Zelten im Karlsruher Stadtwald

GPS-Empfänger statt Kuckucksuhr!

Moderator: Schnueffler

Antworten
elisuS
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 21:56

Zelten im Karlsruher Stadtwald

Beitrag von elisuS » Do 15. Jan 2015, 14:08

Ich habe mal eine Rückfrage, in einigen Logeinträgen habe ich jetzt gelesen, dass Geocacher im Wald bewohnte Zelte angetroffen haben. Ich selbst habe auch im Fasanengarten ein Zelt entdeckt.
Ist es legal im Karlsruher Stadtwald zu campen?

Auf jeden Fall fühle ich mich nicht wohl, wenn ich auf solche "Unterkünfte" treffe.

Werbung:
-gullinborsti-
Geocacher
Beiträge: 177
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:59

Re: Zelten im Karlsruher Stadtwald

Beitrag von -gullinborsti- » Do 15. Jan 2015, 14:28

Legal sicher nicht, aber ich glaube kaum, dass Du das Überfall Kommando rufen kannst nur weil da ein Obdachloser im Wald Zeltet.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7782
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Zelten im Karlsruher Stadtwald

Beitrag von Zappo » Do 15. Jan 2015, 17:56

elisuS hat geschrieben:….Auf jeden Fall fühle ich mich nicht wohl, wenn ich auf solche "Unterkünfte" treffe.
Warum? Weils uns gut geht und denen nicht? Dann zu Recht.

Ansonsten einfach andere Leute in Ruhe lassen - die machen ihr Ding und wir unseres. Der eine zeltet im Stadtwald, geht zu Fuß und sammelt Flaschen, der andere fährt durch die Gegend und sucht Dosen, und wenn er heimkommt, dreht er die Heizung hoch und freut sich auf den Urlaub in Sri Lanka.. Rein umwelttechnisch ist da der bessere Mensch leicht rauszudeuten.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder