Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Meerumschlungen deutscher Sitte hohe Wacht.

Moderator: Stramon

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Neuer Powertrail?

Beitrag von Börkumer »

irgendwie finde ich es zu komisch wie der Owner plötzlich den Schwanz eingezogen hat, da fehlten wohl jemanden die 300+ Genehmigungen. :D
Bild
Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Neuer Powertrail?

Beitrag von Marschkompasszahl »

Gut so.

Wobei es mir lieber gewesen wäre, die Owner hätten aufgrund des "Shitstorms" der Community die Dinger archiviert und eben nicht erst, weil der Förster meckert. Denn so ist die Obrigkeit gewarnt und wird einmal mehr ein scharfes Auge haben.

Und damit haben dann auch andere Cacher u. U. das Nachsehen, wenn sie auch nur eine Dose verstecken wollen.
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8681
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Neuer Powertrail?

Beitrag von MadCatERZ »

Moment, die Reaktionen der Community waren nicht ganz einheitlich "Shit", da wurde auch "Gegenshit" geworfen.
Dieter Wiegandt
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 21. Nov 2007, 13:47

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von Dieter Wiegandt »

Wobei ein Powertrail mit 300 Dosen Shit bleibt. Da kann man schimpfen, argumentieren und reden wie mal will. Geocaching ist das nicht.
just my 2 cents - Diskussionen bitte nicht in diesen Thread sondern per Shitstorm in mein Postfach...
Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von eliminator0815 »

Genauso könnte man fragen, ob Baumkletterreihen Geocaching wären. Oder Mysteryreihen. Oder wie toll es ist, im Schlamm und in Ruinen nach Dosen zu suchen. Das ist für ander Leute Shit.
Fürchterlich, diese Besserwissermentalität: Nur Geocaching, wie ich es betreibe, ist richtiges Geocaching.
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.
Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 989
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von ColleIsarco »

Moin moin,
eliminator0815 hat geschrieben: Fürchterlich, diese Besserwissermentalität: Nur Geocaching, wie ich es betreibe, ist richtiges Geocaching.
Das dumme ist nur: Auch diejenigen, die hier die PTs hochhalten, zwingen andere ihre Art des Geocachens als die richtige auf!

Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."
Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von eliminator0815 »

Wieso? Schleppen sie die Leute mit Gewalt durch die Landschaft? Bisher dachte ich immer, jeder würde sich sein Beuteschema selbst aussuchen. :???:
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.
Benutzeravatar
Crazy Cat Guy
Geomaster
Beiträge: 851
Registriert: Do 17. Mär 2011, 14:54
Wohnort: 12157 Berlin

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von Crazy Cat Guy »

eliminator0815 hat geschrieben:Genauso könnte man fragen, ob Baumkletterreihen Geocaching wären. Oder Mysteryreihen. Oder wie toll es ist, im Schlamm und in Ruinen nach Dosen zu suchen. Das ist für ander Leute Shit.
Fürchterlich, diese Besserwissermentalität: Nur Geocaching, wie ich es betreibe, ist richtiges Geocaching.
Das hat für mich nichts mit "Besserwissermentalität" zu tun. ICH finde Powertrails absolut sch...e, ABER wer Spaß daran hat, soll sie ruhig machen. Dafür erwarte ich auch, dass man mich als Mysteriefreak mein Ding machen lässt. Nur ein PT in diesem Ausmaß mit den entsprechenden Auswirkungen auf die Umwelt muss natürlich mit den entsprechenden Stellen vorher abgeklärt werden. Da sich der entsprechende Zweckverband hier gemeldet hat und um Archivierung gebeten hat ist ein deutliches Zeichen, dass dies nicht passiert ist.

Geocaching ist das, was einem selber Spaß macht und man sich am Ende in einem Logbuch oder nach Logerlaubnis im Internet einträgt.
I'm not insane! My mother had me tested!
Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 989
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von ColleIsarco »

Moin moin
eliminator0815 hat geschrieben:Wieso? Schleppen sie die Leute mit Gewalt durch die Landschaft? Bisher dachte ich immer, jeder würde sich sein Beuteschema selbst aussuchen. :???:
Ist das so schwer zu verstehen? Weg mit den PTs und es ist wieder Platz für "richtige" (was auch immer das sein mag) Caches.

Oder um es ganz einfach auszudrücken: Dort wo ein PT liegt kann man keine Caches legen, die den eigenen Geschmack entsprechen. Also habe ich nur Wahl zwischen einem PTs oder ich lasse es bleiben. Ich hoffe, dass Du jetzt auch verstanden hast.

Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8681
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Neuer Powertrail? “Ratzetown Reloaded”

Beitrag von MadCatERZ »

Mal 'ne blöde Frage: Angenommen, auf der Route eines Powertrails wären gerade genug Dosen versteckt, dass man die vom Onwer ausgewählte Strecke verffolgen kann, vielleicht noch ein paar Dosen zusätzlich , um die Sucher bei Laune zu halten:
Wäre der Ansturm genauso groß, wenn es statt 311 "nur" 20 Caches zu finden gäbe?

Ich frage, weil die Hauptargumente pro Powertrail immer wieder was von wegen Wegstrecke, Wanderung und Co. sind.

Interessanterweise musste ich mir als Multiowner auch schon anhören, dass ich zuviel Platz beanspruche, an dem man Dosen auslegen könnte.
Antworten