Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dicke Dose in Dettingen?

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

Gesperrt
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines
Kontaktdaten:

Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Wichteline » Sa 20. Mär 2010, 15:28

Hallo Jungs und Mädels,

ich hab hier nen TB der sich ins Saarland verlaufen hat aber eigentlich in Zürich bleiben soll.
Nächstes Wochenende werde ich mit ohne mobile und sehr wenig Zeit in Dettingen sein und will versuchen ihn dort abzulegen.
Leider ist er nicht ganz sooo klein. Ein small wird vermutlich nicht reichen

Ich freue mich über Eure Tipps wo ich das Dicke Ding am ehesten plazieren lässt (Cache sollte halt auch von Ortsmitte Dettingen in einer Stunde aus ohne Auto zu erreichen sein) und wo ich einfach gute Chancen habe nochn Plätzchen zu finden-. Wäre schade wenn ich ihn wieder mitnehmen müsste.

Liebe Grüße
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Los Muertos » Sa 20. Mär 2010, 16:17

Schreib doch mal Darkchylde oder Succubi an und frage ob sie den TB evtl. aufnehmen würden?
Mitte Mai ist in KN ein Flashmob wo auch viele Schweizer Kollegen dabei sein werden.

Grüße
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
DerAustralier
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 14:21
Wohnort: Bodensee

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von DerAustralier » Mo 22. Mär 2010, 09:11

als pm kann man ne nette pq machen, auch nach cachegrösse :D

ansonsten wäre der link zum TB hilfreich, oder ne grössenangabe.
denn "gross" ist relativ.
Martin der Australier / Australier-Team
Oregon 400t + GPSMap 276C (+ eTrex Vista HCX)
Bild

Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines
Kontaktdaten:

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Wichteline » Mo 22. Mär 2010, 11:55

Dein Wunsch ist mir Befehl.
http://www.geocaching.com/track/details ... 6496d9f970
nutzt dir aber nix hat kein Bild :-)

Da ich grade nicht zuhause bin um zu vermessen sag ich mal "eher zu klein" geschätzt 20x8x6cm
Ich weiss, dass ich mir die Caches nach Dosengröße sortieren kann, aber es soll schon vorgekommen sein dass ein Regular dann doch ein Small war :-) und viele Regulars werden mir nix nutzen wenn die dann schon proppe angefüllt sind oder einfach zu flach und da ich halt echt nicht viel Zeit mit Dosen suchen verbringen kann, ist ein Tipp von vor Ort bestimmt am hilfreichsten.
Es ist für mich acuh verständlich wenn keiner hier posten mag wo er ne AmmoBox versteckt hat, dann tuts auch ne PN ;-)

Liebe Grüße
Bild

Benutzeravatar
DerAustralier
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 14:21
Wohnort: Bodensee

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von DerAustralier » Mo 22. Mär 2010, 12:25

also das ist definitiv ne munkiste:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2acc901d8d

nur obs dafür drin platz hat ?
Martin der Australier / Australier-Team
Oregon 400t + GPSMap 276C (+ eTrex Vista HCX)
Bild

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Los Muertos » Mo 22. Mär 2010, 12:27

Wen ichs noch richtig in Erinnerung habe, müßte diese Dose dafür ausreichen:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2acc901d8d

Ist halt eher am Rande von Dettingen im Wald.

@ Australier: Ich wußte schon immer das wir gleich ticken. :D :D

Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines
Kontaktdaten:

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Wichteline » Mo 22. Mär 2010, 12:31

Das ist doch schonmal was ;-)

Wenn noch jemand was einfällt ich bin für Tipps weiterhin dankbar. Falls sich jemand als "Notfallcache" zwecks Übergabe anstellen mag: ich freu mich auf PN :-)

Danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Tina
(die sich schon dodaaaaaal auf Dettingen freut :-))
Bild

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von Los Muertos » Mo 22. Mär 2010, 12:34

Leider bin ich am Wochenende nicht da, sonst hätte man das sicher mit ner Übergabe hinbekommen.
Aber wie gesagt, schreib doch einfach den Owner des Caches (Darkchylde) an und frag einfach ob er ihn an sich nehmen würde.

Wichteline hat geschrieben:Das ist doch schonmal was ;-)

Wenn noch jemand was einfällt ich bin für Tipps weiterhin dankbar. Falls sich jemand als "Notfallcache" zwecks Übergabe anstellen mag: ich freu mich auf PN :-)

Danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Tina
(die sich schon dodaaaaaal auf Dettingen freut :-))
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
DerAustralier
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 14:21
Wohnort: Bodensee

Re: Dicke Dose in Dettingen?

Beitrag von DerAustralier » Mo 22. Mär 2010, 16:53

Los Muertos hat geschrieben:...

@ Australier: Ich wußte schon immer das wir gleich ticken. :D :D
:megagrin:
Martin der Australier / Australier-Team
Oregon 400t + GPSMap 276C (+ eTrex Vista HCX)
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder