Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

V: 7Segment Reaktivlicht / Magnetbake auf PIC-Basis

Geocashing - Angebot und Nachfrage.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

V: 7Segment Reaktivlicht / Magnetbake auf PIC-Basis

Beitrag von chrysophylax » Do 26. Aug 2010, 20:23

Nachdem ich mit reichlich Übermenge an Leiterplatten gesegnet wurde, kann ich ein paar Reaktivlichter bzw. Magnetbaken verkaufen. Die genaue Beschreibung meiner Eigenentwicklung, die technisch nichts mit den hier im Elektronik-Forum gängigen Varianten gemeinsam hat (ausser der Funktionalität), findet sich auf meiner privaten Homepage www.chrysophylax.de .

Anzeigetext können natürlich nach Kundenwunsch vorkonfiguriert werden.

Preise für Einzelstücke:
- 3€ pro unbestückter Leerplatine (professionell im Poolservice gefertigt)
- 25€ für eine komplett bestückte und nach Wunsch vorprogrammierte 7Segment-Magnetbake mit Batterie versehen im Petling.
- 30€ für ein komplett bestücktes und nach Wunsch vorprogrammiertes Reaktivlicht mit Batterie versehen im Petling.

Alle Preise zuzüglich Porto, je nach Wunsch 2,20€ Maxibrief oder 6,90€ DHL Paket.

Bezahlung per Überweisung Vorauskasse,

Ansonsten: Bei Fragen fragen !

chrysophylax.de

Bild

Werbung:
DreiTreiser
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Mär 2010, 21:43

Re: V: 7Segment Reaktivlicht / Magnetbake auf PIC-Basis

Beitrag von DreiTreiser » Di 9. Nov 2010, 16:11

Ein eben solches Teilchen ahben wir nun uns angeeignet und es am Boden ausprobiert.
Mit zwei unterschiedlich starken Magneten.
Und:
Es funktioniert.
Wie schön.
Nun muss das noch auf den Baum.
Da berichten wir dann, wie es oben funktioniert.

De Dithmarscher
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Di 26. Okt 2004, 10:11
Wohnort: 30880 Laatzen

Re: V: 7Segment Reaktivlicht / Magnetbake auf PIC-Basis

Beitrag von De Dithmarscher » Di 9. Nov 2010, 20:24

DreiTreiser hat geschrieben: Nun muss das noch auf den Baum.
Da berichten wir dann, wie es oben funktioniert.
Ganz ehrlich: Ich erwarte aufgrund des geringeren Luftdrucks eine dramatische Veränderung...;-)

SCNR

Schöne Grüße,
Dieter
Keiner tut gern tun was er tun darf, was verboten ist macht uns gerade scharf.

Mikros sind trotzdem böse!

Bild

michel-erich
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Mär 2012, 11:53

Re: V: 7Segment Reaktivlicht / Magnetbake auf PIC-Basis

Beitrag von michel-erich » Do 1. Mär 2012, 12:47

Ich habe mir auch eine Magnetbake gegönnt. Der erste Eindruck: HAMMER!!!
Der zweite Eindruck bestätigt dann, dass das das Teil professionell gebaut wurde. Jedes Teil sitzt an seinem Platz, es scheint sehr robust zu sein und auch die Wasserdichtigkeit wurde bestmöglich gewährleistet. Und auch die Funktionalität ist mit jedem Magneten gegeben.
Leider bin ich noch ganz am Anfang der Entwichlung eines Multi´s bei dem ich mir einiges vorgenommen habe. Das Schmuckstück wird es also frühestens im Sommer in den Wald schaffen. Dafür werde ich den PETling noch in irgendeine Halterung, eventuell mit ner Mechanik, verbauen.
Falls ich irgendwann damit fertig seien sollte, werde ich es hier posten.

Aber schon mal vielen Dank für das mega Teil!

Antworten