Seite 1 von 2

Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 10:22
von harcjs
Wieviel Datenvolumen in MB verbrauche ich, wenn ich gelegentlich nur auf den Seiten von geocaching.com surfe? Reichen da eventuell 60 MB im Monat aus?

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 10:32
von cahhi
Es genügt aber schon das Aufrufen eines Listings mit vielen Bildern oder gar der Karte und schon fließen schnell ein paar MB durch die Leitung.

60 MB/Monat sind im Schnitt 2MB/Tag. Das ist schon verdammt wenig.

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 10:34
von Börkumer
Netzclub als Alternativkarte?

kostenlos 100MB Fullspeed und unbegrenzte Datenflatrate - dafür allerdings Werbemails

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 10:52
von badnerland
"Gelegentlich auf gc.com surfen" ist schon eine sehr dehnbare Beschreibung.
Ich nutze c:geo, das im Wesentlichen zuhause mit Caches betankt wird, unterwegs aktualisiere ich nur noch gelegentlich einzelne Listings. Dafür reichen mir 50 MB/Monat locker.

Spaß macht es jedoch nicht mit so einem engen Limit im Hinterkopf, man will ja vielleicht noch ein bißchen mehr machen unterwegs. Schon um die 5 Euro monatlich gibt es Smartphone-Tarife mit einigen Gesprächsminuten inclusive und 200+ MB Internet.

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 13:58
von hanneshansen
Börkumer hat geschrieben:Netzclub als Alternativkarte?

kostenlos 100MB Fullspeed und unbegrenzte Datenflatrate - dafür allerdings Werbemails
Wo gibts das?

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 14:00
von JR849
hanneshansen hat geschrieben:
Börkumer hat geschrieben:Netzclub als Alternativkarte?

kostenlos 100MB Fullspeed und unbegrenzte Datenflatrate - dafür allerdings Werbemails
Wo gibts das?
www.netzclub.net

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 14:02
von Börkumer
JR849 hat geschrieben:
hanneshansen hat geschrieben: Wo gibts das?
http://www.netzclub.net
lass dich von einem Bekanntem werben, habt ihr beide was von ;)

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 14:20
von nothelfer
Börkumer hat geschrieben:
JR849 hat geschrieben:
hanneshansen hat geschrieben: Wo gibts das?
http://www.netzclub.net
lass dich von einem Bekanntem werben, habt ihr beide was von ;)
Naja alle Welt ist das auch nicht

Sponsored Surf - Basic
Tarifmerkmale
Kostenlose Prepaid SIM-Karte

Monat für Monat kostenlos mobil surfen, nach 100 MB Geschwindigkeitsreduzierung auf 32 kbit/s

9 Cent pro Min / SMS in alle dt. Netze
Keine Vertragslaufzeit
Kein Mindestumsatz

aber bei Simply zahlt man dafür 5 Euros im Monat.

100 MB sind bei bei mir als "Normalsurfern" (E-Mails checken, PQs downloaden, Routenplaner, gelegenlich eine Seite aufrufen) nach 2 - 3 Tagen abgefahren, ob die Geschwindigkeitsreduzierung auf 32 kbit/s noch erträglich ist, weiß ich nicht zu sagen.

Bei Simply wird nach 100 MB mit HASDPA-Geschwindigkeit (oder so ähnlich) gesurft, das ist für mich völlig ausreichend.

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 14:30
von Börkumer
nothelfer hat geschrieben:ob die Geschwindigkeitsreduzierung auf 32 kbit/s noch erträglich ist, weiß ich nicht zu sagen.
nein ist sie im Zweifelsfall nicht, andere Drosseln auf 64 kbit/s, was dann noch als erträglich einzustufen ist.
nothelfer hat geschrieben: Bei Simply wird nach 100 MB mit HASDPA-Geschwindigkeit (oder so ähnlich) gesurft, das ist für mich völlig ausreichend.
vielleicht mal nachlesen was HSDPA bedeutet

Wer nur Whatsapp und Mails auf seinem Gerät empfangen möchte, für iden st der aktuelle 100MB-Tarif von Netzclub absolut richtig. Für 5€ im Monat bieten sie auch noch ein Datenpaket von 300MB an, oder für aktuell 10€ 1GB, 100 Minuten und 100 SMS - dort wird dann auch nur auf 64kbit gedrosselt. :D

Re: Datenvolumen bei geocaching.com

Verfasst: Do 4. Apr 2013, 08:40
von badnerland
Ich habe einen Vertrag für rund 6 Euro/Monat (zzgl. 20 Euro einmalig) mit 100 Minuten incl., 100 SMS incl., 500 MB, O2-Netz. Zu finden unter "Deutschland-SIM" bei Amazon, da gibt es auch diverse Varianten mit anderen Netzanbietern.
Werbefinanzierte Gratis- oder Superbillig-Angebote kämen für mich nicht in Frage.