Cache zur Adoption frei in Mannheim

GPS-Empfänger statt Kuckucksuhr!

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von juba » Mi 18. Nov 2015, 21:31

Hallo,
da ich demnächst aus MA wegziehe und auch jetzt schon kaum noch Zeit habe, würde ich den Cache "MA HBF" gern zur Adoption freigeben. Leider ist mal wieder die Dose entwendet worden und der Cache daher im Moment inaktiv :/

Wer Interesse hat, melde sich bitte per Email bei mir: haussperling at yahoo. de am besten mit Betreff "Cache Adoption" o.ä. (bitte nicht wundern, wenn ich nicht am selben Tag antworte)
Der Cache wird stark frequentiert, daher würde ich ihn nur ungern archivieren, wäre schade drum

Grüße
Julia
Runterzieher

Mein Etsy Shop

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von JackSkysegel » Mi 18. Nov 2015, 21:53

Ne GC-Nummer oder ein Link wäre nicht schlecht.
Unechter Cacher (Tm)

Georg_89
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: So 23. Sep 2012, 11:20
Wohnort: BW Rhein Neckar Kreis

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von Georg_89 » Mi 18. Nov 2015, 22:24


Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von JackSkysegel » Mi 18. Nov 2015, 22:30

Ich würde ja sagen, Platz für Neues, aber wahrscheinlich wird es nur schlimmer.
Unechter Cacher (Tm)

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von Mtn » Do 19. Nov 2015, 07:16

Da wird sicherlich schnell was neues platziert; aus meiner Sicht war der wirklich nicht so toll, dass er erhaltenswert wäre.
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

Benutzeravatar
ReSaHam
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:42
Ingress: Resistance
Wohnort: Buchholz in der Nordheide

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von ReSaHam » Do 19. Nov 2015, 07:38

Bloß weil ein Cache stark frequentiert ist, muss man den nicht zu Adoption freigeben.

Über was für ein Schild, welches seit September dort ist, wird denn gesprochen?

----------------------------------------------------------
Wär Rächdschraipfelär vinded dav sie gärne behahllten!!! :)
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wär Rächdschraibfeler pfindet, darv Sie gärne behahlten!!!

Benutzeravatar
Einnorder
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:35
Wohnort: Mannheim

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von Einnorder » Do 19. Nov 2015, 12:02

Als ich dort war hatte ich folgendes Schild vor der Nase:
https://d1u1p2xjjiahg3.cloudfront.net/3 ... 04868c.jpg

bzw. mein Log
https://www.geocaching.com/seek/log.asp ... c30e3f6200
Das war allerdings 2010. War zu Fuss dort schon lange nicht mehr.
Oregon 300, S3 Mini -- Cachebox!

Benutzeravatar
N.N.
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:33

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von N.N. » Do 19. Nov 2015, 14:07

Einnorder hat geschrieben:Als ich dort war hatte ich folgendes Schild vor der Nase:
http://d1u1p2xjjiahg3.cloudfront.net/34 ... 04868c.jpg
Wie kommt der Fahrer des Wagens zu seinem Auto, wenn man da gar nicht zu Fuss reindarf? Steht ja nicht dran "Betreten für Unbefugte verboten" o.ä., also dürfte da keiner rein :D

Benutzeravatar
TX-Tracker
Geomaster
Beiträge: 365
Registriert: Di 27. Okt 2009, 17:06

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von TX-Tracker » Do 19. Nov 2015, 14:41

Ich hab diesen Tradi auch immer links liegen lassen, obwohl ich 2000mal vorbeigekommen bin. Aber manche Bahnreisende mögen sowas vielleicht: ankommen und erster Punkt?

Georg_89
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: So 23. Sep 2012, 11:20
Wohnort: BW Rhein Neckar Kreis

Re: Cache zur Adoption frei in Mannheim

Beitrag von Georg_89 » Do 19. Nov 2015, 15:53

TX-Tracker hat geschrieben:Ich hab diesen Tradi auch immer links liegen lassen, obwohl ich 2000mal vorbeigekommen bin. Aber manche Bahnreisende mögen sowas vielleicht: ankommen und erster Punkt?
Ich habe ihn auch deswegen nie gemacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder