug ernsthaft die eigenen regeln mit null tolleranz auslegen ...

regeln sind dafür da gebrochen zu werden oder zumindest kreativ umgangen zu werden. ohne diese intention wäre geocaching nie das geworden, was es ist. wichtig sind nur grundlegende regeln, die die geocacher und ihr spiel schützen und ermöglichen.

ich denke, das 30% aller NCs, die mir bisher unter kamen, einen startpunkt, eine reflektorstrecke und ein finale hatten. man kann die ja auch immer einfach als "?" listen.

PS: ich finde NCs ohne zwischenstationen im übrigen meist ziemlich langweilig und habe erst ein mal einen ohne stationen gefunden, der aufgrund seines finales richtig gut war. wenn man schon menschen mit taschenlampen in die natur schickt (meist ist es ja wald), dann sollte sich der aufwand schon lohnen und kein 10 minuten ding sein.
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Was ist NC?

Beitrag von Zappo » So 17. Mär 2013, 14:35

rolf1327 hat geschrieben:Die Frage sollte imho nicht "Was ist NC?" lauten, sondern "Was ist Geocaching?".
Geocaching ist ein Spiel, bei dem interessante Orte, die durch ihre Geokoordinaten beschrieben werden mit Hilfe eines GPS Empfängers gesucht (und eventuell gefunden) werden......
Naja - Geocaching ist ein Spiel, bei dem unterwegs zur Findung der Dose auch Aufgaben und Spielchen veranstaltet werden - ob das nun Peilen, Puzzle legen, Bilder zuordnen oder Reflektoren finden ist, dürfte so ziemlich das gleiche sein.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder