Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem mit Pocket Queries

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

Antworten
mrsandman
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 11:43

Problem mit Pocket Queries

Beitrag von mrsandman »

Da die germany.db tot ist, habe ich es jetzt mal via Pocket Queries versucht. Aber wenn ich Strg-G drücke und die GPX-Datei einlese, erhalte ich die Fehlermeldung: "Text überschreitet Memo-Kapazität".
Mache ich was falsch????

mrsandman
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler »

Kann ich Dir nicht sagen. Bei mir funktioniert das. Ich schicke Dir mal meine Adresse per PN und Du schickst mir mal das PQ. Dann kann ich evt. mehr sagen. Aber so ist das nur ein Schuss ins Blaue.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler »

Hi Nino

Habe mir das Query mal angeschaut, und konnte mit meinem CacheScanner keinen Fehler feststellen. Bei mir funktioniert das alles fehlerfrei. Habe die Version 5.0.3 vom 3.1.2007 bei mir installiert und mit der konnte ich das Query einwandfrei lesen. Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Speicherproblem Deines Rechners handelt. Evt. auch in Verbindung mit Windows ME, das ja für eine nicht sehr gute Speicherverwaltung bekannt ist.

Hast Du das mal direkt nach einem Reboot versucht? Also den Rechner starten, CS öffnen, und dann direkt das Query einlesen? Funktioniert es dann?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
mrsandman
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 11:43

Beitrag von mrsandman »

Schnueffler hat geschrieben:
Hast Du das mal direkt nach einem Reboot versucht? Also den Rechner starten, CS öffnen, und dann direkt das Query einlesen? Funktioniert es dann?
Probiert - gleicher Fehler...
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer »

Habe ein bisschen gegooglet - die entsprechende Komponente hat unter XP eine maximale Textkapazität von 2 GB, was für die gesamte gc.com-Datenbank als PQ ausreichen sollte ;)
Unter Win95/98 ist die Textmenge allerdings auf 64 KB begrenzt. Über ME habe ich nichts gefunden, ich nehme aber mal an, dass da dieselben Restriktionen gelten. Das würde erklären, warum dieselbe PQ bei Schnueffler läuft.
Sorry, da kann ich leider nicht helfen.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25
Antworten