Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Schacht71
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 13:41

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Schacht71 » Do 15. Mai 2014, 14:53

Danke für Eure Antworten, die Kaufentscheidung ist gefallen. Der Nachfolger von meinem Ace2 wird ein Xperia Z1 C. :^^:

Werbung:
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1587
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Teleskopix » Do 15. Mai 2014, 15:06

Das dürfte eine gute Entscheidung sein, nachdem es hier http://forum.xda-developers.com/sony-xp ... evelopment schon Custom-Roms gibt, und damit die Probs das SatEmpfang nur wenn dies das jenes an ist funzt auch nur die Frage des passenden CustomRoms ist.

MoMaHo
Geomaster
Beiträge: 304
Registriert: Di 5. Jun 2012, 15:57
Wohnort: Kirrlach

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von MoMaHo » Do 15. Mai 2014, 15:20

DirtyFrank0815 hat geschrieben:Ich habe auch seit einigen Wochen das Z1Compact und nutze es zum Gelegenheitscachen. Für kleinere und größrer Touren habe ich immer mein Garmin Vista HCX dabei wegen der längeren Laufzeit. Wobei das Z1c bei mir in der Regel 2 Tage durchhält.
Bei den Caches die ich gestestet habe war wie Abweichung der beiden Geräte im einstelligen Bereich. Trotzdem hat mich keines der beiden Geräte genau zum Cache geführt. Cache und die beiden Geräte lagen aber alle in einem Kreis von weniger als 10m Durchmesser.
Egal wie gut "deine" Genauigkeit ist, musst du auch immer beachten, dass beim Einmessen auch schon eine Ungenauigkeit vorhanden ist. Bei mir spielte sich das aber immer im schon genannten Rahmen ab.
Danke MoMaHo, ... Schacht71
Das Problem sollte mittlerweile gelöst sein. Es gibt erste Berichte von Nutzern, die das Bestätigen.
Telefon-Treff
Beim meinem Weißen tritt der Fehler auch auf, jedoch ist mir das auf noch keinem Foto aufgefallen. Um den Effekt zu bekommen, musste ich schon den Nachthimmel fotografieren oder das Gerät auf einweißen Blatt ablegen.
Stärke soll es aber bei dem Schwarzen und dem Gelben sein.
Die Erfahrungen kann ich auch so bestätigen. Bei cgeo hatte ich dann im Kompass immer unter 10m direkt an der Dose, was absolut genügt. Genau wie beim gpsmap62s.
Da ich innerhalb geschlossener Ortschaften kaum Caches suche und in großen Städten sowieso nicht, kann ich zu dieser Genauigkeit keine Angaben machen.
Nach einem Tag intensiver Nutzung (Apps, Email, Spielen...) habe ich meist um die 65-70% Akku übrig, also gerechnet von 5:30 morgens bis 23:00 abends.
Kameraprobleme habe ich keine, habe ein schwarzes Gerät.
Hochzieher

Fussballking
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 16. Jun 2013, 21:58

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Fussballking » Do 15. Mai 2014, 16:47

Ich kann die Eindrücke der Antworten vor mir voll bestätigen. Ich habe zwar kein GPS-Gerät, der Empfang beim Z1 compact ist aber so dermaßen gut, dass ich das denke ich nicht brauchen werde. Als Vergleich kann ich nur mein altes Handy heran ziehen, ein Galaxy S. Bei dem war der GPS-Empfänger sowas von schlecht, dass es fürs "professionelle" Cachen nicht zu gebrauchen war. Zu den Kameraproblemen kann ich nichts sagen, außer, dass ich diese bisher nicht hatte - das Handy ist jetzt zwei Monate in Benutzung.
Von mir also auch eine klare Kaufempfehlung!

DirtyFrank0815
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Di 11. Aug 2009, 09:16
Wohnort: 66557 Illingen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von DirtyFrank0815 » Fr 16. Mai 2014, 12:48

Teleskopix hat geschrieben:@DirtyFrank0815
...Kann man auch ohne Dose testen, einfach mit deinem Vista sich an eine hohe Hauswand stellen, ...
Kann ich leider nicht testen mangels hoher Häuser, die sind bei uns nicht so verbreitet ;)
Dafür gibt es hier viele, auch mal dichtere, Wälder. Das Z1C ist mittlerweile mein 3. Smartphone, das ich auch zum Cachen nutze. Zuerst hatte ich das Sony Ericsson Xperia X1, das war im dichten Wald nicht sehr hilfreich. Deshalb hab ich mir nach nem halben Jahr geocachen das Vista zuglegt. Die Abweichung Vom X1 zum Vista war bei dem Waldcache bei dem ich gestestet habe über 30m. Abweichung von Vista zum Cache war ca nochmal 5m. Als nächstes kam dann das HD2. Das ging schon besser im Wald, aber auch noch nicht so gut wie das Vista. Und Z1c und Vista hab ich ja bereits gegenübersgetellt.
aberermoidl hat geschrieben:dass beim Xperia pro mit ausgeschaltetem Datenempfang unter Android 4.0 auch kein GPS-Empfang mehr möglich war
Kann ich gerne mal testen heute mittag. Auf meinem Z1C läuft die aktuelle offizielle KitKat Version vom Sony Updater.

Außerdem sind die Empfangseigenschaften des Z1c auch sehr gut. X1 und HD2 sind bei mir zu Hause dauernd gewechselt zwischen E und H, das Z1C bleibt konstant auf H.
Wir sind wie der Wind, man sperrt uns nicht ein. Wild und frei, so sollen wir sein.

DirtyFrank0815
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Di 11. Aug 2009, 09:16
Wohnort: 66557 Illingen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von DirtyFrank0815 » So 18. Mai 2014, 16:28

GPS funktioniert beim deaktivierten "Mobile Daten" und im "Flugzeugmodus", siehe Bild
Dateianhänge
Screenshot_2014-05-16-14-45-23.png
GPS Empfang
Screenshot_2014-05-16-14-45-23.png (506.67 KiB) 2548 mal betrachtet
Wir sind wie der Wind, man sperrt uns nicht ein. Wild und frei, so sollen wir sein.

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 590
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Lemmi1de » Mo 30. Jun 2014, 08:12

Genau das hat mich auch fasziniert. Bei meinem alten Desire HD hatte ich gerade mal 5 bis 7 Satelliten, manchmal mehr. Und bei meinem Xperia hab ich die Leiste fast immer voll und das auch bei relativ schlechten Bedingungen.

Dürfte aber bei allen Xperias so der Fall sein nicht nur beim Z1c.

Ich selber habe ein Xperia ZR aus den USA importiert, da es dieses leider nicht bei uns in Deutschland gibt. Ausschlaggebend war dass man hier den Akku und die SD Karte wechseln kann und es trotzdem wasserdicht ist. Nebenher hat mir diese hochglänzende Rückseite beim Z1c nicht so gefallen.

Aber ein gutes Gerät ist das Z1c sicherlich und fürs Geocachen top geeignet.

Gruss Lemmi1de.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Schacht71
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 13:41

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Schacht71 » So 17. Aug 2014, 22:29

Es hat ein wenig gedauert, aber nun habe ich mein Z1 Compact auch ausgiebig beim Cachen erproben können. Verglichen mit meinem Etrex 10 ist es erwartungsgemäß bei schwierigen Situationen wie Wald und Häuserschluchten leicht unterlegen. Bei offenem Gelände konnte ich keinen nennenswerten Nachteil feststellen. Also für mich als Gelegenheitscacher echt super, als Pluspunkte die Wasserdichtigkeit und die (für ein Smartphone) gute Akkulaufzeit. War die richtige Entscheidung.

Es grüßt

Schacht71

js_plasma
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 20. Apr 2010, 09:31
Wohnort: nördliche Oberpfalz

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von js_plasma » Mi 17. Sep 2014, 14:57

Kurz mein Senf dazu:
Ich bin gerade, nach einer 4wöchigen Testphase dabei, mein Z1 compact wieder zu verkaufen, weil der GPS-Empfang mehr schlecht als recht ist... Zumindest im direkten Vergleich mit einem Dakota 20 und einem Moto G.
Der satfix ist relativ schnell, wenn man aber das Moto G gewohnt ist, ist es nervig, auf den fix zu warten.
Außerdem schwankt die Genauigkeit ständig im 15 Sekunden-Takt zwischen 5 und 20 m... Und wenn ich unter einem Baum (also nicht mal im dichten Wald) stehe, wirds noch schlimmer. Echt übel und ich bin wirklich sehr enttäuscht! :-(
Schade, die Kamera und die sonstige Performance ist wirklich Topp!

Für mich ist das Z1 compact also definitiv KEINE Empfehlung zum Cachen. Ich bleib beim Moto G!

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk
--------------------------------------------------------
„Waren nicht mal teuer, diese Karabinerhaken…“ - Die letzten Worte eines Geocachers

Schacht71
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 13:41

Re: Erfahrungen mit GPS beim Sony Xperia Z1 Compact?

Beitrag von Schacht71 » Mi 17. Sep 2014, 15:06

Hallo js_plasma,

das ist natürlich schade. Ich wiederum bin mit der Kamera nicht 100% zufrieden...
Mit welcher App hast Du das Z1 c denn ausprobiert? Die Apps sollen ja auch einen Einfluss auf die GPS-Funktion / Genauigkeit haben...

Gruß

Schacht71

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder