Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachedaten korrigieren

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

Antworten
borni
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

Cachedaten korrigieren

Beitrag von borni » Fr 24. Apr 2009, 11:07

Hallo,
ich hab noch nicht so lange den Cache-Scanner, deswegen diese Frage (vielleicht schon oft beantwortet):

Ich möchte in der Arbeitsliste Cachedaten in der DB korrigieren - hierbei geht es hauptsächlich um Koordinaten. Nach der Korrektur sind die Koordinaten o.k., aber was passiert nach 1 Woche, wenn ich die Datenbank automatisch aktualisieren lasse - werden dann die von mir korrigierten Koord. wieder (mit den falschen Werten) überschrieben?

Danke
Achim

Werbung:
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Cachedaten korrigieren

Beitrag von goldensurfer » Fr 24. Apr 2009, 12:28

borni hat geschrieben:was passiert nach 1 Woche, wenn ich die Datenbank automatisch aktualisieren lasse - werden dann die von mir korrigierten Koord. wieder (mit den falschen Werten) überschrieben?
Ja.

Warum willst du denn die Koords korrigieren? Das sollte man doch eher dem Owner überlassen, oder?
Falls es um die Zielkoords von Mysteries geht: die schreibe ich immer als persönliche Notiz auf.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

borni
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

Re: Cachedaten korrigieren

Beitrag von borni » Fr 24. Apr 2009, 17:27

es ändern sich ja ständig Kood. von Tradies, die verlegt werden etc.
darauf reagiert der Cache-Scanner ja nicht - wenn der Cache einmal falsch in der Datenbank ist, bleibt er auch so
Bild
Oregon 450 - V 6.60

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Cachedaten korrigieren

Beitrag von goldensurfer » Sa 25. Apr 2009, 11:23

Wenn die DEutschland-Datenbank komplett neu eingelesen wird,dann bekommt diese auch die neuen Daten mit.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Marmotte
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 17:56

Re: Cachedaten korrigieren

Beitrag von Marmotte » Do 7. Mai 2009, 08:05

goldensurfer hat geschrieben:Wenn die DEutschland-Datenbank komplett neu eingelesen wird,dann bekommt diese auch die neuen Daten mit.
Was ist eigentlich mit den alten Daten? Habe ebenmal spaßeshalber die letzte GCgermany.db eingelesen, und einen Abgleich gegen die Archived-Liste gefahren: Demzufolge zähle ich 3003 archivierte Caches in der GC-Germany. Habe diese Liste hier mal hochgeladen.

Wer pflegt eigentlich die GCgermany? Wenn derjenige diese Punkte aus einer SQL fähigen Datenbank rauslöschen möchte:
DELETE FROM ?TabellenName
WHERE ?CacheWPname IN (gcxxxx
, gcyyyy
, gczzzz
, usw);

Gruß Marmotte

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Cachedaten korrigieren

Beitrag von goldensurfer » Do 7. Mai 2009, 08:55

Marmotte hat geschrieben:Wer pflegt eigentlich die GCgermany?
ehrlich gesagt: keine Ahnung wer da momentan überhaupt dahinter steckt, da ich meine persönliche Datenbank nur noch über PQs befülle.

Schau mal in diesem Thread nach, vielleicht findest du was raus.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten