Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Meerumschlungen deutscher Sitte hohe Wacht.

Moderator: Stramon

Benutzeravatar
Radioaktivman
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:24
Wohnort: Meppen

LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von Radioaktivman » So 7. Aug 2011, 17:43

Hallo ihr da oben
Ich habe vor den "LP Flagstellung Hohenschulen" http://coord.info/GC20BAX zu machen.
Hatt vieleicht jemand Lust mit zukommen. Ist leider nur für PM
Ich komme aus dem "Emsland" und werde am Dienstag den 9.8 in der nähe
des Caches bei meinen Schwager zu besuch sein.
Wenn denn das Offizielle begrüßen und Kaffetrinken vor bei ist, wollte ich wohl los
so am späten Nachmittag oder frühen Abend gegen bis18Uhr vieleicht.
Ich war schon mal vor Ort und habe es mir grob angesehen, könnte spannend werden.

also wer lust hatt kann sich melden
Bild

wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir

Werbung:
Benutzeravatar
ticktack
Geocacher
Beiträge: 182
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 08:30
Wohnort: Dräsdn

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von ticktack » So 7. Aug 2011, 21:52

wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir
...kannste alle behalten...
Bild

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von D-Thorolf » Mo 8. Aug 2011, 03:09

ticktack hat geschrieben:
wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir
...kannste alle behalten...
/sign :^^:

OnBike²
Geomaster
Beiträge: 344
Registriert: Di 24. Aug 2010, 10:33
Wohnort: SH

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von OnBike² » Mo 8. Aug 2011, 12:36

Ich zitiere hier gern aus meinem log bezüglich dieses Caches:

"...dass das Betreten von Feldern grundsätzlich verboten sei, und überhaupt die Uni sowieso hier messen würde und hier niemand sein darf und netterweise von einer Anzeige abgesehen würde..."

So geschehen an einem Sonntag bei strömendem Regen. Ich würde daher echt vorsichtig sein, wann ich mich dorthin begebe, und vor allem wo ich meine Karre parke. Denn sollte der Typ da nochmal Cacher sehen, dann wird es sicher "lustig" für denjenigen...

Wir hatten uns btw an die "Anweisung" mit dem parken und dem "in der Fahrrille auf dem Feld" sehr genau gehalten... also nichts zerstört o.ä. Das kratzte den selbsternannten Feldscherriff vor Ort dann aber herzlich wenig...

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von Stramon » Mo 8. Aug 2011, 14:56

Moorhuhn & friends hat geschrieben:Denn sollte der Typ da nochmal Cacher sehen, dann wird es sicher "lustig" für denjenigen...
Ich dachte es sei selbstverständlich, das man bei LP-Caches niemanden erzählt, das man Cacher ist...
Als Owner des Caches, hier meine Bitte:
"Geocaching? Was ist das, nie gehört..."

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ

Benutzeravatar
Radioaktivman
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:24
Wohnort: Meppen

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von Radioaktivman » Mo 8. Aug 2011, 21:58

DANN werde ich mir das Ding mal alleine holen

ich weiß nicht ob ich bei mein Schwager noch mal im Forum nachschauen
kann.
also nicht böse sein wenn ich mich nicht mehr melde
Bild

wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir

OnBike²
Geomaster
Beiträge: 344
Registriert: Di 24. Aug 2010, 10:33
Wohnort: SH

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von OnBike² » Di 9. Aug 2011, 11:32

Stramon hat geschrieben:
Moorhuhn & friends hat geschrieben:Denn sollte der Typ da nochmal Cacher sehen, dann wird es sicher "lustig" für denjenigen...
Ich dachte es sei selbstverständlich, das man bei LP-Caches niemanden erzählt, das man Cacher ist...
Als Owner des Caches, hier meine Bitte:
"Geocaching? Was ist das, nie gehört..."

Gruß Stramon
Ich weiss nicht ob die 3 die ihm begegnet sind gesagt haben was wir da treiben - wir anderen 3 waren am Final (er hat uns nicht gesehen, auch nicht nachdem wir zum Auto gingen). Ich meine die haben irgendwas von Spaziergang, Abkürzung und verlaufen erzählt... ob der ihnen das allerdings abgekauft hat, bei strömendem Regen "etwas" vermatscht vom Feld usw...
Aber der Rest der Truppe war ziemlich zickig weil er auch was von Verbotsschildern gefaselt hatte, und als wir uns diese ominösen Schilder unten an der Hauptstrasse dann beim wegfahren angesehen haben konnten man darauf nur mit viel Fantasie noch "Uni" lesen - mehr nicht!

Deswegen find es eben etwas daneben Leuten zu sagen sie sollen einfach quer übers Feld gehen (zumal der Zugang von dort zum LPC ja offen ist, wer vermutet da schon so einen Auftritt hinterher?) wo man eben kilometerweit sichtbar und ungeschützt ist, also nicht mal eben so den Blicken entschwinden kann... Ok, das dat Betreten von Feldern (auch wenn man der Fahrspur folgt) grundsätzlich verboten ist wusste ich bis dahin auch nicht, war mir also nicht bewusst schon allein damit irgendwas verbotenes zu tun... das man sich am LPC so verhält das man nicht auffällt ist schon klar, aber auf dem Weg dahin hat man eben keine Möglichkeit "unauffällig" zu sein. Es sei denn evtl. man robbt nachts ohne Licht drüber... ka wie andere das machen...

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von D-Thorolf » Do 11. Aug 2011, 02:23

Also entlang am Knick zwischen den Feldern ging bei mir damals völlig ohne Probleme.
Und eine Verbotsbeschilderung irgendeiner Art haben wir damals auch nicht gesehen :???:

Ansonsten bin ich sowieso grundlegend wegen Bildern & historischem Interesse dort. Das schöne ist: Es stimmt sogar :D Wenn ein Cache irgendwo dort liegt ist das eine nette Beigabe (wie in diesem Fall eine sehr nette!) und mein Anhang ist nicht direkt so schnell am nörgeln wenn ich wieder auf Motivsuche bin :^^:

Und grundlegend bin ich auch nie beim Cachen, wenn mich einer fragen sollte - egal ob nun urban oder auffem Land...ist aber wohl nicht "Standart" solch ein Antwortverhalten...

Aber eine Flug-Abwehr-Kanone Flag zu nennen...ach ja...Deutschland, deine Grammatik :gott:

Benutzeravatar
Radioaktivman
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:24
Wohnort: Meppen

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von Radioaktivman » Do 11. Aug 2011, 10:04

bin wieder zu Hause

hatt großen Spaß :roll: gemacht, sollte aber nicht im alleingang gemacht werden.
zu mindest nicht bei diesen Nassen Wetter :motz: .

Muggel waren bei diesen Schei... Wetter auch nicht da.

schönen Gruß aus dem Emsland
Bild

wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir

Naturekid
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Di 2. Aug 2005, 10:34
Wohnort: Fast mitten in Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: LP Flagstellung Hohenenschulen am 9.8 oder 10.08

Beitrag von Naturekid » Sa 20. Aug 2011, 21:27

"Flak" nicht "Flag".....

Antworten