Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welches Android Handy?

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von Guido-30 » Mi 18. Dez 2013, 14:49

@Börkumer: Meinst Du wirklich Sony oder Samsung? Dass für mein etwa 3/4-jähriges S2 außer direkt nach dem Kauf kein Update mehr kam finde ich auch nicht gerade gut. wobei die Frage ist, welche Vorteile eine aktuelle Android-Version überhaupt wäre.

Aber warum wird mehrfach das S3 mini empfohlen? Hat sich das inzwischen verbessert? Im Vergleich zum normalen S2 (das S2 Plus ist wenn ich mich entsinne nur unwesentlich "besser") sah mir das "damals" von den technischen Daten her schlechter aus als das S2.

Obwohl ich mit dem S2 zufrieden bin, so wirklich raten möchte ich dazu nicht, einfach aus dem Grund, weil ich die anderen Geräte nicht kenne.

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von moenk » Mi 18. Dez 2013, 15:01

Wenn man Ingress spielt hat man plötzlich mit unglaublich vielen Androiden zu tun. Die Leute mit dem Summsumm scheinen mir immer die Zufriedensten mit ihrem Device zu sein. Sogar Nexus-User sind mehr am quengeln was alles nicht so ganz will. Allerdings hat das Nexus den Vorteil "ganz dicht dran" bei Google zu sein wenn man nicht auf Cyanogen ausweichen möchte.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

dbox
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:51
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von dbox » Mi 18. Dez 2013, 15:24

Das Motorola RAZR i hat sehr lange Akkulaufzeiten (im Verhältnis zu anderen Smartphones). Ich bin sehr zufrieden damit (nicht nur mit dem Akku) und würde es jederzeit wieder kaufen.
Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5111
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von jennergruhle » Mi 18. Dez 2013, 17:06

Dies hier vom OP
Kieselstein hat geschrieben:Zur Auswahl stehen:

HTC Desire 500
Galaxy S3 mini
Galaxy S2 Plus
Galaxy X cover 2
Sony Xperia go
habt ihr alle aber schon gelesen, oder? Es gibt nur eine feste Liste zur Auswahl.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
eifriger Leser
Geomaster
Beiträge: 916
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 19:14

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von eifriger Leser » Mi 18. Dez 2013, 22:47

Guido-30 hat geschrieben: Aber warum wird mehrfach das S3 mini empfohlen? Hat sich das inzwischen verbessert? Im Vergleich zum normalen S2 (das S2 Plus ist wenn ich mich entsinne nur unwesentlich "besser") sah mir das "damals" von den technischen Daten her schlechter aus als das S2.
Obwohl ich mit dem S2 zufrieden bin, so wirklich raten möchte ich dazu nicht, einfach aus dem Grund, weil ich die anderen Geräte nicht kenne.
Warum wird etwas empfohlen? Nun vielleicht weil man es gut findet? ;) Das S3 mini finde ich in sich stimmig. Natürlich gibt es bessere (teurere) Smartphones, aber nach x-Monaten ist in der "Branche" nahezu alles Schnee von gestern.
Wann kennt man ein Gerät? Wenn man seine technischen Daten weis, es mal in der Hand gehabt hat, längere Zeit benutzt hat? An sich ist doch wichtig, wie zufrieden man mit seinem Gerät ist. Wichtig wäre für mich, dass der Akku wechselbar ist, mindestens 1 GB Ram und 4 GB freier Speicher zur Verfügung stehen und eine Mini-SD Speichererweiterung eingesteckt werden kann.

Das S2 Plus und das S3 mini nehmen sich nicht viel, technisch ist das S2 Plus von den Kennwerten etwas besser (8 vs 5 Megapixel Kamera, 4.3 vs 4 Zoll Bildschirmdiagonale, Lichtsensor, was noch?), optisch finde ich das S3 mini allerdings schöner. :D
Eine Diskussion ist oft genug Brainstorming ohne Brain.
© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: AW: Welches Android Handy?

Beitrag von Toette » Mi 18. Dez 2013, 22:58

ka_be hat geschrieben:Habe mir gerade ein Moto G bestellt. Ich hatte bisher eine 4GB Karte im Handy, da sollten jetzt 8GB reichen. Gorillaglas und beschichtet gegen Feuchte.
Schau mer mal!


GPS genial, Akku schafft 6,5h mit Display an. Mir etwas zu groß, aber für den Preis unschlagbar

vom Telefonhörer (moto g) gesendet, verzeiht die tippfehler

Bausenhagener
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 07:41

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von Bausenhagener » Do 26. Dez 2013, 07:50

Ich weiß ja nicht ob man die Auswahl noch erweitern kann, aber ich würde klar das S4 mini empfehlen. Habe es mir selbst zu Weihnachten gegönnt und muss sagen der Umstieg vom S2 hat sich echt gelohnt.

Was mir bislang besonders aufgefallen ist:
- Sehr schneller Satfix
- Positionsbestimmung subjektiv genauer als beim S2
- Schnellere Datenübertragung via USB im Vergleich zum S2 (1,7GB OSM-Karte in 3 Minuten)
- längere Akkulaufzeit
Bild

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 590
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von Lemmi1de » Sa 4. Jan 2014, 10:51

Hallo miteinander!

Hier mal meine kurze Meinung zu den genannten Smartphones:

1. HTC Desire 500
Macht guten Eindruck, bekommt mittlerweile gute Updates, Lautsprecher sind auf der Front und nicht hinten, wenn ich mich nicht täusche. Sense, wenn man es gerne hätte. Ist auf jedenfall nicht verkehrt.
Kenn es aber aktuell nicht näher.

2. Galaxy S3 mini
Eigentlich mein Favorit. Vom Preis her top und die Größe auch. Ich denke auch, dass es noch Updates kriegen wird.
Ansonsten gäbe es sicher ausreichend Custom Roms für eigene Updates. Sehr verbreitet wie eigentlich fast alles Samsung Smartphones.
Schaut in meinen Augen auch gut aus :)

3. Galaxy S2 Plus
Naja etwas altbacken zwar ab in neuem Aufguß. Einen Blick wert, aber ich würde nicht dazu greifen, wenn ich was neues kaufe. Aber der Vorgänger war nicht umsonst sehr erfolgreich, deswegen kam dieses Upgrade raus.


4. Galaxy X cover 2
Als Geocacher eigentlich der Favorit! Durch GLONASS und GPS top bei der Geocache Suche. Robust und anständig laut vom Ton her. Leider keinen Helligkeitssensor, was man aber mit entsprechender Software über den Camera Sensor umgehen kann.
Für den normalen Anwender ist der Speicher ausreichend, für mich nicht. Nur durch Root kann man hier Abhilfe finden. Da dann die Garantie möglicherweise nur noch eingeschränkt vorhanden ist, kann es sein, dass dein Arbeitgeber das nicht erlaubt.
Mit Root top, ohne aber eingeschränkt.
Ist ein Nischensmartphone, wie da die Updates sein werden unklar.


5.Sony Xperia go
Vorteil ist die Bedienung mit nassen Fingern. Nur hab ich von vielen Brüchen des Mineralglases gelesen und bin deswegen davon abgekommen.
Vielleicht wird es einen Nachfolger geben, aber der Ansatz ist gut.


Wie gesagt von den genannten würd ich zu Samsung und hier zum S3 Mini tendieren. Eine Otterbox oder was ähnliches drum und es ist eingeschränkt outdoorfähig.

Samsung ist nicht umsonst derzeit der beliebteste Hersteller.

Gruss Lemmi.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Bausenhagener
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 07:41

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von Bausenhagener » Sa 4. Jan 2014, 11:37

GLONASS unterstützt die Galaxy-Reihe seit dem S2 Plus. Hier mal eine Seite die alle Handies mit GLONASS auflistet:

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_sm ... Navigation

Mittlerweile war ich auch ein paar mal mit dem S4 Mini unterwegs. Im Vergleich zu meinem alten S2 liegen da wirklich Welten zwischen, sowohl was die GPS-Genauigkeit, als auch den Energieverbrauch angeht.

Das liegt wohl vor allem daran, dass das S2 von Hause aus die Funktion "Static GPS" deaktiviert hat und diese sich seit neueren Android-Versionen auch nicht mehr aktivieren lässt. Das führt dummerweise dazu, dass sich die GPS-Position im Stand und bei sehr geringen Geschwindigkeiten nicht mehr aktualisiert.

Im direkten Vergleich zwischen S4 Mini mit 23 gefundenen Satelliten und meinem Oregon 450 konnte ich keine Unterschiede in der Genauigkeit feststellen.

Nach sechs Stunden im Einsatz mit recht viel Bildschirmnutzung hatte ich immer noch 30% Akku. Das S2 machte da schon nach 2-3 Stunden schlapp.
Bild

Benutzeravatar
Tom110
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 11:54
Wohnort: Ruhrpott

Re: Welches Android Handy?

Beitrag von Tom110 » Sa 4. Jan 2014, 11:40

(Akkulaufzeit mit dem Standardakku erscheint mir etwas mau (gibt aber einen "fetten" Zubehör-Akku+Rückseitendeckel mit 3000+x mAh)
Gib es das auch für das S 4?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder