Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

PPC Versionen

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

P.S.: Ausserdem bleibt es bei der Umkreissuche wieder beim 5. Cache hängen.
Lesen UND verstehen sollte man. Handelt es sich dabei um die Caches: GC1F36 und GCJ79K?

Ich habe einfach die Koordinaten benutzt, die Du woanders gepostet hast.
In der Listenansicht eventuell die einzelnen Spalten ausblendbar bzw. in der Reihenfolge veränderbar machen.
Reihenfolge läßt sich nicht ändern, aber wohl ausblenden. Siehe bei den Preferenzen nach.
Eine Spalte TravelBug wäre noch fein
Ist angedacht.
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Das ist mir jetzt zu blöd.... ich habe mir soeben ein PocketPC gekauft. Ich denke ich kann nun den support verbessern!
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

Bilbowolf hat geschrieben:Das ist mir jetzt zu blöd.... ich habe mir soeben ein PocketPC gekauft. Ich denke ich kann nun den support verbessern!
Dein Einsatz für die Gemeinde stellt so ziemlich alles in den Schatten! :shock: :D

Ich hätte da auch schon ein paar Tips für die sinnvolle Verwendung beim Geocaching, vorausgesetzt du warst so weitsichtig ein Modell mit Bluetooth zu erwerben. :D
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

8) Ich habe den Acer Destinator gekauft, der gleich so ein GPS Modul drin hat.... habe gerade nachgeschaut kein BT :cry: , naja egal...
Benutzeravatar
marco2206
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Mi 23. Mär 2005, 13:49
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Bildschirmtastatur

Beitrag von marco2206 »

Hallo.
So, jetzt hab ich mich auch endlich in diesem Forum Registriert, damit ich meine Probleme mit Cachewolf auch loswerden kann 8)

Also Cachewolf läuft auf meinem Pocket Loox mit Win CE 2003SE. Ich habe die Pocket PC-Version installiert. Für was ist die Pocket PC version SH3 eigentlich?
Allerdings gibts noch Probleme.
- Das das Laden von Caches nicht so recht funktioniert wurde ja schon erwähnt. Ich habe damit sowohl in der Pocket PC als auch in der Win-Version Probleme. Beim versuch in der Win Version über eine .loc-datei zu laden hat sich Cachewolf ebenfalls aufgehängt
Bild

-bei der Pocket PC Version stört es, das die Bildschirmtastatur von selbst aufgeht, und sich nicht schließen lässt. Bei mir verdeckt z.b. die Bildschirmtastatur die schaltflächen wenn ich auf "Load Caches" gehe.

-Nachdem ich (in der Desktop Version) einen Cache laden wollte, und versehentlich nur 5 statt sechs zeichen beim Waypoint eingegeben habe, hat sich Cachewolf ebenfalls verabschiedet. Zusätzlich dann aber auch nach jedem neustart mit der selben fehlermeldung! Nachdem ich das Cachwolf-Verzeichnis gelöscht, und neu Entpackt hatte ging es wieder.

So, Das wars für eben. Danke übrigens auch, das du dir diese Mühe machst!
Benutzeravatar
Dermion
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Feb 2005, 20:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Dermion »

BT lässt sich recht leicht mit SD oder CF-Karten Nachrüsten wenn du es unbedingt bräuchtest.

Aber zurück zum Thema:

2 Sachen

1. Welches Format ist bei den "Preferences" gefordert für die Koordinaten ?

2. Ich hab mal Testkoordinaten eingegeben, jetzt stellt sich aber die Frage, beim Versuch des Listens collectet er und collectet, schon min 30 min und es hat sich nichts geregt.
-PPC ist über Active Sync mit dem PC verbunden.
orotl
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Di 25. Jan 2005, 17:34

Re: Bildschirmtastatur

Beitrag von orotl »

marco2206 hat geschrieben:-bei der Pocket PC Version stört es, das die Bildschirmtastatur von selbst aufgeht, und sich nicht schließen lässt. Bei mir verdeckt z.b. die Bildschirmtastatur die schaltflächen wenn ich auf "Load Caches" gehe.
Ja, das kenn ich auch, bei mir tritt es auf, sobald ich auf den ?-Reiter gehe, danach werd ich's nimmer los...
-Nachdem ich (in der Desktop Version) einen Cache laden wollte, und versehentlich nur 5 statt sechs zeichen beim Waypoint eingegeben habe, hat sich Cachewolf ebenfalls verabschiedet. Zusätzlich dann aber auch nach jedem neustart mit der selben fehlermeldung! Nachdem ich das Cachwolf-Verzeichnis gelöscht, und neu Entpackt hatte ging es wieder.
Ist mir auch mal passiert (windows): wenn ein nicht existierender Waypoint eingegeben wird, verabschiedet sich CW. Man muss dann die index.xml manuell editieren und den kaputten Eintrag rauslöschen, dann gehts wieder.

lg, andi
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

1. Welches Format ist bei den "Preferences" gefordert für die Koordinaten ?
Ich werde versuchen das Fehlertolerant zu machen (und sollte es eigentlich auch sein) aber das Format ist

DD MM.mmm, also
48 12.453
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Die ganzen PPC Probleme werde ich hoffentlich heute Abend auf meinem Gerät vorfinden und dann kann ich besser verstehen, was bei Euch da abgeht.
Benutzeravatar
Dermion
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Feb 2005, 20:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Dermion »

Ah gut das mit den Koordinaten hab ich mir gedacht, man könnte das evtl. noch irgendwo dazuschreiben.

Das 2te Problem hat sich dann auch schon gelöst, die INternetverbindung hatte nicht geklappt. Hier wäre vielleicht ein Timeout angebracht, wenn keine Daten fliessen.
Antworten