Seite 2 von 2

Re: Kaufempfehlung Bluetooth Maus gesucht

Verfasst: Di 1. Jun 2010, 00:53
von Jan&Anne
Hält das Omnia eigentlich länger durch als die genannten GPS-Mäuse? Bisher hab ich immer 2 Hochleistungsackus pro Cachetag verbraten, also knapp 8 Stunden pro Acku.
Wie sieht das denn mit andauernder Bluetootverbindung aus?
Grüße
Jan

Re: omnia und bluetooth maus

Verfasst: Mo 7. Jun 2010, 14:38
von Jan&Anne
ElMuchacho hat geschrieben:aloha zusammen ...
Ihr Gerät wurde nicht mit Bluetooth GPS verbunden. Die Verbindung ist fehlgeschlagen oder die Kennung ist falsch.

Hallo, das hat mich auch irritiert, hab mir auch die Maus gekauft und gleich ausprobiert. Es reicht aus, wenn du die Maus per Bluetooth einbindest mit dem Code 0000.
Anschließend wählst du in deinem Geocacheprogramm den Port COM6 mit der Baudrate 57k aus. Dann wird die Verbindung aufgebaut und es geht.
Evtl auch mit ner Navisoftware danach suchen lassen. Davor aber den Hardware und Softwareanschluss auf keinen stellen.
Grüße Jan

Re: Kaufempfehlung Bluetooth Maus gesucht

Verfasst: Mi 16. Jun 2010, 13:56
von XDjackieXD
Manche Geräte unterstützen das Protokoll der Maus nicht.
Um abbhilfe zu schaffen nehme man einen PC mit BT und lade sich "Sirf Demo" herunter und gehe im tab-menü auf "Actions" "Switch to NEMA Protocoll". Einstellungen können bei google herasgefunden werden. Danach sollte der Empfänger mit allen Geräten umgehen können und vorallem werden die Sateliten auch angezeigt.
Ansonsten sehr genau und empfehlenswert.

LG Jakob