Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CS Betatest

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

lindolf
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:27

Re: CS Betatest

Beitrag von lindolf » Do 25. Mär 2010, 19:42

Hallo, danke für die viele Mühe mit dem Programm.

Wir haben leider nach wie vor das Problem, das bei ca. einem Drittel der Caches (wir haben diese mit dem CS geladen, da eine Pocketquery wegen unvollständiger Logs nicht einsetzbar ist) einen Fehler beim Konvertieren. Das äußert sich so, das etliche Informationen nicht eingetragen werden, also in der konvertierten html regelrecht fehlen.

Kennt das Problem jemand? Oder bin ich etwa alleine damit? Ich kann nur leider noch nicht bestimmen, welche Caches davon regelmäßig betroffen sind, bzw. was dann eben die Ursachen sind.

Gruß
lindolf
Bild

Werbung:
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS Betatest

Beitrag von goldensurfer » Fr 26. Mär 2010, 11:59

Ein Beispiel wäre hier schon toll, und ne Info, welche Informationen in der Beschreibung denn so alles fehlen. :roll:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

hbr
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: CS Betatest

Beitrag von hbr » Fr 26. Mär 2010, 23:03

Noch mal zum Thema CS auf Windows 7

Ich habe den CS auf einen USB Stick kopiert und auf fünf unterschiedlichen Rechnern mit Windows 7 (32 Bit Versionen ) getestet - lief auf allen problemlos.

Gruß
Hbr

Ivitb

Re: CS Betatest

Beitrag von Ivitb » Mo 29. Mär 2010, 12:35

Hi mal wieder!

Eins vorweg, der Scanner läuft wunderbar unter Windows WP bei mir. ;)
habe mal eine Testkonvertierung gemacht und bekam da bei einem Cache folgende Fehlermeldung:

<<[Multicache] GC**** - Fehler aufgetreten by n/a

- in , Germany - Placed: 01.01.2000 by n/a - Waypoint: GC****
Diff.=0,0 / Terr.=0,0 - Cachesize: Small - Entfernung von HOME: ** km Originalseite Originalseite (PF) GoogleMaps
Quelle: Website -

Fehler Nummer -12 beim Parsen der Beschreibung aufgetreten.

Beschreibung erstellt am: 29.03.2010 / Quelle geladen am: 29.03.2010 .

Beim Parsen des Caches mit Waypoint GC**** ist der Fehler Nummer -12 aufgetreten.

Wahrscheinliche Ursache dafür ist, dass der Cache entweder archiviert wurde oder es sich um einen Cache handelt, der Premium-Membern vorbehalten ist. Solche Caches kann das Programm leider nicht verarbeiten.

Additional Hints:
Keine weiteren Hinweise verfügbar.

Folgende Cacher Deiner Buddy-Liste haben diesen Cache bereits gefunden:
Log-Statistiken: Logzahlen: Found= / DNF= / Notes= / Reviewer-Notes= / Disabled= / Enabled= / Attended= / Will attend= / Needs maintenance= / Maintained= / SBA= / Coord-Update=
Zeitbereich der Funde: Erstfund: noch nicht gefunden, letzter Fund: noch nicht gefunden
Hinweis: Die Anzahl ausgegebener Logs wurde auf 5 beschränkt.

Cachelogs ( gesamt):>>

Woran kann das liegen? Ein bereits bekannter Bug, denn ich noch nicht gefunden habe? Der Cache ist weder PM-only noch archiviert. Beim zweiten Cache, einem Earthcache klappte die Konvertierung ohne Probleme.
Zuletzt geändert von Ivitb am Di 30. Mär 2010, 05:09, insgesamt 1-mal geändert.

wrtlbrmpft
Geocacher
Beiträge: 272
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 13:31
Wohnort: 82008 Unterhaching

Re: CS Betatest

Beitrag von wrtlbrmpft » Mo 29. Mär 2010, 13:28

Um es einmal ganz deutlich auszusprechen:

Das ist ein bekannter Bug bei Caches, die keiner auf der Watchliste hat.

Lösung: Selbst auf die Watchliste nehmen und solange refresh anklicken, bis die Watchliste bei gc.com angekommen ist, d.h. bis es in der Beschreibung lautet: You are 1 of 1 user(s) watching this cache.
Dann nochmal Cache laden und Beschreibung erstellen.

wrtlbrmpft

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS Betatest

Beitrag von goldensurfer » Mo 29. Mär 2010, 13:30

Ivitb hat geschrieben:Ein bereits bekannter Bug, denn ich noch nicht gefunden habe? Der Cache ist weder PM-only noch archiviert. Beim zweiten Cache, einem Earthcache klappte die Konvertierung ohne Probleme.
Ja, so in der Art... eine etwas zu stringente Prüfroutine, die ich aber inzwischen schon wieder entschärft habe - ich habe aber die Version noch nicht ausgetauscht. Also harre noch ein bisschen aus...
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Ivitb

Re: CS Betatest

Beitrag von Ivitb » Mo 29. Mär 2010, 15:25

goldensurfer hat geschrieben:
Ivitb hat geschrieben:Ein bereits bekannter Bug, denn ich noch nicht gefunden habe? Der Cache ist weder PM-only noch archiviert. Beim zweiten Cache, einem Earthcache klappte die Konvertierung ohne Probleme.
Ja, so in der Art... eine etwas zu stringente Prüfroutine, die ich aber inzwischen schon wieder entschärft habe - ich habe aber die Version noch nicht ausgetauscht. Also harre noch ein bisschen aus...
Vielen Dank! Werde ich machen! :)

hal151
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:58

Re: CS Betatest

Beitrag von hal151 » Do 1. Apr 2010, 18:25

Ich komme jetzt schon gut mit dem neuen Programm zurecht.
Aber zwei Fragen:
1.) Wo ist denn die Funktion geblieben, mit der man die Caches an einer Route entlang suchen kann?
2.) Wieso sind die Wegpunktexportformate alle ausgegraut?

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS Betatest

Beitrag von goldensurfer » Fr 2. Apr 2010, 11:26

1) sie ist nicht mehr vorhanden.
2) Ich will versuchen, die Exporte soweit möglich mit Templates zu gestalten. "Spezialanwendungen", die damit nicht gehandled werden können, werden dann hier wieder als Punkt erscheinen. Aber so Exportformate wie Waypointdatei oder CSV lassen sich gut per Template lösen.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS Betatest

Beitrag von goldensurfer » Fr 2. Apr 2010, 17:49

Hallo wrtlbrmpft,

hier mal was zu einem etwas älteren Beitrag von Dir:
wrtlbrmpft hat geschrieben:Das läuft ja alles ganz ordentlich :D
Nun möchte ich ein kleines Problem ansprechen, nämlich das Popup-Fenster bei "Beschreibung laden". Siehe Bilder unten
Die Frage ist nun ob das nur unter Vista so ausschaut und was es da rechts auf dem Fenster noch anzukreuzen gibt. Es gelingt mir nicht, das Fenster komplett darzustellen.
also ich schaue mir gerade dieses Problem an und bin da leider etwas ratlos...
Alles was beim Größenändern des Dialogs passiert ist, dass zunächst die neue Breite und Höhe festgestellt werden und dann die einzelnen Elemente entsprechend neu verteilt werden.

Was mir an Deinem Screenshot "so kommt der Dialog hoch" ein bisschen komisch auffällt ist, dass rechts unten in der Liste, in der man die auszuschließenden Waypointlisten anklicken kann, die Unterlängen nicht richtig dargestellt werden (z.B. das "g" von "Eigene Funde").
Hast Du bei Dir im Windows irgendwelche Spezialeinstellungen vorgenommen? Zum beispiel die Schriftgröße geändert? Wenn ja, versuch' mal bitte, ob der Effekt auch bei normaler Schriftgröße auftritt. Weiß nicht wo man das unter Vista einstellt, unter XP findest Du die Einstellung bei:
- Start / Einstellungen / Systemsteuerung / Anzeige
- Registerkarte "Einstellungen"
- Button "Erweitert"
- Registerkarte "Allgemein"
- DPI-Einstellungen auf "Normalgröße" einstellen.
(PS: ohne die Windows-Hilfe hätte ich das nie gefunden ;) )
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten