Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fahrradhalterung für Motorola Defy

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Antworten
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von Eastpak1984 » Fr 15. Jul 2011, 08:37

Hallo,

ich möchte mein Motorola Defy gern auf dem Fahrrad nutzen, finde aber keine vertrauenerweckende Halterung dafür.

Gibts irgendwelche Empfehlungen?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Werbung:
magura17
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 19:56

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von magura17 » Mi 10. Aug 2011, 20:08

Hallo, falls du noch eine Halterung für´s Defy suchst, hätte ich da ein Tip für dich.

Ich verwende bei meinem Defy eine Silikonhülle und einen Bikehalter von Druckerzubehör.de.
Hält klasse auf meinen Bike, selbst üble Wurzeltrails macht es ohne Probleme mit, inklusive 2 Abflüge hat es besser überstanden als ich. Blieb fest im Halter eingeklemmt. der Halter steht zwar etwas hoch raus, hat dafür aber ein Kugelgelenk womit man die Neigung gut anpassen kann. Ich verwend das Teil (Bikehalter +Handyhalter ca. 10 €) seit 6 Monaten, selbst die Transgermany hat alles bestens gehalten.
Achso, als Software verwende ich Endomondo zum Tracken und Orux zum navigieren.

Vielleicht hilft es dir ja weiter, bye Magura

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von Eastpak1984 » Fr 12. Aug 2011, 11:58

Die Anforderungen haben sich leicht verändert - nun wird das Defy durch ein etwas dickeres Kleidchen zusätzlich geschützt: Otterbox
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von GeoSilverio » Fr 12. Aug 2011, 12:44

Schau mal unter:
http://www.bikertech.de/html/defy.html

Dort in Punkt 24 ist eine mögliche Befestigungsart mit der Otterbox vorgeschlagen.
Und auf der ganzen Seite gehts ja ohnehin explizit ums Defy, da kann ma sich evtl. Anregungen holen.
Oder bei Punkt 36 / 37... da gibts auch noch einen Vorschlag für die Befestigung mit Otterbox.
Allerdings bezieht sich das "eher" auf Befestigung am Motorrad, in wie weit ads auch für den rauhen Fahrradalltag (offroad, Bordsteinkanten etc...) ausgelegt ist, kann ich nicht sagen, der Shop macht aber den Eindruck, dass die da schon Ahnung haben und vielleicht auch gerne Auskunft geben.

Nachteil der Otterbox (wenn man das als Nachteil sehen will) ist, dass es mit Otterbox natürlich in keine gängige Halterung mehr passt. Also muss wohl gebastelt werden oder eine recht mächtige Universalhalterung (evtl. mit Gummiringen) gefunden werden.

Sturmrufer
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 22:28
Wohnort: Bad Homburg

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von Sturmrufer » Do 25. Aug 2011, 13:46

Also ich habe mein Defy in einer ganz normalen 5 € Silikonhülle. Am MTB-Lenker ist es mit einer einfachen Universalhalterung von Richter befestigt (Krallenform, ca. 15 €). Beides gibt's bei Amazon. Die Halterung von Richter gibt's mit verschiedenen Gelenken und Zwischenplatten. Ich habe die möglichst flache Variante ohne Gelenk und Schnickschnack genommen.

Das Defy hält auch bei Schlaglöchern gut. Lediglich bei 10 min ruppigem Downhill-Gepolter wackelt es sich langsam aus der Halterung. Dann schieb ich es wieder zurück. Man könnte es auch mit einem Gummiband sichern. Ob die dicke Otterbox mit der Richter-Kralle harmoniert weiß ich nicht.

Die Lösungen bei Bikertech habe ich auch gefunden, waren mir aber zu teuer.
Ich zeichne meine Tracks mit Run.GPS auf.

mtb-tussi
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 10:09

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von mtb-tussi » Fr 31. Aug 2012, 10:17

verwende die Halterung von upmove mit Sternadatper. Ist zwar ein wenig teuer ab echt super. Hält bombenfest auch im DH. Gibt da auch noch eine billigere Variante zur fixen Montage um 19,90 Euro

http://www.upmove.eu/de/shop/bikehalter ... 43k56.html

Benutzer 17862 gelöscht

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht » Fr 31. Aug 2012, 10:48

Such mal nach "Wrap & Roll", das ist ein langes Silikongummi mit dem man alle möglichen Geräte an ein Rohr binden kann.
Das klappt auch hervorragend mit GPS-Empfängern und Handys.
http://www.magicmaps.de/shop/produktlis ... hrrad.html

Der Nachteil dieser Gummi-Lösung ist nur, das es bei holprigem Gelände arg wackelt. Das Display lässt sich dann etwas schwieriger erkennen.
Vorteil ist, es ist universell, mit etwa 10 Euro eher preiswert, schnell dran und schnell ab.

SurFan
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 14:16

Re: Fahrradhalterung für Motorola Defy

Beitrag von SurFan » Mo 17. Sep 2012, 20:08

Hi,
Tchibo hat zur Zeit seine Smartphone Auto und Fahrrashalterung für 12 Euro im %-Sale Shop. Ich habe die seit längerem ohne Probleme im Einsatz. Trotzdem habe ich das Arc S noch mit einer Schlaufe gesichert. Sicher ist sicher.
http://www.tchibo.de/Smartphone-Univers ... 13019.html
Ralph

Antworten