Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Mi 6. Mai 2009, 22:03

Bild

Der lange angekündigte neue GBU - Nachtcache liegt an Ort und Stelle und im Augenblick auch bei den Reviewern:
GC1Q6QN "Altbodman - Heldentat der Amme" (NC)

Ein guter Grund, mal wieder einen neuen Thread im Bodensee-Forum aufzumachen!

Hier ist also Platz für alle Spekulationen, Berichte, originelle Erlebnisse etc., die aus Spoilergründen keinen rechten Platz in den Logeinträgen haben.

Also - seid auf der Hut - je nach Reviewer-Geschwindigkeit kann es schon Donnerstag oder Freitag auf FTF - Hunting gehen ..... :p :p :p

Werbung:
Benutzeravatar
DerAustralier
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 14:21
Wohnort: Bodensee

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von DerAustralier » Mi 6. Mai 2009, 22:42

nacht-cacheausrüstung liegt bereit :D
Martin der Australier / Australier-Team
Oregon 400t + GPSMap 276C (+ eTrex Vista HCX)
Bild

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Mi 6. Mai 2009, 22:56

DerAustralier hat geschrieben:nacht-cacheausrüstung liegt bereit :D
....dann zitiere ich mal für Dich aus der noch unveröffentlichten Cache-Beschreibung.... :

Für diesen Nachtcache benötigt man:
- ein GPS-Gerät
- geeignete Kleidung, festes Schuhwerk, evt. Wanderstock
- Handschuhe oder anderen Schutz für die Hände
- eine Taschenlampe oder Stirnlampe
- ein handelsübliches Teelicht (siehe Abbildung!)
- ein Feuerzeug oder Streichhölzer
- diese Cachebeschreibung mit allen Hinweisen! Siehe auch:
Additional Waypoints!
- alle Hinweise, die man unterwegs findet!


Vergiss nicht das Teelicht - es ist zuweilen wichtiger als eine starke Taschenlampe!
(Eigentlich reicht eine kleine Stirnlampe völlig aus........ ;) )

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Mi 6. Mai 2009, 23:00

.... und wenn ich schon dabei bin .... hier das historische Einstimmungsgedicht:

" Im kupfernen Kessel von Bodman "
aus dem Gedicht von Gustav Schwab


Sie saßen zu Bodman beim fröhlichen Mahl,
der Vater, die Mutter, die Kinder im Saal.
Die Söhne die Töchter wie Rosen und Schnee,
das edelste schönste Geschlecht am See.

Die Macht kam heran mit Wetter und Wind,
des stürmischen Sees verstohlenem Kind.
Die Wolken, sie sammeln sich über dem Haus,
doch gehen die Lampen im Schlosse nicht aus.

Und in der Schalmei und der Flöte Gesang
Spielt heimlich des Donners begleitender Klang.
Noch rauschet im Saale das Spiel und der Witz,
da schlägt durch die Decke der zackige Blitz.

Da dringt durch Flammen und Feuerschwall,
die Amme die Treue heraus auf den Wall.
Sie hat es enthoben der Wiege geschwind,
Sie trägt auf den Armen ein wimmerndes Kind.

S ie stößt einen Kessel durch Glut und Flamm,
im Schloss ist erloschen der edle Stamm!
Da schließt sie besonnen in´s eh`erne Haus,
das Zweiglein, das letzte und schleuderts hinaus.

Da rollt der Kessel den Berg hinab,
O Kind ists dein Wieglein? ists nicht dein Grab?
Die Dien`rin folgt mit Mutterblick
Und sinkt in die Flammen des Hauses zurück.

In Trümmern die Burg lag manches Jahr,
Bis dass das Knäblein erwachsen war.
Da baute sich über Schutt und Graus,
der letzte von Bodman sein steinernes Haus.

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von jonny_boy » Do 7. Mai 2009, 06:31

Na da bin ich mal gespannt ob das mein erster Nachtcache wird :-)

PS: Hätte jemand Lust, falls der Cache bis Samstag abend freigeschalten ist mit mir den Cahce anzugehen und mich in die "Feinheiten" des Nachtcachens einzuweisen?? :-)

Grüßle Flo

Benutzeravatar
Jopp-Minis-Girls
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 12:41
Wohnort: Singen

ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Jopp-Minis-Girls » Do 7. Mai 2009, 14:21

So, schnell noch neue Batterien in die Taschenlampen ............ um vor Los Muertos am Final sein ;)
Bild GBUs Sofa

JOPP-Minis
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Sa 18. Dez 2004, 17:36
Wohnort: Singen Htwl.

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von JOPP-Minis » Do 7. Mai 2009, 14:29

GBU würde sagen, dass wir sicher die chaotischsten und ungeeignetsten Cacher für diese Aufgabe wären :D - aber im Prinzip können wir dich schon mitnehmen.Da ist aber noch so ein kleiner Haken. Wir haben z.T. recht lange Anreisewege - aber schreib uns mal deine Daten; wenn der Rest von den Jopp-Minis einverstanden ist klappt das schon.
Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von jonny_boy » Do 7. Mai 2009, 15:14

Wow das ging ja fix ;) Chaos ist immer Gut!!!!!

Also ich komm auch von ca. 40km weiter weg her, aber muss an diesem Abend "discoTaxi" spielen und wär eh in der "nähe" von dem her ;)

Ich klär mal ab wann ich am Samstag abend fahren muss und würds dann nochmal hier posten ;)

Gebt doch mal eure Lakeparty Nicks durch ^^
Grüßle Flo

Nelisormi
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 17:39

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Nelisormi » Fr 8. Mai 2009, 17:43

na dann bin ich doch mal sehr gespannt! Ob ich mich in den Trubel der FTF begeisterten einreihen werde ist noch fraglich - ich bin ab morgen erstmal drei wochen im hohen Norden. Aber ich werd mal ein paar Bugs mitnehmen. Der TB vom Precache hat immerhin den weg über Schweden bisher nach ecuador gefunden... die Ruine ist also ein prima Ausgangsplatz um in die Ferne zu schweifen....

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Fr 8. Mai 2009, 22:35

... eine sehr gute Idee:
Die JOPP-Minis und Los Muertos tun sich zusammen, um den FTF in trauter Harmonie zu absolvieren und dabei wertvolle Erfahrungen zu machen ..... :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Bild

Antworten