Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von KA?

GPS-Empfänger statt Kuckucksuhr!

Moderator: Schnueffler

LittleFool
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 23:57

Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von KA?

Beitrag von LittleFool » Do 22. Mai 2014, 08:10

Hallo,

hat jemand Tipps für eine schöne Runde, bei der sich Wandern und Cachen verbinden lässt, nicht gar zu weit von Karlsruhe?

Es kann ein schöner Multi sein (oder mehrere kleine), aber auch eine nette Tradi-Runde.
Dabei sein werden meine Familie (Eltern plus vier kleine Kinder: Papa Cacher, Rest der Familie auch ab und zu dabei) und ein Freund (Muggel, aber interessiert, das kennenzulernen) mit seiner Tochter. Die Runde ist also zu groß für Mic68-Multis - abgesehen davon, dass ich die bis auf den Dragonheart schon habe und die Kalender für den Termin (Christi Himmelfahrt) natürlich schon voll sind.
Von der Art her hat mir die kleine Raupe Nimmersatt-Runde gut gefallen, die wir mit den Kindern mal zu einem Geburtstag gemacht haben. Es darf auch ein bisschen mehr wandern dabei sein, denke ich, wenn es eine schöne Ecke ist.

Wenn zwischendurch was Anspruchsvolles dabei ist (Terrain oder field puzzle), sollte das kein Problem sein, so lange wir uns nicht abseilen müssen oder kilometerweise durch ichel-Terrain müssen... ;)

Hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag?

Danke und Gruß,
Holger aka LittleFool

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9645
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von Schnueffler » Do 22. Mai 2014, 08:32

Schau dir mal die ELBW-Runde an: GC24JRP

Sehr schönes Gebiet zum Wandern. Ist aber halt ne Tradi-Runde. Ansonsten noch den Albtaltrail.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

LittleFool
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 23:57

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von LittleFool » Do 22. Mai 2014, 08:59

Hallo,

das klingt doch schon mal gut, vielen Dank!
Tradi-Runde macht in diesem Fall gar nix. Da können sich die Kinder sogar öfters in etwas reinschreiben, das finden sie sicher toll.
Außerdem ist der Elbw1 in einigen Bookmark-Listen mit Wandercaches o.ä. enthalten, die auch noch Inspiration bieten.

Den Albtaltrail hatte ich gar nicht auf dem Radar, weil ich die alle mal ins Lauftraining (Bergtraining) eingebaut habe. Aber man kann die ja auch erwandern, stimmt. ;)

Vom Bauchgefühl her gefällt mir eine Altrheininsel besser für eine Wanderung als der doch ziemlich dunkle Schwarzwald beim Albtaltrail. Wahrscheinlich müsste man nur gegen Schnaken vorsorgen, aber das wird im Hochsommer sicher noch schlimmer.

Danke und Gruß,
Holger

MoMaHo
Geomaster
Beiträge: 304
Registriert: Di 5. Jun 2012, 15:57
Wohnort: Kirrlach

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von MoMaHo » Do 22. Mai 2014, 09:04

Ich werfe mal die Afrika-Runde in den Raum (zb. GC37NJB), falls ihr die nicht schon habt.

Ist auch wieder eine Tradirunde im Wald, aber mit schönen Dosen und mit teil netten Geschichten dahinter. Umgebung ist Wald.
Hochzieher

LittleFool
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 23:57

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von LittleFool » Do 22. Mai 2014, 09:34

Hallo,

klar, Afrika-Runde ist Heimspiel. Da können wir fast hinlaufen. :)
Das könnte man natürlich auch einfach machen.
Wahrscheinlich ist für einen "Ausflug" aber zumindest "gefühlt" etwas besser, was mehr als 5 km von zuhause weg ist... ;)

Danke und Gruß,
Holger

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von Mtn » Do 22. Mai 2014, 09:58

Klare Empfehlung, wenn es eher in Richtung Runde und nur wenig weiter weg gehen soll: Die Molzau Runde der Schildi-Bande:
GC4E7RG
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7733
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von Zappo » Do 22. Mai 2014, 11:11

LittleFool hat geschrieben:Hallo,

hat jemand Tipps für eine schöne Runde, bei der sich Wandern und Cachen verbinden lässt, nicht gar zu weit von Karlsruhe?

Holger aka LittleFool
Vielleicht kannst Du ja mal noch konkretisieren, was für Dich "nicht weit von Karlsruhe" bedeutet - und wie weit die Wanderung gehen soll.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

LittleFool
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 23:57

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von LittleFool » Do 22. Mai 2014, 11:45

Hallo,
Zappo hat geschrieben:Vielleicht kannst Du ja mal noch konkretisieren, was für Dich "nicht weit von Karlsruhe" bedeutet - und wie weit die Wanderung gehen soll.

Gruß Zappo
Gerne nicht mehr als eine Stunde Autofahrt, denke ich.
Bei der Wanderung sind wir einigermaßen offen. Die Kinder sind sicher fit genug für mindestens 2 oder 3 Stunden wandern, wenn genügend Pausen dazwischen sind. Aber die Cache-Tour muss nicht unbedingt so lang sein - wenn es ein schöner Multi ist, der nach einer Stunde oder so fertig ist, ist auch alles prima. Dann wandern wir eben so noch ein bisschen, wenn uns noch danach ist. :)

Gruß,
Holger

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7733
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von Zappo » Do 22. Mai 2014, 12:08

Also ich plädiere da fürs Eyachtal. Da bistde ruckzuck, kannst entweder unten einsteigen (wird aber auf die Dauer auf dem selben Weg ein wenig lästig, weil oben ists am schönsten) - in der Mitte an der oberen Eyachmühle (besser) oder von Dobel aus (anstrengender, aber schöner) und so weit hochlaufen, wie Du willst - zur Not auch bis hoch zum Wildsee :D

Das Tal ist schön, auch offen und sonnig, man kann da an zig Stellen rasten und ans Wasser gehen - ich finds klasse. Und mehr Natur und Reiz und Aufenthaltsqualität als ne Runde im flachen Schachbrettweg- Hardtwald hast Du da sicher - ohne da andere Vorschläge abqualifizieren zu wollen.

Stellvertretend : GC20HF1

Achtung - die Caches selbst kenne ich nicht - ich hab lieber Gebiete, wo die Caches 1 km auseinanderliegen und mit 1 h Fahrzeit bin ich dann doch auch überm Rhein - aber die Gegend kenne ich aus vielen Wanderungen - und die ist schön.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9645
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Wandermulti/schöne Tradirunde nicht weit von

Beitrag von Schnueffler » Do 22. Mai 2014, 12:10

Wenn es was ganz besonderes sein soll, dann fahrt Richtung Lorsch und macht den "Geist des Hagen" (GC2586K) und gleichzeitig noch die anderen Caches des gleichen Owners in diesem Wald. Die gehören zu den besten Caches Deutschlands und sind alsout sehenswert. Für Kinder absolut geeignet.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder