Westweg Cachen fertig

GPS-Empfänger statt Kuckucksuhr!

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
Toronar
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 08:52

Westweg Cachen fertig

Beitrag von Toronar » So 19. Mai 2013, 13:33

Hallo miteinander

heute ist die letzte Etappe "Cachen am Westweg", die Etappe über den Belchen, zum Publishing freigegeben worden.

Auf ca. 270km, beginnend in Pforzheim mit Ende an der Wittlinger Höhe nahe Lörrach liegen insgesamt 375 Westwegcaches, davon 349 Tradis, 15 Mysteries und 11 Multis.
Außerdem liegen auf der Strecke direkt noch etwa 30 weitere Caches, davon ca. 8 Earthcaches.

Die Strecke geht durch das landschaftlich wohl schönste Gebiet Baden Württembergs, über 2 1400er Gipfel, zu ca. 60% auf schmalen, naturbelassenen Waldwegen, den Rest auf Forstwegen.

Der Trail verlangt dem Wanderer und Cacher sehr viel ab, bei Tagestouren bis zu 30km und bis zu 1200m Höhendifferenz an der schwierigsten Etappe.

Weitere Informationen sowie alle Daten zum Downloaden (nur nach Registrierung) findet Ihr auf www.toronar.com

Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung, am Besten über die Webseite Kontakt aufnehmen.

Allen, die sich auf diesen anspruchsvollen Trail machen, wünsche ich eine tolle Wanderung.

Werbung:
Schollorange
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 4. Aug 2013, 00:33

Re: Westweg Cachen fertig

Beitrag von Schollorange » So 4. Aug 2013, 00:57

Danke für die Infos!
Über den Westweg habe ich auch schon ernsthaft nachgedacht. Ich weiß aber nicht, ob ich das körperlich schaffe und habe mich deshalb nicht rangetraut.

Mal für das nächste Jahr auf den Schirm nehmen und im Fitnessstudio mehr ranklotzen ;-)

Benutzeravatar
Toronar
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 08:52

Re: Westweg Cachen fertig

Beitrag von Toronar » Di 6. Aug 2013, 15:13

Der Westweg muss ja nicht auf einmal angegangen werden. Man kann ihn schön Etappenweise machen - eine oder zwei Etappen.
Manche Cacher sind jetzt das dritte Jahr auf dem Westweg.

Benutzeravatar
Schraddel
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 19:57
Wohnort: 75173 Pforzheim

Re: Westweg Cachen fertig

Beitrag von Schraddel » So 28. Dez 2014, 12:58

Heute habe ich mit folgenden Log die von mir betreute Etappe wieder aktivieren müssen:
Groundspeak hat es uns untersagt, zukünftig Caches in die Winterruhe zu schicken. Was 4 Jahre lang gut funktioniert hat, soll nun der Vergangenheit angehören. Unter Androhung der Archivierung der Caches werden wir gezwungen, alle Caches wieder zu aktivieren.
Es ist allerdings sehr seltsam, dass zum Zeitpunkt des Publishings bereits den Reviewern bekannt war, dass wir eine Winterruhe für die Westwegcaches einführen. An dem Listings wurde seit damals nichts verändert. Nur durch die Beschwerde eines Einzelnen, dessen Log gelöscht wurde weil er in der Schonzeit Punkte sammeln musste, werden wir nun dazu aufgefordert, die Winterruhe zu beenden.
Wir hatten die Winterruhe eingeführt, um der Natur eine Ruhe zu gönnen, aber auch, um Forstbehörden, Jägern und Waldbauern aufzuzeigen, dass die Geocacher bereit sind, sich mit dem Miteinander auseinanderzusetzen.
Durch einzelne Cacher, die meinen, sich wegen einzelner Statistikpunkte durchsetzen zu müssen, ist es nun aus mit dieser Winterruhe.
Zusätzlich wurde uns mitgeteilt, dass wir mit dieser Winterruhe als schlechtes Beispiel vorangehen.
Gut - wir müssen uns im Interesse aller, die noch diese Tour angehen wollen, hier fügen und machen die Caches wieder auf.
Wir appellieren allerdings an die Vernunft und Einsichtigkeit Aller, an GS vorbei dennoch auf freiwilliger Basis die Winterruhe von Mitte November bis zum Ende der Schneesaison, aber mindestens bis Mitte März für alle Westwegcaches einzuhalten.
Von dem Verhalten der Cacher wird es abhängen, ob wir die Serie auch weiterhin bestehen lassen.

Gruß, Schraddel

Naturschutz ist wohl nunmehr wirklich voll hintenan gestellt. Fühlt Ihr Euch mit dieser blöden Statistikcacherei, Challangehetzen und Dosenjagd zufrieden?? Ist das der Sinn dieses Hobby geworden??
Ich bin auch mal da.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder