Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Smalltalk

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

Benutzeravatar
FriCa
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Dez 2004, 18:30
Wohnort: Trossingen

Beitrag von FriCa » Do 10. Feb 2005, 19:26

Es ist wirklich extrem hell - allein von der Reflexion an eine Wand bekommt man einen Schlag auf die Pupillen
Also absulut ungeeignet für Nachtcaches. Da bleib ich doch lieber bei meiner Mag. :wink:

Werbung:
Benutzeravatar
FriCa
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Dez 2004, 18:30
Wohnort: Trossingen

Beitrag von FriCa » Do 10. Feb 2005, 19:28

FriCa hat geschrieben:
Es ist wirklich extrem hell - allein von der Reflexion an eine Wand bekommt man einen Schlag auf die Pupillen
Also absulut ungeeignet für Nachtcaches. Da bleib ich doch lieber bei meiner Mag. :wink:
:D :D :D :D
Grade gemerkt, das war ja Jubi-Beitrag Nr. 500

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker » Do 10. Feb 2005, 20:30

FriCa hat geschrieben:
Es ist wirklich extrem hell - allein von der Reflexion an eine Wand bekommt man einen Schlag auf die Pupillen
Also absulut ungeeignet für Nachtcaches. Da bleib ich doch lieber bei meiner Mag. :wink:
Wenigstens sieht man was, im Gegensatz zur Maglite, die ja nur Dämmerlicht im Verhältnis zum schweren Metall-Gehäuse erzeugt.

@GBU: Hab die Lampe heute beim Aldi auch mal angeschaut. Ist doch sehr solide verarbeitet! Am besten nimmst Du die 55W-Birne raus und machst ein 20 W (reicht ja auch) rein. Konnte im Aldi nicht so genau schauen, glaube aber es ist eine H1-Birne?
Dann hält der Akku eine Stunde, was zum suchen von Stationen in einer Nacht voll ausreicht. (Zum Laufen benutzt man ja eh die Stirnlampe).

Benutzeravatar
FriCa
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Dez 2004, 18:30
Wohnort: Trossingen

Beitrag von FriCa » Do 10. Feb 2005, 20:55

Wenigstens sieht man was, im Gegensatz zur Maglite, die ja nur Dämmerlicht im Verhältnis zum schweren Metall-Gehäuse erzeugt
Dafür sieht man die Reflektoren blinken. Mit deinem Flak-Scheinwerfer siehst du außer den grün strahlenden Bäumen nix. :D
Zum Laufen benutzt man ja eh die Stirnlampe
Was sind denn das für Hardcore-Cacher-Manieren? Zum Laufen reicht das Licht der Sterne .:wink:

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly » Do 10. Feb 2005, 20:56

Team Bruker hat geschrieben: @GBU: Am besten nimmst Du die 55W-Birne raus und machst ein 20 W (reicht ja auch) rein. Konnte im Aldi nicht so genau schauen, glaube aber es ist eine H1-Birne?
@Team Bruker:Muss mal nachschauen. Hast du deine Emails und SMS schon gecheckt wegen des Special-Caches? :D

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker » Do 10. Feb 2005, 21:54

FriCa hat geschrieben:Dafür sieht man die Reflektoren blinken. Mit deinem Flak-Scheinwerfer siehst du außer den grün strahlenden Bäumen nix.
MEINEN Flak-Scheinwerfer kann ich selbstverständlich auf ca. 50W runterdimmen :shock: er ist dann aber nicht mehr hellweiss, sondern gelblich und strahlt auch eher in die breite - kurzum perfekt für Reflektorensuche im Nahbereich. :D Während man mit einer punktstrahlenden Maglite hin und her sucht, mache ich einmal das Licht an, sehe den Refelktor, gehe hin und mache das Licht wieder aus. Mit voller Kraft (100W) könnte ich theoretisch aber auch schon den nächsten Reflektor sehen. Oder aber die nachfolgenden Cacher blenden und für 15 Minuten ausser Gefecht setzen. :D
Sehr universell einsetzbar, das Gerät. Hinzu kommt noch der Trainingseffekt beim schleppen der 6,3 kg :shock:

@GBU: Special gesichtet, gehoben und gefreut!

KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun » Do 10. Feb 2005, 23:08

Hat das Teil auch noch nen Scheibenwischer? :lol: :lol: :lol:

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker » Fr 11. Feb 2005, 13:50

Hat das Teil auch noch nen Scheibenwischer?
Ach, leider nicht. :( Kostet zu viel Strom und ist dann zu schwer. :D

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker » Do 17. Feb 2005, 23:08

Mal was anderes:

@JOPP-MINIs: Wisst ihr wer das Motto von Team Bruker "Die Nacht gehört uns" geklaut hat? Naa? :D :D :D

JOPP-Minis
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Sa 18. Dez 2004, 17:36
Wohnort: Singen Htwl.

Beitrag von JOPP-Minis » Fr 18. Feb 2005, 09:47

Team Bruker hat geschrieben:Mal was anderes:

@JOPP-MINIs: Wisst ihr wer das Motto von Team Bruker "Die Nacht gehört uns" geklaut hat? Naa? :D :D :D
Man kann das so und so sehen...
Als zuerst war da mal der Film von 1900 oder so. Also laaanger vor unserer Zeit. Aber sagt mal Brukers, ihr werdet doch wohl nicht ohne uns im
Bild gewesen sein. (Bei diesem Bild soll man eher den Text "Top10 die Nacht gehört uns" beachten als die Frau !!!!!!)

Gesperrt