Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welchen Handytarif????

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Benutzeravatar
canecorso
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 18:39

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von canecorso » Sa 22. Okt 2011, 20:17

http://www.discotel.de/tariffs

Soweit ich weiß ist "discotel-plus" D1 und "Discotel-smart" D2 netz.
Dahin werde ich wohl nächsten Monat wechseln.

Werbung:
JHF.Hebboch
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Di 12. Jul 2011, 21:39

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von JHF.Hebboch » Fr 28. Okt 2011, 18:57

Also ich werde im Dezember zu smartmobil gehen:

http://smartmobil.de/

-100 Freiminuten / Monat
-100 Frei-SMS / Monat
- Internetflat

für zusammen 9,95 EUR und im D2-Netz

Ohne Mindestlaufzeit.

Bei 24 Monaten gibt es seit Neustem sogar noch ein Smartphone für 0.- EUR dazu.

Habe noch nix besseres gefunden.

Benutzeravatar
Cassiolino
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 09:57
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von Cassiolino » Fr 28. Okt 2011, 19:33

ich hab Alice (O2) und bin voll zufrieden. Keine Grundgebuehr, Alice zu Alice kostenlos umd Internet-flat fuer 6,90 Eur/Monat.
Viele Grüße
Meike

Pommesgabel \m/
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 19:20
Wohnort: 63110 Rodgau

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von Pommesgabel \m/ » Sa 5. Nov 2011, 12:08

schreibt doch mal bitte bei den Internet-"Flatrates" dazu, ab welchem Datenvolumen die abriegeln! :kopfwand: Klar könnt ihr damit unbegrenzt viel surfen, aber ab einem bestimmten verbrauchten Datenvolumen wird die Bandbreite im betreffenden Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Mir würden 200 mb im Monat z.B. nicht reichen (standard-flat bei den ganzen 9,95-Tarifen etc.). Daher kamen für mich auch diverse Verträge mitsamt Handy etc. nicht in Frage, da die mit einer höheren Flatrate viel zu teuer sind!

Ich hab mir deshalb für 350€ das HTC Sensation (neu) auf ebay von einem aus der Nähe ersteigert und abgeholt. Ich kann an dieser Stelle nur jedem dazu raten, sich ein Smartphone in Kleinanzeigen oder auf ebay & co zu suchen. Die werden dort haufenweise nagelneu verkauft aus Vertragsverlängerungen etc. Rechnet bei den Verträgen mit Handy gründlich durch - meist zahlt ihr dabei für das Gerät mehr als im Laden! (und Media Markt & Co sind bei Smartphones auch meist billiger als Amazon... nur so als Tip für die faulen, die meinen Amazon wäre generell einer der günstigsten Anbieter).
Dem schicken Gerät gönnte ich dann eine discotel-Simkarte...
...recht gutes Netz, SMS & Telen sehr günstig, günstige 1GB-Internet-Flatrate! einzig SMS/Festnetz-Flatrates etc. sind recht teuer. Kommt eben darauf an, wie ihr euer Gerät nutzt...

Tarif: Discoplus
o2-Netz, und damit gute Verbindung... e-Plus-Netz sollte sich niemand antun!
(bei den anderen Tarifen von Discotel hat man sogar D-Netz, dafür aber weniger Startguthaben)
Startpaketpreis (einmalig) 9,95€
dafür aber beim ersten Aufladen dann 55€ Startguthaben (wird auf paar Monate verteilt!)
7,5ct/SMS/Minute in alle Netze (auch Festnetz!)
10 Frei-SMS/Monat
Internet Flatrate 1GB > 12,95€ pro Monat; kann alle 3 Monate dazugebucht/abbestellt werden

Für mich ideal, da ich kaum SMS schreibe sondern eher mal kurz anrufe. Jetzt mach ich fast alles nur noch über whatsapp oder Facebook-Chat^^ - also noch weniger extra-Kosten! Ich hab das Gerät jetzt fast einen Monat und habe bisher genau 2 SMS geschrieben xD. Meine Arbeitskollegen und Freunde haben aber auch fast alle Smartphones mit whatsapp oder schauen eben öfter mal mit dem Handy auf Facebook.
Somit zahle ich etwa 15€ im Monat (ca. 2€ für telefonieren und sms, 13 € Inet-Flat) und komme damit günstiger weg als mit jedem "Vertrag" ;)

wen es noch interessiert, der kann ja mal selber nachschauen ob was für ihn dabei ist:
http://www.discotel.de/tariffs

Benutzeravatar
dg7nct
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Do 16. Dez 2010, 16:40
Wohnort: 96482 Ahorn - Coburg
Kontaktdaten:

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von dg7nct » Sa 5. Nov 2011, 15:42

Ich nutze die Congstar Prepaid und bin damit voll zufrieden. Da bin ich im D1-Netz und die Gespräche sowie SMS kosten 9 Cent. Internet gibts für 9,90 Euro und da hat man 200 Mb bis es langsamer wird. Ich nutze viel das mobile Internet, habe es aber noch nicht geschafft das Volumen auszuschöpfen. Wenn man da keine großen Downloads macht oder Filme online schaut ist das ausreichend!
Bild Bild

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von GeoSilverio » So 6. Nov 2011, 11:32

Ich habe Tchibo-Mobil.
Also auch O2 als Netz, was bei mir in der Gegend sogar bessere Ausleuchtung hat als D1 oder D2, warum weiß ich nicht...
9ct/min oder pro SMS, monatlich kündbare Daten"flat" 9,95 für 500MB. Mehr Gebühren gibts nicht. Ich schaue auch immer kurz vor Ablauf der Datenflat nach, wieviel MB ich verbraucht habe und habe meist noch 200 oder gar 300MB übrig. Ganz selten mal, dass ich überhaupt an die 500MB heran komme. Ich nutze das Internet auf dem Smartphone nicht exzessiv aber doch häufig und mehrfach täglich für Nachrichten, Fahrplansuche, Wetter, mal im Browser was nachschauen, ab und zu sogar eine PQ downloaden.
Lediglich die ewigen "Äpp"-Updates mache ich meist daheim dann über WLAN aber selbst das nicht immer nur ausschließlich.

Ich bin wirklich sehr zufrieden damit, würde es aber dennoch immer von der Netzabdeckung in dem Gebiet abhängig machen, in dem ich mich meist bewege.
Bis auf O2, die da leider nur eine recht grobe Karte bieten, gibts bei allen Netzbetreibern ja eine Karte, in der man schauen kann, wie es in dem Gebiet so steht um EDGE oder UMTS/HSDPA.
Dabei ist natürlich meist das ländliche Umland interessanter, wenn man nicht begeisterter Stadtcacher ist.
Und in den Städten ists eh meist wurscht, da geben sich die Netze nichts.

JHF.Hebboch
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Di 12. Jul 2011, 21:39

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von JHF.Hebboch » Mi 30. Nov 2011, 07:44

Die Preise purzeln wieder.

Deutschlandsim.de

50 Freiminuten in alle Netze / Monat
50 Frei-SMS / Monat
Internetflat (ab 200MB gedrosselt)
Zusätzliche Telefonate/SMS 9ct pro Minute/SMS
O2 Netz (gab das Angebot aber auch schon mit D2)

Zusammen für gerade mal 4.95 Eur

Benutzeravatar
mckick
Geomaster
Beiträge: 345
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:20
Wohnort: Reuterstadt

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von mckick » Di 31. Jan 2012, 18:05

Ich hole das Thema mal wieder hoch, denn ich habe einen wirklich sehr guten Datentarif für unterwegs gefunden. 5 GB sollten wohl jeden im Handy, Tablet oder Netbook reichen. Den Anbieter kann ich empfehlen, ich habe da schon Verträge abgeschlossen, die Auszahlungen kamen pünktlich und es gab keinerlei Probleme.

http://www.logitel.de/vf-mobile-7,2--29 ... l?caid=719

Vodafonenetz
Internet-Flatrate mit 7,2 Mbit/s bis 5GB, danach GPRS
In den ersten 6 Monaten sogar mit 14,4 Mbit/s surfen bis 7,5GB

Wenn man auf die Hardware verzichtet und den Huawei Vodafone Surfstick K5005 4G Weiss nimmt, bekommt man eine Auszahlung von 500 Euro aufs Girokonto gutgeschrieben. So ergeben sich für 24 Monate folgende rechnerischen Grundgebühren:

"Normalkunden" (24x 29,99 Grundgebühr + 29,99 Anschlussgebühr - 500) / 24 Monate = 10,41 pro Monat
Selbständige (24x 24,74 Grundgebühr + 29,99 Anschlussgebühr -500) / 24 Monate = 5,16 pro Monat

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von Starglider » Do 2. Feb 2012, 19:14

wilde-maus hat geschrieben:wie wäre es mit maxxim?

Die sind - wenn es nach Vorwahl geht - im D1-Netz unterwegs.

8 Cent/SMS
8 Cent/Minuten telenieren
mit Internettarifen kenn ich mich nicht aus, die musst Du selber studieren.

http://www.maxxim.de
Seit Mitte Januar nutzt Maxxim das o2-Netz. Deshalb wurden extra neue SIM-Karten verteilt.

Als Datentarif mit HSDPA-Geschwindigkeit bietet Maxxim das sogenannte OptiSurf als Option an die man jeweils 1 Tag vor Monatsende kündigen kann:

100 MB pro Monat für 4,95 €
200 MB pro Monat für 7,95 €
500 MB pro Monat für 9,95 €
1 GB pro Monat für 14.95 €

Wenn man das gebuchte Limit überschreitet wird auf GPRS gedrosselt aber es entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Hat man einen Tarif mit einem hohen Datenvolumen gebucht und verbraucht in einem Monat weniger als eine der günstigeren Optionen dann wird einem der Differenzbetrag gutgeschrieben.

Beispiel: Wer 500 MB gebucht hat aber weniger als 100 verbraucht bekommt die 5 Euro Differenz wieder gutgeschrieben.

So flexibel habe ich das bisher bei keinem anderen Anbieter gesehen.

Allerdings gibt es 1 GB woanders auch für z.B. 9,95 €. Wenn man also sowieso weiß das man mehr jeden Monat mehr als 500 MB braucht ist dieser Tarif nicht empfehlenswert.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Felix007
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:04

Re: Welchen Handytarif????

Beitrag von Felix007 » Di 5. Jun 2012, 16:02

Einen übersichtlichen und aktuellen Vergleich findest du hier:

Welches Handynetz

Antworten