Seite 1 von 13

Der Fred zum Cache: FIVE ELEMENTS

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 10:05
von Team Bruker
So, nun hat auch dieser brandheisse GoodBadUgly-Cache (wie gewünscht) einen eigenen Fred bekommen.

Die Cache-Beschreibung findet man hier:
FIVE ELEMENTS

Der Einstieg in den Cache der Elemente war übrigends bei einem Orkantief wirklich stilecht. War das so bestellt? :shock:

Viele Grüsse
Team Bruker

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 10:09
von Team Bruker
Hey,

wer zieht denn heute alles los um das 5. Element zu finden?
(Hoffentlich handelt es sich dabei um ne Flasche Schnaps - zum aufwärmen!) :P

Grüsse
Team Bruker

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 17:44
von JOPP-Minis
Hi nach der ersten (nassen) Nacht und dem heutigen Tag die Vorrunde komplet als erste überstanden. mussten aber dann wegen zeitmangel abbrechen. aber: "I'll be back!!!" 8)
morgen werden wir weitermachen

wer es wagt vor uns zu loggen....... :x :twisted: :twisted: :!:

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 18:16
von Team Bruker
Abgebrochen? hehehe... :D :D :D :D

FTF wir kooommen!!! :twisted: :twisted:

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 21:46
von Team Bruker
Hmmm, ganz schön kniffelig wenn man die Finalkoordinaten berechnen will. Kein Wunder das die JOPP-Minis lieber im TOP10 abhotten gehen... :roll:

Verfasst: Sa 18. Dez 2004, 23:42
von KajakFun
Spezialausrüstung (Machete) erforderlich.. :evil:
Ich wollte eigentlich cachen und keine Brombeeren pflücken.
Trotz verschiedener Stages läuft man sich dann doch wieder über den Weg.
Immer diese FTF-Jäger...:roll:
Die Minis leiden sicher auch schon unter Verfolgungswahn.. :lol: ..Tanzdohle kommt auch schon nach..

Verfasst: So 19. Dez 2004, 00:37
von goodbadugly
KajakFun hat geschrieben:Spezialausrüstung (Machete) erforderlich.. :evil:
Ich wollte eigentlich cachen und keine Brombeeren pflücken.
Trotz verschiedener Stages läuft man sich dann doch wieder über den Weg.
Hi, der Cache-Owner hat endlich die Anmeldung hinter sich und kann sich äußern .... :P :P :P

Also nachdem die Jopp-Minis gestern in Kohortenstärke durch den Wald gerollt sind, gibt es dort doch nur noch angenehm vorgeformte Pfade, oder? :D
Die Brombeeren-Sperre ist doch eine prima Methode, um dem Rudelcachen vorzubeugen... :D

Verfasst: So 19. Dez 2004, 01:16
von KajakFun
Halt ein typischer Goodbadugly Dornröschencache (analog Rosenegg Murder)....aber für die Minis brauchts Panzersperren. :lol:

Verfasst: So 19. Dez 2004, 09:19
von Team Bruker
Die Brombeeren-Sperre ist doch eine prima Methode, um dem Rudelcachen vorzubeugen...
Soweit die Theorie --- ich konnte die MINIS live und in Farbe beobachten, da waren Dornen, tiefe Bachläufe und andere vom Cache-Owner eingebauten Finessen kein Hindernis. Die Minis nehmen ja IMMER den direkten Weg Bild. Das liegt aber vielleicht auch daran, das sie kein Karten-fähiges GPS besitzen.Bild
Führt der direkte Weg durch Dornensträucher, dann werden diese eben plattgetrampelt.

Haben die Minis denn das Final vom 5. Element etwa schon gefunden??? Oder ... BildBildBild

Vielleicht brauchen sie auch noch die richtige Eingebung. Bild

Verfasst: So 19. Dez 2004, 19:18
von goodbadugly
KajakFun hat geschrieben:Halt ein typischer Goodbadugly Dornröschencache (analog Rosenegg Murder)....aber für die Minis brauchts Panzersperren. :lol:
Danke für die Blumen bzw. Dornen! :D
Es gibt doch aber bei den GBU-Caches immer einen guten Weg ohne zerrissene Kleidung, oder :D ?

Dieses Mal ist fast alles an Gelände und difficulties dabei - variatio delectat!