Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MDA Vario III + GPS

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Antworten
Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

MDA Vario III + GPS

Beitrag von TMC » Mi 25. Jun 2008, 11:40

Cache z.Z. noch mit meinem MDA Vario II + GPS-Mouse Holux M 1000. Das funzt bestens!
Nun steht der Nachfolger an und es würde sich der Vario III anbieten. Leider ist bei t-mobile keiner in der Lage, den GPS-Chip zu spezifizieren. Weiss jemand, welcher Chip drin ist und wie ist die Cacher-Praxis mit dem Vario III überhaupt? Danke für's Feedback.
Bild My post is my castle. Bild Bild

Werbung:
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: MDA Vario III + GPS

Beitrag von wutzebear » Mi 25. Jun 2008, 13:04

Jag mal das Stichwort "Kaiser" oder "Tytn II" durch die Suche.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: MDA Vario III + GPS

Beitrag von KoenigDickBauch » Do 26. Jun 2008, 11:49

Hallo,

lass das mal mit den internen GPS Empfängern, deren Antennen sind Bau bedingt viel zu klein. Bei freier Sicht klappen die meist aber im Wald ist es dann geschehen. Deine Holux auf der Schulter werden sie nie erreichen.

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Antworten