Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

YAKzu << vs. >> Geocache Scanner

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

YAKzu << vs. >> Geocache Scanner

Beitrag von º »

Hmmm ... vielleicht kann jemand mal dem unbedarften Geocacher (wie ich einer bin) den Unterschied deutlich machen? Das wäre sehr nett hihi

P.S.: Ich weiss dass die Schreibweise von YAKzu nicht ganz korrekt ist - entspricht aber der Aussprache des Entwicklers ...
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Ich glaube der große Unterschied zwischen YAkzu, CacheWolf und dem Scanner ist Erstgenannte verwalten Caches, Letzgenannter formatiert die Ausgabe "einfach" um. Mit einfach ist natürlich untertrieben. Man kann eigene Templates anlegen und so die Ausgabe nach Eigenbelieben verändern.
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer »

Bilbowolf hat geschrieben: Man kann eigene Templates anlegen und so die Ausgabe nach Eigenbelieben verändern.
Das habe ich in weiser Voraussicht so gemacht - um Anfragen der Art "Ich will die Überschrift aber 2 Punkte größer und das Bild bitte am rechten Rand" erstmal auszuschliessen :D
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25116
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Kann YAGCU auch GPX-Dateien verarbeiten oder ist das Programm auf diese Datenbank von gc.de angewiesen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Gast

Beitrag von Gast »

Ausprobieren. Ist eine Sache von 2-3 Minuten.
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

@radioscout
Ja, YaGcU kann die gpx-Dateien von Geocaching.com importieren.
Übernommen wird der Wegpunkt. Die Synchronisation mit Logs und Bildern erfolgt dann direkt vom GC-Server.
Bitte im YaGcU-Forum nachlesen.

Die formatierte, konfigurierbare Ausgabe (ob Bildschirm (auch PDA) oder Druck), die Geocache-Scanner hat, ist übrigens das wesentliche, was ich am YaGcU noch vermisse. Ansonsten ist das Tool superklasse!
Danke
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Black-Jack-Team hat geschrieben:Die formatierte, konfigurierbare Ausgabe (ob Bildschirm (auch PDA) oder Druck), die Geocache-Scanner hat, ist übrigens das wesentliche, was ich am YaGcU noch vermisse.
Ah ... also sobald das bei YAKzu kommt kann ich mir den Scanner sparen?
Bild
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

@teamguzbach.org
Ja, Philipp ich denke schon. Wenn Björn die Anbindung an die GPS-Geräte noch hinbekommt und die Planungen bzgl. Bluetooth-GPS usw. wirklich umgesetzt werden kann man wahrscheinlich auf GSAK und andere diverse Konvertierungstools verzichten.
Der Funktionsumfang und die Funktionalität geht dann noch über die Kombination GSAK und Premium Membership weit hinaus.
Man bedenke, dass man Zugriff auf alle Bilder (auf PDA auf Wunsch in reduzierter Auflösung!) und alle Logs hat! Das ist fast wie online sein.
Ich denke, dann ist die Kombination YaGcU-PDA-GPS (fast) das Optimum für unterwegs. Und auf dem Laptop im Urlaub ohne Internetzugang ist auch alles da, was offline möglich ist. :)

Ich denke, dass goldensurfer und Neuromancer2K4 ihr Know-How zusammenwerfen sollten. Dann kann dieses Traum-Tool dann auch Wirklichkeit werden. :)

Grüße
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13361
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Black-Jack-Team hat geschrieben: Ich denke, dass goldensurfer und Neuromancer2K4 ihr Know-How zusammenwerfen sollten. Dann kann dieses Traum-Tool dann auch Wirklichkeit werden. :)
Grüße
Ralph
Wenns dann mal so weit ist können auch die Foren zusammengeworfen werden, das sehe ich aber noch nicht ab.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
wingster
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Sa 4. Dez 2004, 18:26

Beitrag von wingster »

hallo,

ich muss ja zugeben das ich auch ein wenig am rumprogrammieren bin bzgl. geocaching, insbesondere bin ich grade dabei eine sinnvolle verknüpfung von gc.com und topXX kartensoftware zu basteln (direktes schreiben in die datenbank der sw)... eine anbindung direkt aus der datenbank an mein gpsr (garmin) ist auch geplant... übrigens (da mir am besten bekannt) in perl... mir fehlt aber momentan ein wenig die zeit, ist also nix kurzfristiges :?

macht es eventuell sinn ein forum für softwareentwickler zu haben in dem diverse fragen diskutiert werden können, unabhängig von programmiersprache und programm? von vielen wird das rad ja mehrmals erfunden, jeder der (hobby-)programmierer hat bestimmte vorlieben und somit auch andere schwerpunkte... evtl. kann man auch ein gemeinsames projekt anschieben? dann bietet sich natürlich sourceforge o.ä. an...

nur mal als vorschlag, eventuell ja hier auch falsch...

gruß´

wingster
Antworten