Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Meerumschlungen deutscher Sitte hohe Wacht.

Moderator: Stramon

Benutzeravatar
Team Stiegi
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:35
Wohnort: Bargteheide
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von Team Stiegi » Do 28. Mär 2013, 13:18

Vielleicht denke ich nur zuviel nach :D

Werbung:
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von JR849 » Do 28. Mär 2013, 13:33

Team Stiegi hat geschrieben:
StoerteBreker hat geschrieben:
JR849 hat geschrieben:Bei der Masse an Dosen auf kleinster Fläche ist es wahrlich ein Wunder, dass es nicht schon viel früher Probleme gab. :/
Ist das vielleicht sogar schon ein Powertrail?
Hmm...Powertrail ist für mich was anderes...hier muß man auch Nachdenken bzw. Gedächtnistraining machen.
Ich sehe hier ~30 Dosen auf weniger als einem Quadratkilometer Fläche, die lediglich dazu da sind, um den Zähler nach oben zu schubsen. Ansonsten hätte man auch einen Multi legen und die Cacher an jeder Stage wirklich nachdenken und rätseln lassen können. Damit hättest du zwar wesentlich weniger Logs bekommen, der Förster hätte aber vermutlich nie etwas davon gemerkt, weil wesentlich weniger "Verkehr" in seinem Revier herrschen würde. Dazu noch eine tolle Dose am Ende und du hättest sicher an jedem einzelnen Log deinen Spaß gehabt. Es muss nicht immer ein Tradi am Anderen liegen, damit das Cachen ein Erlebnis wird. ;)
Team Stiegi hat geschrieben:Man kennt natürlich andere Waldcaches und sogesehen mache ich mir keine Gedanken, das wir was falsch geplant haben, ABER wie nun ein Förster entscheidet, ist Ansichtssache denke ich mal...und darum weiß ich nicht, ob er wirklich nur bei den mir bekannten 3 Dosen ein Problem sieht...
Ich denke der Förster ist gesprächsbereit, da kann man sicher über vieles diskutieren und findet irgendwie einen Weg, mit dem alle Beteiligten Leben können. ;) Diese Gesprächsbereitschaft ist nur bei wenigen Konflikten gegeben, da kannst du dich auch jeden Fall glücklich schätzen. In anderen Fällen wurde schon darauf beharrt, dass der "Schmarrn" aus dem Wald verschwindet und das wurde zum Leidwesen der Owner und vieler Cacher auch so durchgesetzt. ;)
Ansonsten nicht groß im voraus darüber den Kopf zerbrechen. Seh es einfach als Erweiterung des Wissenshorizonts in Bezug auf "Mit offenen Augen durch den Wald" - diese Möglichkeit bekommt nicht jeder Owner. ;-)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8679
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von MadCatERZ » Do 28. Mär 2013, 13:36

Ich finde auch, dass der Jäger/Förster/wasauchimmer sehr kooperativ ist, wir alle haben, denke ich, schon weniger angenehme Begegnungen dieser Art gehabt, auch wenn ich bis auf einen Fall nie wirklich Stress hatte.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von Trracer » Do 28. Mär 2013, 13:42

KreuterFee hat geschrieben:Hmm, aber warum hast du den ein schlechtes Gewissen?
Ich meine, wenn ich den Platz für meine Dosen nicht rechtfertigen kann, dann lege ich doch keine dahin.

Hmm, das ist ein schönes Beispiel, warum Reviewer als Schlichter untauglich sind, weil Sie nie die ganze Wahrheit kennen, vermutlich genauso wie alle die hier lesen.
Ich denke dass ist viel mehr ein schönes Beispiel dafür, warum Reviewer immer seltener in diesem Forum schreiben. Obwohl man als Reviewer alles richtig macht, Bedarf es nur knapp 3 Seiten um in die Fresse zu bekommen.

Benutzeravatar
derabrocker
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 10:51
Wohnort: nördl. von Hamburg

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von derabrocker » Do 28. Mär 2013, 13:48

Nun wird ja scheinbar alles gut,also kein weiterer Grund für Aufregung oder weitere Diskussionen.
Auf einem toten Pferd sollte man nicht versuchen zu reiten.... :D

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13334
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von moenk » Do 28. Mär 2013, 13:52

derabrocker hat geschrieben:Auf einem toten Pferd sollte man nicht versuchen zu reiten.... :D
Wäre durchaus Höllen-typisch. Letztlich klappt in der grünen Hölle plötzlich der Dialog, der vorher nicht so richtig zustande kam. Das ist doch auch schon mal was ;-)
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Team Stiegi
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:35
Wohnort: Bargteheide
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von Team Stiegi » Do 28. Mär 2013, 14:05

Morgen Nachmittag bin ich schlauer...heute ist erstmal noch Dönerstag :D

Benutzeravatar
KreuterFee
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 21. Aug 2011, 09:45
Wohnort: Hannover

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von KreuterFee » Do 28. Mär 2013, 15:04

Trracer hat geschrieben:
KreuterFee hat geschrieben:Hmm, aber warum hast du den ein schlechtes Gewissen?
Ich meine, wenn ich den Platz für meine Dosen nicht rechtfertigen kann, dann lege ich doch keine dahin.

Hmm, das ist ein schönes Beispiel, warum Reviewer als Schlichter untauglich sind, weil Sie nie die ganze Wahrheit kennen, vermutlich genauso wie alle die hier lesen.
Ich denke dass ist viel mehr ein schönes Beispiel dafür, warum Reviewer immer seltener in diesem Forum schreiben. Obwohl man als Reviewer alles richtig macht, Bedarf es nur knapp 3 Seiten um in die Fresse zu bekommen.
Das ist das was du draus machst, tatsächlich ist der Owner verantwortlich.

Normalerweise bräuchte ein Reviewer nur die Nachricht mit Kontaktmöglichkeit weiterleiten und fertig, warten bis vom Owner die Rückmeldung kommt, wenn nach 6 Wochen nichts passiert ab ins Archiv.

Gut gemeint ist in der Regel nicht gut gemacht.

Ins Besondere gehört Störtebecker zu den guten Reviewerbeispielen, wie es auch mit Augenmaß möglich ist, der Tätigkeit nachzukommen.
Zuletzt geändert von KreuterFee am Do 28. Mär 2013, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
XD

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13334
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von moenk » Do 28. Mär 2013, 15:11

Trracer hat geschrieben:Ich denke dass ist viel mehr ein schönes Beispiel dafür, warum Reviewer immer seltener in diesem Forum schreiben. Obwohl man als Reviewer alles richtig macht, Bedarf es nur knapp 3 Seiten um in die Fresse zu bekommen.
Das war schon gut dass der Kai sich mal wieder hat sehen lassen und das würde ich mir öfter wünschen. Alternativ kann er auch sein Blog nehmen um zu schreiben was los war. Es wird nicht besser dadurch dass wir nur eine Seite zu hören bekommen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Team Stiegi
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:35
Wohnort: Bargteheide
Kontaktdaten:

Re: Unser Figurenwald wurde plötzlich gesperrt ! :(

Beitrag von Team Stiegi » Fr 29. Mär 2013, 08:34

So Leute, drückt mal die Daumen, das alles klappt....wir gehen erstmal Frühstücken und danach machen wir die Wanderung mit dem Jagdaufseher...und es schneit...*lol*

Antworten