Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wer kennt mittlerweile eine irische GC-Datenbank?

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

Antworten
ella.marie
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Mi 28. Mär 2007, 16:53
Wohnort: Sachsen

Wer kennt mittlerweile eine irische GC-Datenbank?

Beitrag von ella.marie »

Ich suche eine Geocachedatenbank (xxx.db) für Ireland / Irland / Eireland / Eire, Ich weiß,vor einiger Zeit fragte bereits wer danach, vergeblich...
Falls von euch einer mir weiter helfen könnte, wo ich so was finde, würde ich mich sehr freuen
ella.marie
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Mi 28. Mär 2007, 16:53
Wohnort: Sachsen

Kann man Pocket Query in GC Scanner einbinden u. wenn ja wie

Beitrag von ella.marie »

Danke für den Tipp, Ja Pocket Querrys entlang unserer "Google Earth" Route hab ich schon vorbereitet, es klemmt die Säge, diese zum papierlosen Cachen einzubinden, ich bin beim GC-Scanner auch noch nicht so versiert? kann ich die die ZIP-Dateien auch einbinden, das ich die Beschreibungen dazu erhalte?
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan »

ja klar das geht :)
also du entpackst die zip datei das du an die gpx datei kommst :)

dann strg+g und damit kannst edie datenbank mit der gpx datei befüllen :)
also einlesen udn verarbeiten lassen :)

danach strg+w (arbeitliste) und auf aus datei drücken, und die gpx datei deinem scanner geben, auf speicerhn drücken, das du die dinger in der arbeitsliste hast, und jetzt wie üblich spidern... :)
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten »

Wozu dann noch den GC-Scanner, wenn du schon PM bist? Da würde ich doch einfach die GPX-Dateien aus der PQ auf den PDA ziehen und mit einem beliebigen Viewer anschauen (GPXSonar, Cachewolf etc.).
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten »

movie_fan hat geschrieben:und jetzt wie üblich spidern... :)
Und was soll das bringen? In den PQs sind bereits sämtliche Daten enthalten.
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan »

Carsten hat geschrieben: Und was soll das bringen? In den PQs sind bereits sämtliche Daten enthalten.
und die (spoiler)bilder sind als asciiart darin versteckt?!?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler »

Das Entpacken der GPX-Datei kannst Du Dir sparen. Ziehe einfach die gepackte GPX per Drag&Drop in das Hauptfenster des CacheScanners und lasse die Maustaste los. Die GPX wird dann automatisch in die Datenbank importiert.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan »

dat ist ja gut zu wissen :) thx für den tip :)
Antworten