Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

Benutzeravatar
bodenseematrose
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 5. Aug 2008, 11:05
Kontaktdaten:

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von bodenseematrose » Sa 20. Jun 2009, 06:39

Nächste Woche Mittwoch fahre ich warscheinlich zum 2. Anlauf hin.Wer eine mitfahrgelegenheit braucht sollte mich anschreiben.
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Werbung:
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Mi 1. Jul 2009, 19:18

Hallo,
da nicht alle Freunde des ALTBODMAN - Nachtcaches diesen auf ihrer Watchlist haben, hier mal an dieser Stelle der heutige Maintenance-Eintrag.....

12:30 Uhr
Das liebt ein leidgeprüfter Owner - wenn er bei einer großen Maintenance feststellen darf, dass alles sehr gut in Schuss ist und funktioniert! [:)]
Dennoch wurden an einigen Stages klene Verbesserungen bzw. Reparaturen vorgenommen, jetzt sind manche Aufgaben noch "stimmiger"!
Die entsprechenden Anpassungen in den Texten und Additional Hints erfolgen natürlich sofort....

Die Aufgaben an WP-02 und WP-04 wurden leicht modifiziert, besonders an WP-04 entfällt jetzt das zeitraubende "Gefummel". An WP-05 wurde die Halterung repariert.
Gleichzeitig gibt es an den WPs 04 und 05 keine Ersatz-Energie mehr, die Batterien waren stets voll geladen, wenn man nicht auf die Lösung kommt, nutzte auch der Batteriewechsel nichts [:)]. Bitte rechtzeitig dem Owner Bescheid sagen, wenn die Batterien zur Neige gehen!

Auch die neue Final-Box hat sich bewährt - sie wird demnächst mal noch besser bestückt, damit das Traden wieder richtig Spaß macht.

Allen bisherigen Findern vielen Dank für den pfleglichen Umgang mit diesem Nachtcache samt seiner Stages - und allen zukünftigen Cachern viel Erfolg!

GoodBadUgly


Noch etwas: die Suche nach dem verschwundenen Tresor hat bisher leider noch keinen Erfolg gehabt, aber es besteht die Chance, dass wir im Herbst fündig werden (wenn die Vegetation etwas suchfreundlicher ist). Für den Auganblick wurden die drei mit dem Final verschollenen Coins mal aus dem Listing herausgenommen.....

Carstens-Bande
Geocacher
Beiträge: 89
Registriert: Do 20. Apr 2006, 15:47
Wohnort: Düsseldorf

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Carstens-Bande » Mi 7. Okt 2009, 21:55

Hallo,

wir sind nächste Woche zu Besuch in Singen.
Bei der Gelegenheit würde ich gerne diesen Nachtcache suchen.

Da der Rest der Bande, aber für Nachtcaches nicht zu haben ist und ich nicht gerne alleine gehen möchte, suche ich auf diesem Weg noch ein paar Cacher, die vielleicht unter der Woche am 13.10., 14.10. oder 15.10. Zeit und Lust haben, diesen Cache zu suchen.

Details können dann gerne per PN besprochen werden.

Sollte noch jemand weitere Nachtcacheempfehlungen (die man nach diesem Cache noch machen könnte) haben oder ein paar kindertaugliche Caches in der Nähe von Singen kennen, bitte immer her damit!

Viele Grüße aus Düsseldorf,

Michael

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Los Muertos » Do 8. Okt 2009, 11:02

Also wenn ihr in Singen seid, dann ist der Hänsel,Gretel,Hexe Nachtcache sehr zu empfehlen.
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2ce3d4ca21

Auch wenn er disabled ist, kann man ihn sehr gut machen. Einfach den Owner anschreiben wegen der fehlenden Stage und schon kanns los gehen. :D

Benutzeravatar
Darkchylde
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 16:07

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Darkchylde » Do 8. Okt 2009, 19:15

Oder aber Los Muertos begleitet euch und gibt euch Hilfestellung *duckundweg* :D
Bild

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Los Muertos » Do 8. Okt 2009, 23:45

Darkchylde hat geschrieben:Oder aber Los Muertos begleitet euch und gibt euch Hilfestellung *duckundweg* :D
:lachtot: :lachtot: :lachtot:
Bild Bild Bild

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » Sa 6. Mär 2010, 17:15

Laut Logeintrags-Zähler steht auf ALTBODMAN der 100. Found kurz bevor :roll:

Kleines Risiko: letzten Freitag war die Zufahrt noch schnee- und eisfrei, nachdem jetzt aber wieder der ätzende WInter zurückgekehrt ist, kann man nur auf sehr schnelles Abschmelzen hoffen.

Während der letzten 3 Monate wurde auch keine nennenswerte Mantenance mehr auf ALTBODMAN durchgeführt - es kann also sein, dass einige Batterien schwächeln. Aber der Profi-Cacher weiß sich ja zu behelfen, oder? ;) ;) ;)

(Sobald endlich, endlich ein dauerhafterer Frühling Einzug hält, wird auf der Burg natürlich alles ordentlich in Schuß gebracht.....)

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von Los Muertos » So 7. Mär 2010, 11:12

Gibts eigentlich schon was neues zum entwendeten Final?
Jetzt wo der Winter fast rum ist und die Vegetation wieder kommt.
Bild Bild Bild

goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von goodbadugly » So 7. Mär 2010, 11:46

Los Muertos hat geschrieben:Gibts eigentlich schon was neues zum entwendeten Final?
Jetzt wo der Winter fast rum ist und die Vegetation wieder kommt.
Im Herbst gab es eine etwas größere Suche - leider erfolglos.
In den nächsten Tagen erfolgt der nächste Versuch - wenn nur der shit-Schnee endlich weg wäre... :kopfwand: .
Daneben sind bei diesem Cache entsprechende Behörden (Forst etc.) informiert und halten hilfreich die Augen offen.

Wenn alles nichts hilft, wird dann eben ein neuer (fast gleichwertiger) Tresor eingebaut, um den jetzigen Hilfs-Final zu ersetzen. Aber noch besteht Hoffnung ... ;)

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: ALTBODMAN - Nachtcache - der Fred zum Cache

Beitrag von jonny_boy » Mo 5. Apr 2010, 17:23

@ GBU:

Ist bekannt dass es dort aussieht wie im Sägewerk??

Waren gestern zufällig dort bei Tageslicht.....


Die Stages sind gut zugänglich, bis auf Stage 1... dort muss man gehörig klettern.

Ein Schild an der Schranke verbietet den Weg zum Cache.... wenn man klettern kann, dann geht es aber :-)

Bild
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder