Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

pygospa
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 27. Mai 2010, 14:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von pygospa » Fr 28. Mai 2010, 13:28

Nach den Beschreibungen und nach dem Testen von zwei Apps (u.A. das Geocaching App in der Intro und Vollversion) kann ich von diesen Apps eigentlich nurnoch abraten.

Das Geocaching App ist sehr langsam. Klar, es erlaubt zugriff auf alle Informationen - aber auch das ist nur begrenzt. Beispielsweise die Logeinträge, die ab und an doch auch hilfreiche Informationen enthalten, wenn man garnicht weiterkommt. Ortung ist mit dem iPhone leider sowieso ziemlich witzlos (und das soll jetzt kein iPhone Bashing sein - ich liebe mein iPhone, da es in vielen Situationen mein Non-Plus Ultra tool ist - aber wir haben etliche Caches aufgeben müssen, weil die Ortung total mies war).

Einzig das Abspeichern der Infos finde ich ein gutes Feature des iPhones, für den Fall das man in Regionen möchte, wo man weiß dass man wahrscheinlich sehr schlechten/keinen Empfang haben wird. Aber allein für diese Funktion ~8€, oder mit dem hier vorgestellten Tool ~12€ ausgeben?! Ich finde, da stehen Preis und Leistung in keinem Verhältnis zueinander. Dann doch lieber, wenn ich weiß, dass es schlechten Empfang geben wird, der Ausdruck (Mit Vorder- und Rückseite bekommt man 4 - 8 Seiten auf ein Blatt Din A 4 (je nach Sehkraft)) - und ansonsten leistet auch die kostenlose Website iphonecaching.appspot.com, die Mobile Devices optimiert ist, super Dienste.

Werbung:
Benutzeravatar
DarkBirdi
Geomaster
Beiträge: 547
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:18
Kontaktdaten:

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von DarkBirdi » Fr 28. Mai 2010, 23:07

Yoda2003 hat geschrieben:Ich meine gerade vor ein paar Tagen irgendwo gelesen zu haben, dass eine Whereigo-App (ich glaube sogar eine "offizielle") in Planung sei....mal gucken ob ich irgendwo noch den Link finde....

mfg
Yoda2003

Edit: Ich glaub das wars:
http://www.wherigo.com/faq.aspx#iphone
Can I use an iPhone to play Wherigo?
Not currently, but we're looking into it.

Also dadran glaube ich erst wenn es so weit ist.

Das heißt es aber schon seit längerem das Groundspeak an einer App Dafür am Basteln ist.

Warten wir mal ab in wieviel Jahren diese dann fertig ist und ob sie was taugt

Benutzeravatar
Kurt S.
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: So 25. Apr 2010, 23:58
Kontaktdaten:

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von Kurt S. » Mi 7. Jul 2010, 13:53

Ich hab in den letzten Wochen einige Erfahrungen gesammelt mit der Kombination iPod Touch und der Software iGeocacher.

Vielleicht für den ein oder anderen interessant:

http://kurts.cc/technik/gps/paperless-geocaching/

Bild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von wallace&gromit » Do 8. Jul 2010, 01:21

Kurt S. hat geschrieben:Ich hab in den letzten Wochen einige Erfahrungen gesammelt mit der Kombination iPod Touch und der Software iGeocacher.
Ganz schön viel Aufwand um ein so teures Stück Hardware benutzen zu können. :???:
Interessanter Bericht.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
Kurt S.
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: So 25. Apr 2010, 23:58
Kontaktdaten:

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von Kurt S. » Do 8. Jul 2010, 10:06

Die erste Einrichtung ist in der Tat etwas aufwändiger. Wenn es dann aber läuft gehts Ruckzuck. Das Pocket Query kommt per Email wird per FTP hochgeladen und dann nur noch in iGeocacher aktualisieren drücken.

Aber es ist wirklich keine günstige Lösung. Ich würde mir zumindest keinen iPod Touch nur fürs geocachen kaufen.

Benutzeravatar
Grüner Baum
Geocacher
Beiträge: 204
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 09:52
Wohnort: Im Grünen

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von Grüner Baum » Mi 4. Aug 2010, 11:40

Gestern hab ich mir die igeocachersoftware fürs ipod touch gekauft- um dann festzustellen, daß sich das App nur mit der Softwareversion 4 für iphone installieren lassen will.
Wenn ich die installiere, geht allerdings der jailbreak flöten heißt es.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Benutzeravatar
Buena Vista
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 12:03
Wohnort: Langen

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von Buena Vista » Mi 22. Sep 2010, 14:37

Fr3akz hat geschrieben:ich hab da mal ne frage

und zwar hab ich mir nun 500 St. aus der umgebung geladen aufs iPhone 3GS
nun meine frage dieser gpx werden ja bei igeocacher auf dem server gespeichert.

wie kann ich diese nun löschen?
1.) Data 2.) DB Set 3.) Gruppe aussuchen 4.) Löschen 5.) fertig
Bild

geoBONE
Geomaster
Beiträge: 455
Registriert: Di 28. Dez 2004, 18:38
Wohnort: Kleve

Re: Geocaching - Paperless mit Iphone & Ipod Touch

Beitrag von geoBONE » Mi 22. Sep 2010, 19:23

Grüner Baum hat geschrieben:Gestern hab ich mir die igeocachersoftware fürs ipod touch gekauft- um dann festzustellen, daß sich das App nur mit der Softwareversion 4 für iphone installieren lassen will.
Wenn ich die installiere, geht allerdings der jailbreak flöten heißt es.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Nein :p Du kannst diese ärgerlichen Fehlkäufe aber vermeiden, indem Du in Zukunft Deine Apps direkt über das iPhone kaufst. Sollten App und Firmware inkompatibel sein, erscheint eine Meldung und der Kauf wird abgebrochen. Better luck next time ;)

hth

Antworten