Seite 68 von 77

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Do 25. Sep 2008, 17:43
von Team Bruker
...lachen wir mal nicht zu früh, wir haben ja alle irgendwie ein, zwei Caches da draussen rumliegen...wenn das Schule macht. :???:

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Do 25. Sep 2008, 18:50
von KajakFun
Ist schon ärgerlich wenn die Cacheowner wegen solcher Aktionenen wieder eine Cachewartung durchführen müssen :explodieren: .
Wenn jemand über 10 Caches betreut freut er sich natürlich über solche unnötigen Zusatzaktionen und macht evtl. gleich den Cache dicht dann macht er keinen Ärger mehr...

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Mo 29. Sep 2008, 10:09
von GeoFüchse
Es war nur gut, dass ein Cacher-Team unterwegs war, und all diese Caches auf ihrer Liste gestanden sind. So haben wir auch nur erfahren, dass unser "Fuchs du hast die Gans gestohlen"-Micro diese kleine Wanderung unternommen hat :/

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Mo 29. Sep 2008, 10:55
von goodbadugly
GeoFüchse hat geschrieben:Es war nur gut, dass ein Cacher-Team unterwegs war, und all diese Caches auf ihrer Liste gestanden sind. So haben wir auch nur erfahren, dass unser "Fuchs du hast die Gans gestohlen"-Micro diese kleine Wanderung unternommen hat :/
Wie steht es denn um die Ermittlungen hinsichtlich der Tatverdächtigen? :???:

Das wäre doch mal eine nette Meta-Aufgabe für alle Profi-Cacher der Gegend, den oder die Störenfriede zu identifizieren.... :kopfwand: also einen Anfangsverdacht hätte ich schon, werde mal die Recherche aufnehmen..... oder handelt es sich hier um einen verwirrten Cacher, der selbst völlig durcheinander gekommen ist?????

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Mo 29. Sep 2008, 11:41
von GeoFüchse
goodbadugly hat geschrieben: Wie steht es denn um die Ermittlungen hinsichtlich der Tatverdächtigen? :???:

Das wäre doch mal eine nette Meta-Aufgabe für alle Profi-Cacher der Gegend, den oder die Störenfriede zu identifizieren.... :kopfwand: also einen Anfangsverdacht hätte ich schon, werde mal die Recherche aufnehmen..... oder handelt es sich hier um einen verwirrten Cacher, der selbst völlig durcheinander gekommen ist?????
Hmm... Die Ermittlungen sind noch nicht all zu weit... Eigentlich haben wir auch keine ahnung, nach was wir ermitteln sollen :???:
...Er wird die Caches ja nicht als "Found" geloggt haben...
Obwohl, wäre auch witzig:
"Out: Logbuch" :D

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Mo 29. Sep 2008, 14:18
von KajakFun
Mein heissester Kandidat und Mikroverneiner ist... :hellsehen2:
Es wäre jetzt verkehrt alle Cacher die am 19-20 September andere Caches im Hegau geloggt haben unter Generalverdacht zu stellen. Das bringt ja auch nichts...im Gegenteil.
Betrachten wir es als eine einmalige Aktion eines Scherzboldes dem diese spontane Aktion wohl mehr Abwechslung gebracht hat als ein paar Mikros zu loggen. Beschädigt wurde ja nichts.

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Mo 29. Sep 2008, 19:19
von Team Bruker
:segen: R.I.P. ihr Mikros

Waren es wirklich nur Mikros die verschleppt wurden? Ich habe das nicht so verfolgt...vielleicht hat auch jemand gedacht, ach, überall liegen diese verdammten Mikros rum und hat mal neu durchsortiert. :lachtot:

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Di 30. Sep 2008, 15:44
von GeoFüchse
Ich weiß nur von einem Micro und einem Logbuch, das unfreiwillig seinen Standort gewechselt hat :skoda-octavia:

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Di 30. Sep 2008, 18:27
von Team Bruker
...und ich hatte schon Hoffungen, ein unbekannter (wohl-)Täter würde uns von der Schwemme an Leitplankenmikros befreien... ;) ;) ;)

Re: Die kleinen Boshaftigkeiten

Verfasst: Di 30. Sep 2008, 20:04
von GeoFüchse
...muss mal kurz vom Thema abweichen. Hab gerade ein paar sehr amüsante Tippfehler in den neusten Logs vom Rosenegg-Murder gefunden:

1. Zusammen mit Snoopy & Richy und mit Flowarauchschonda sind wir losgezogen den 4-Sterne Cache zu kacken.

2. Vielen Dank an die nette Runde für die schöne Runde.

:lachtot: