Verpflegungsempfehlung gesucht

Geocaching in der Mitte Deutschlands.

Moderator: DL3BZZ

serverlan

Verpflegungsempfehlung gesucht

Beitrag von serverlan » Fr 7. Apr 2006, 08:57

Moin!

Wir werden nächste Woche (Dienstag-Donnerstag) zum Cachen in der Gegend sein und suchen für die abendliche Verköstigung noch Empfehlungen. Wir nächtigen im Etap-Hotel in Lohfelden und wollen nicht jeden Abend bei Ikea Kötbullar essen :wink:

Vielen Dank schonmal vorweg!

Tanja

Werbung:
Rokop
Geomaster
Beiträge: 644
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:55
Wohnort: Kaufungen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rokop » Fr 7. Apr 2006, 19:05

Ich wohne dort ganz in der Nähe. Wenn Ihr nicht all zu weit vom Hotel entfernt essen wollt, kann ich schon ein paar Tips geben. Vielleicht kann man sich ja auch mal zu einem gemeinsamen Cache treffen !?!?
Bild Bild

Rokop
Geomaster
Beiträge: 644
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:55
Wohnort: Kaufungen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rokop » Fr 7. Apr 2006, 19:06

BTW: Welche Richtung soll es denn sein ? italienisch, griechisch, chinesisch, gut bürgerlich, etc. ?
Bild Bild

Benutzeravatar
Eselchen&Radschläger
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Mi 16. Mär 2005, 11:07
Wohnort: Düsseldorf/Meerbusch & Kassel

Beitrag von Eselchen&Radschläger » Fr 7. Apr 2006, 20:13

In Kassel wäre das "Wolpertinger" mit Brauhauscharakter zu empfehlen.
Das liegt am Kasseler Hafen, wenn man von Osten in die Stadt kommt kurz vor der Fulda.

serverlan

Beitrag von serverlan » Fr 7. Apr 2006, 20:42

Rokop hat geschrieben:Ich wohne dort ganz in der Nähe. Wenn Ihr nicht all zu weit vom Hotel entfernt essen wollt, kann ich schon ein paar Tips geben. Vielleicht kann man sich ja auch mal zu einem gemeinsamen Cache treffen !?!?


Ich schick Dir gleich mal per PN meine Handynummer.

Rokop hat geschrieben:BTW: Welche Richtung soll es denn sein ? italienisch, griechisch, chinesisch, gut bürgerlich, etc. ?


Ja :lol:, also das Wolpertinger hört sich sehr gut an, leider muss ja noch einer fahren. Frank verlangt gerade nach lokalen Spezialitäten. So ein Steinofen-Rastaurant (ich weiß gerade nicht wie man das sonst beschreiben soll) wäre auch interessant.

Tanja

Benutzeravatar
geoPirat
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 12:46
Kontaktdaten:

Beitrag von geoPirat » Sa 8. Apr 2006, 22:58

Da wünsche ich Euch ganz viel Osterspaß beim abgrasen der lokalen Caches. Rokop kennt sich gut aus in der Lokalen Szene, seine Tipps haben mr immer gefallen.

Am Donnerstag (also 2 Tage nach Eurer Anreise) reise ich gen Norden in die Heide und froie mich drauf.

Also, eine gute Zeit und viele Funde.

P.S. Ein wenig Eigenwerbung - in Fritzlar und 6 km drumrum gibts 43 neue Caches (und noch so 23 weitere). Vom Etap bis Fritzlar sind es auf der A49 ca. 22 min Anreise. Und auf dem Wege gibts auch noch so 10 bis 20 Caches - schrecklich viele halt :D
We don't stop playing because we grow old - we grow old because we stop playing! (4X4Van)
Schoene Gruesse aus dem Cacher - Eldorado Nordhessen !

Rokop
Geomaster
Beiträge: 644
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:55
Wohnort: Kaufungen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rokop » So 9. Apr 2006, 00:09

So, schon mal vorab ein paar Tips zum Essen. Wenn es vom Hotel aus nicht so weit sein soll, kann ich das Hotel zur Post in Lohfelden empfehlen. Gut bürgerliche Küche, hier der Link:
http://www.hotel-zur-post-lohfelden.de/

Außerdem gibt es ein ganz nettes China Restaurant am Rathaus in Lohfelden:
http://lohfelden.link-2-city.de/firma-h ... 39266.html

Im Birkenhof gibt es das, was man früher jugoslawische Küche nannte:
http://lohfelden.link-2-city.de/firma-h ... 39262.html

In Kaufungen (dort wo ich wohne, Nachbargemeinde) gibt es unverschämt gute und günstige Pizza:
http://pizza.de/suche/eintrag/pqpmlmnmje.html

Auch im Tresor in Kaufungen wird man gut und lecker satt:
http://www.buergerhaus-kaufungen.de/

Natürlich gibt es auch in Kassel selbst viele Tipps, ich denke das würde aber an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Dann lieber telefonisch oder persönlich noch einmal darüber reden :)

Viele Grüße, Roman
Bild Bild

serverlan

Beitrag von serverlan » So 9. Apr 2006, 09:15

geoPirat hat geschrieben:Am Donnerstag (also 2 Tage nach Eurer Anreise) reise ich gen Norden in die Heide und froie mich drauf.


Na dann sehen wir uns ja vielleicht auf der Autobahn, wir fahren Donnerstag wieder gen Heimat.

geoPirat hat geschrieben:P.S. Ein wenig Eigenwerbung - in Fritzlar und 6 km drumrum gibts 43 neue Caches (und noch so 23 weitere). Vom Etap bis Fritzlar sind es auf der A49 ca. 22 min Anreise. Und auf dem Wege gibts auch noch so 10 bis 20 Caches - schrecklich viele halt :D


Danke, Hans und Sobo haben schon ganze Arbeit geleistet und so ist Fritzlar für Mittwoch geplant.

Tanja

serverlan

Beitrag von serverlan » So 9. Apr 2006, 09:18

Rokop hat geschrieben:[GanzvieleTipps]


Danke, so werden wir definitiv nicht verhungern. :lol:

Tanja

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » So 9. Apr 2006, 09:31

Hi,

ich wünsche euch auch viel Erfolg in Nordhessen, viele Founds u. hoffe, das Wetter hält sich.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder