Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme im Logbuch und bei GC

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

GeoNeRo
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:35
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von GeoNeRo » So 30. Mär 2008, 20:45

Ich habe heute eine Cachkontrolle durchgeführt und musste anschließend meinen Cache, weil es am Finale einen Unfall gab, auf disable setzen. Es muss die letzten 3 Tage passiert sein. Es liegen viele Wrackteil Glas usw. rum und der Baum wo das Dösle lag steht auch nicht mehr. Ich warte jetzt erst mal bis die Unfallstelle wieder gerichtet ist.

Nun habe ich die Dose mit Heim genommen und schau mir gerade das Logbuch an und vergleiche mit den Logs bei GC. Da fällt mir bei GC ein Log auf der aber nicht im Logbuch eingetragen ist. Muß, kann oder soll ich da was machen? Es ist ein Rätsel und wer das Rätsel löst hat noch lange nicht die Dose gefunden. Also ich bin der Meinung das man auch im Logbuch loggen muß!

Gruß GeoNeRo
Bild Bild Bild

Werbung:
gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von gartentaucher » So 30. Mär 2008, 21:22

Es liegen viele Wrackteil Glas usw. rum und der Baum wo das Dösle lag steht auch nicht mehr.
Das ist mal ein echter Drive-in. :twisted:
Muß, kann oder soll ich da was machen?
Wenn du den Namen entziffern kannst, dann schreib den Menschen doch einfach mal an.
Ansonsten kannst du machen, was du willst. Wenn du willst, dass die Leute die Dose finden, dann darfst du ihn löschen. Habe ich auch schon gemacht. Es ist dein Cache, also kannst du auf deinen Regeln bestehen.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

bodenseepingu
Geomaster
Beiträge: 583
Registriert: Do 8. Mär 2007, 21:48
Wohnort: 88682 Salem

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von bodenseepingu » Mo 31. Mär 2008, 15:10

Hallo,

gelegentlich kommt es vor, dass ein Cacher tatsächlich die Dose sucht und auch findet, aber aus irgendwelchen Gründen doch nicht loggt - sei es, weil er überrascht wird - sei es, weil er keinen Stift hat und im Cache auch keiner liegt.

Bevor man dann einen Logeintrag mit Erde oder Blut macht, überlegt man sich u.U. dann doch keinen Eintrag zu machen....

Insofern - ich würde den Cacher einfach anmailen - Ich habe auch schon Logs gelöscht - insbesonders hab ich mal einen Spassvogel gehabt, der planlos Caches als found geloggt hat - ins Profil schauen reicht hier oft aus, um zu sehen ob so ein Fall vorliegt.
Bild

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von bsterix » Mo 31. Mär 2008, 15:54

bodenseepingu hat geschrieben:Hallo,

gelegentlich kommt es vor, dass ein Cacher tatsächlich die Dose sucht und auch findet, aber aus irgendwelchen Gründen doch nicht loggt - sei es, weil er überrascht wird - sei es, weil er keinen Stift hat und im Cache auch keiner liegt.

Bevor man dann einen Logeintrag mit Erde oder Blut macht, überlegt man sich u.U. dann doch keinen Eintrag zu machen....

Insofern - ich würde den Cacher einfach anmailen - Ich habe auch schon Logs gelöscht - insbesonders hab ich mal einen Spassvogel gehabt, der planlos Caches als found geloggt hat - ins Profil schauen reicht hier oft aus, um zu sehen ob so ein Fall vorliegt.
wenn er das loggen einfach vergessen hat, dann ists eben PP. Wenn es aus nachvollziehbaren technischen gründen nicht geht (aber man den Log trotzdem für verdient hält) sollte es wenigstens im Onlinelog angemessen vermerkt sein. (Hab z.B. in einem Nano mit vollem Logbuch auch nur mit "b+c" geloggt, aber als Nachweis dass ich da war (wenns im Onlinelog vermerkt ist) reichts dem Owner meist auch.)

Das man das Logbuch in der hand hatte, kann man sich meist schon irgendwie darauf "bemerkbar" machen, so dass es für den Owner nachvollziehbar wird, dass man da war.
BildBild

GeoNeRo
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:35
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von GeoNeRo » Mo 31. Mär 2008, 19:06

gartentaucher hat geschrieben: Das ist mal ein echter Drive-in.
Aber dieser Cacher hat auch nicht geloggt. :P
So wie es da aussieht muß ich ihm das Logbuch im KH vorbei bringen. :lol:
bodenseepingu hat geschrieben:Hallo,

gelegentlich kommt es vor, dass ein Cacher tatsächlich die Dose sucht und auch findet, aber aus irgendwelchen Gründen doch nicht loggt - sei es, weil er überrascht wird - sei es, weil er keinen Stift hat und im Cache auch keiner liegt.
Du kennst den Cache ja selber. Ich habe in allen meinen Caches Stifte sowie genug Platz im Logbuch. Eventuell doch die Theorie das Er/Sie überrascht wurde aber dann hätte man es ja bei GC im Log erwähnen können. Nunja will ja auch keinen anstacheln aber mich ärgert sowas. Man bescheißt sich ja selbst. Denke werde die Person mal anschreiben.

Gruß GeoNeRo
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Grillmeister
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 22:55
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von Grillmeister » Di 1. Apr 2008, 00:07

GeoNeRo hat geschrieben:[...]vergleiche mit den Logs bei GC. Da fällt mir bei GC ein Log auf der aber nicht im Logbuch eingetragen ist. Muß, kann oder soll ich da was machen? Es ist ein Rätsel und wer das Rätsel löst hat noch lange nicht die Dose gefunden. Also ich bin der Meinung das man auch im Logbuch loggen muß!
[...]
Also mal ganz ehrlich, wenn vielleicht auch nicht korrekt für viele Statistiker .... aber wem tut so was weh? Hat er es vergessen - kein Problem; hat jemand einen "Found" erfunden - armer Kerl bzw. armes Team, eigentlich nur was Trauriges das wir einfach ignorieren.

Ich habe Logbücher und GC/OC-Logs kurze Zeit verglichen und schnell wieder aufgegeben. Oft verwirrend angeordnet, da ist ein Vergleich nicht einfach. Und warum auch, das Hobby soll Spaß machen, Statistiken sind sehr schön (ich liebe FindStatGen) , aber nicht wirklich wichtig.

Also: Bevor Du Dir den Kopf zerbrichst, leg uns doch lieber wieder einen schönen neuen Cache :wink: (ja ich weiß, wir haben Deinen letzten noch nicht, aber der kommt noch!)

Bis hoffentlich Samstag :D
Du kommst doch hoffentlich, oder?
:?:

Grillmeister

bodenseepingu
Geomaster
Beiträge: 583
Registriert: Do 8. Mär 2007, 21:48
Wohnort: 88682 Salem

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von bodenseepingu » Di 1. Apr 2008, 16:44

Grillmeister hat geschrieben: Also: Bevor Du Dir den Kopf zerbrichst, leg uns doch lieber wieder einen schönen neuen Cache :wink: (ja ich weiß, wir haben Deinen letzten noch nicht, aber der kommt noch!)

Bis hoffentlich Samstag :D
Du kommst doch hoffentlich, oder?
:?:

Grillmeister
Volle Zustimmung, aber bitte diesmal nicht so weit weg von mir und zu einer Zeit, dass ich vor Steinschnüffler und Grillmeister den FTF machen kann - Du scheidest ja wenigstens aus, wenn Du den Cache legst.

Und hoffentlich bis Samstag - übrigens sucht tuxracer noch Begleitung für meinen Nachtcache - der ein- oder andere Event-Teilnehmer hat ihn ja schon gemacht...
Bild

GeoNeRo
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:35
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von GeoNeRo » Di 1. Apr 2008, 18:31

Stimmt schon aber traurig ist es schon das sich solche Leute auf so eine Weise selber bescheißen. Bin ich dann was besseres wenn ich ne hohe Statistik habe oder mit nur 100 Founds ein Nichts? Ganz nachvollziehen wieso weshalb warum kann ich das zwar nicht aber wie der Grillmeister schon sagte ist es nicht wert sich damit den Kopf zu zerbrechen. Ich kann von mir selbst behaupten das ich ne saubere Weste beim loggen habe. Also werde das Logbuch wieder verpacken und mal zusehen das ich meinen Cache wieder online bekommen.

An alle FTF Jäger: Werde mich mal an die Arbeit machen und was neues bis Samstag basteln. Samstag bin ich bestimmt dabei und das mit dem Nachtcache hört sich verlockend an.

Gruß GeoNeRo
Bild Bild Bild

bodenseepingu
Geomaster
Beiträge: 583
Registriert: Do 8. Mär 2007, 21:48
Wohnort: 88682 Salem

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von bodenseepingu » Di 1. Apr 2008, 19:49

GeoNeRo hat geschrieben:
An alle FTF Jäger: Werde mich mal an die Arbeit machen und was neues bis Samstag basteln. Samstag bin ich bestimmt dabei und das mit dem Nachtcache hört sich verlockend an.

Gruß GeoNeRo
waaaaa - ich hab einen Event vorzubereiten - und wenn Du den in die Ecke des Events legst, könntest Du meinen neuen die noch nicht veröffentlicht sind in die Quere kommen. Falls das geplant ist, stimme das bitte mit mir ab - zumindest die ungefähre Gegend.

Also bei einer FTF-Jagd kann ich leider nur bedingt teilnehmen - je nachdem wie es reinläuft.....
Bild

GeoNeRo
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:35
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Re: Probleme im Logbuch und bei GC

Beitrag von GeoNeRo » Di 1. Apr 2008, 20:24

bodenseepingu hat geschrieben:waaaaa - ich hab einen Event vorzubereiten - und wenn Du den in die Ecke des Events legst, könntest Du meinen neuen die noch nicht veröffentlicht sind in die Quere kommen. Falls das geplant ist, stimme das bitte mit mir ab - zumindest die ungefähre Gegend.

Also bei einer FTF-Jagd kann ich leider nur bedingt teilnehmen - je nachdem wie es reinläuft.....
Nein in Richtung Salem ist nichts geplant. Du hast es ja pepostet das wir es mit Dir abstimmen sollen. Keine Panik. Oder ich lege Ihn bei Dir vor die Haustür dann hast Du auch die Chance auf nen FTF :P

Gruß GeoNeRo

PS:
Hole mir gleich noch die Logbücher von meinen anderen Caches. Mal sehen wen ich noch entlarve :lol:
Wer selbst gesteht der darf seinen Log behalten :P
Bild Bild Bild

Gesperrt