FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Yet another Geocaching Utility.

Moderator: kasimodo

kasimodo
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Do 19. Mai 2005, 23:44
Wohnort: Arnstadt / Thueringen
Kontaktdaten:

FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von kasimodo » Di 20. Sep 2011, 23:24

Wie es der Betreff schon sagt!

Wer benutzt noch YaGcU?

Benutzt noch jemand YaGcU?

Das Problem mit den geänderten Seiten bei GC.com ist auch für die Logs dank einiger Hinweise aus dem Forum zu lösen.

Die Frage, die ich mir aber stelle, lohnt es sich noch weitere Veränderungen einzubauen.
Zu der neuen Möglichkeit gpx zum GPS zu übertragen gab es keine Rückmeldung.
Bei meinem 60er Garmin funzt es, ob bei anderen Geräten ????

Noch ein Hinweis:
Fehler und Probleme bitte hier im Forum posten. Hier schau ich öfters rein.
Bei meinem Spam-Filter können Mails schon mal untergehen bzw. ich übersehe dann doch mal die ein oder andere Mail.

Danke + Gruß
kasimodo
Я мог только выучить русский язык :kopfwand:
and this is even worse than my English. :D

Bild
-------------------------------------

Werbung:
flomigulau
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 27. Sep 2005, 16:08

Re: FRAGE: Wer nutzt noch YaGcU?

Beitrag von flomigulau » Fr 23. Sep 2011, 18:27

Zunächst mal herzlichen Dank für Deine Wartung des Programms! :applaus: :2thumbs:

Ich kann gut verstehen, daß Du nicht jeden Monat das Programm pflegen willst, wenn Groundspeak mal wieder sein Layout ändert (übrigens ein Grund, warum ich kein Premium Member werden will, denn dann unterstütze ich finanziell auch noch die permanenten Änderungen ...)

Zu Deiner Frage:
Also ich kenne da jemanden, der das Programm nutzt! ;)
Besser ist es, wenn Du Dir die download Zahlen des Programms ansiehst, denn wer läd sich das Programm runter, wenn er es nicht benutzt?

Mir gefällt der Yagcu auch besser als der Cachescanner oder den Cachewolf. PocketQueries haben den Nachteil, daß die Spoilerbilder fehlen, die man auch wieder spidern muß. Insofern würde ich mir wünsche, daß der Yagcu noch länger lebt!

Falls Du es dennoch vorziehst, keine Wartung mehr zu machen, dann lade bitte die Sourcen hier (oder bei Sourceforge.net) hoch, damit ggf. jemand anderes den Yagcu weiterhin warten kann.

eagle-eb
Geocacher
Beiträge: 158
Registriert: Sa 13. Okt 2007, 22:54

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von eagle-eb » So 25. Sep 2011, 22:39

Hallo kasimodo!

Ich benutze auch das von Dir liebevoll gepflegtes YaGcU. Mit der neuesten Version scheinen nun etliche Fehler behoben zu sein. Ich freue mich, daß es wieder funktioniert.

Export zum GPS funktioniert bei mir leider nicht. Benutze ein Magellan Explorist 210. Das ist im Moment aber kein k.o.-Kriterium.

Vielen Dank!

scriptor909
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:13

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von scriptor909 » So 2. Okt 2011, 10:12

Hallo Kasimodo,

ich bin ein großer Fan des Programms (habe selber schon zu Updates beigetragen) und will es keinesfalls missen. Es ist perfekt zum Downloaden von gpx-Dateien in Zusammenhang mit SpoilerSync. Alles aufs Nokia ziehen und los geht´s! Bitte falls zeitlich möglich weiterpflegen!

Großes Lob, besten Dank und weiter so!
scriptor909

flomigulau
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 27. Sep 2005, 16:08

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von flomigulau » Mi 5. Okt 2011, 21:13

Herzlichen Dank, daß Du weiterhin den YaGcU pflegst!

Wenn Du auch noch die aktuellen (!) Sourcen oder zumindestens die Änderungen zu der 47.20.0 Version hier (oder woanders) hochladen könntest, würdest Du vieleicht einen Mithelfer bei der Pflege gewinnen. :hilfe:
Es gibt einen lästigen Schönheitsfehler, den ich mir gerne im Debugger anschauen möchte, aber mit den alten Sourcen ist das witzlos.
Merci!

kasimodo
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Do 19. Mai 2005, 23:44
Wohnort: Arnstadt / Thueringen
Kontaktdaten:

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von kasimodo » Do 6. Okt 2011, 17:30

hi flomigulau,
Wenn Du auch noch die aktuellen (!) Sourcen .... hochladen könntest,
;) ;) Was glaubst du warum ich momentan den alten Source aufräume?! :ops: ;)

Nicht Alles!! Aber so die ersten, aus der Anfangszeit, von mir verbockten Änderungen. Teilweise grausam. :kopfwand:
Ich hatte vor YaGcU noch nie etwas mit VB gemacht.

Welche Schönheitsfehler gibt es denn noch?
Ich kann nur die Fehler beseitigen, die ich finde bzw. die man hier bekannt macht.

Auch wird GC.com heute noch für Arbeit sorgen! Wieder mal ein (sinnvolles??) Update.

vg kasimodo
Я мог только выучить русский язык :kopfwand:
and this is even worse than my English. :D

Bild
-------------------------------------

hellhound
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 12:56

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von hellhound » So 9. Okt 2011, 13:55

Auch ich werde Deine Arbeit weiter mit Staunen und Freude beobachten. Mir ist yagcu ans Herz gewachsen.

Also von mir nochmals einen Vielen DANK! für Deine harte und gute Arbeit.

Hellhound, aka Chris

flomigulau
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 27. Sep 2005, 16:08

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von flomigulau » Mi 12. Okt 2011, 20:29

Hallo kasimodo,

also der Schönheitsfehler ist, daß bei manchen meiner Suchläufen (offensichtlich abhängig von den Startkoordinaten) der Cache GC5 bzw. GCS geladen wird, der seeeehr weit weg von meinem Suchumkreis ist und natürlich schon längst archiviert ist.

Um für Dich eine saubere Fehlerbeschreibung zu erstellen, müßte ich das Ganze näher eingrenzen, denn Du willst ja nicht erst zig Caches laden, bis der Fehler auftritt.

Ansonsten hätte ich das einfach mit meinen aktuellen Datensätzen gemacht und dabei versucht mich selber in den Yagcu einzuarbeiten (hätte Dir natürlich die vorgeschlagenen Änderungen zwecks Begutachtung geschickt. Und Basic? Mag ich auch nicht und wäre bei mir auch grausam geworden :shocked: ; dann lieber eine gescheite (?) Programmiersprache wie C++ :D ).

Da aber aktuell die Suche nicht geht, muß das Ganze noch ein wenig warten.

Nochmals vielen Dank für die Pflege des Yagcus!

kasimodo
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Do 19. Mai 2005, 23:44
Wohnort: Arnstadt / Thueringen
Kontaktdaten:

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von kasimodo » Do 13. Okt 2011, 00:26

hi,
Um für Dich eine saubere Fehlerbeschreibung zu erstellen,
Es gibt eine Debug Funktion!! Oder funzt die nicht ??

Code: Alles auswählen

YaGcU.exe /debug
Neben dem Debugfenster wird im Programmverzeichnis eine "debug.log" erstellt.

debug.log bitte hier hochladen oder PM.

vg kasimodo
Я мог только выучить русский язык :kopfwand:
and this is even worse than my English. :D

Bild
-------------------------------------

flomigulau
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 27. Sep 2005, 16:08

Re: FRAGE: Benutzt noch jemand YaGcU?

Beitrag von flomigulau » Sa 22. Okt 2011, 16:25

Hi Kasimodo,

habe das Problem mit GCS nun einkreisen können: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=3 ... f3e16de042
Den /Debug Schalter kannte ich noch nicht. :ops:
Das Debugfenster alleine wäre ziemlich witzlos, da nur einige Zeilen ausgegeben wird (und die vorherigen dann gelöscht werden) und man den Inhalt auch nicht kopieren kann (außer per Screenshot).

Merci fürs Pflegen :D !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder