Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

PPC Versionen

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Ich habe den Fehler in die Liste aufgenommen...

Mal nur so eine Frage: Warum wollt ihr unbedingt von PPC aus die Beschreibungen laden?
daniel
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: So 13. Feb 2005, 21:22
Wohnort: Luenen / dortmund / ruhrpott
Kontaktdaten:

logisch

Beitrag von daniel »

ja klar warum denn nicht . muss doch die beschreibungen dabei haben .
Zuletzt geändert von daniel am Mi 30. Mär 2005, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
Murmeltiere
orotl
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Di 25. Jan 2005, 17:34

Beitrag von orotl »

Bilbowolf hat geschrieben:Ich habe den Fehler in die Liste aufgenommen...

Mal nur so eine Frage: Warum wollt ihr unbedingt von PPC aus die Beschreibungen laden?
Naja, um eventuell unterwegs einen Cache mitzunehmen, dessen Beschreibung man dann natürlich gerade nicht bei der Hand hat.
Man könnte diese dann per Handy runterholen.
Aber zur Not geht das klarerweise auch mit der WAP-Schnittstelle von gc.com
lg, andi
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

Also mit meiner eierlegendenwollmilchsau XDA II ist das ne tolle Sache, das auch mal eben über GPRS zu machen.
Kannst du als User Agent eigentlich den Pocket Internet Explorer angeben? Wenn ja, dann würde das wahrscheinlich sogar über meine Flatrate funktionieren. :)

Also, zur Zeit geht da gar nix, weil der Cachewolf nicht die vorhandene Internetverbindung anspricht. Ein Einlesen z.B. eines einzelnen Caches führt zu leeren Feldern mit Ausnahme von waypoint.
Beim nächsten Programmstart kommt eine exception "java/lang/NumberFormatException". Dann hilft nur noch Löschen der index.xml. :(
Grüße
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
manoma
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Jul 2005, 22:40

Beitrag von manoma »

Hallo,

Bin neu hier im Forum. habe folgendes Problem:

CW läuft nicht auf meiner alten Dampfmaschine Habe einen Casio 200E mit ARM SA1110 Prozessor.
Habe meineserachtens alles korrekt runtergeladen und auf meinen PPC auf der CF-Karte kopiert. jedoch kommt beim Start von CW die Fehlermeldung "Could not find DLL: Ewe.DLL". Diese Datei ist jedoch im Verzeichnis von CW enthalten. Ich habe diese Datei schon in alle mögliche Verzeichnisse verschoben, falls CW die Datei woanders sucht, jedoch immer die selbe Fehlermeldung.
Auch im Verzeichnis von CW ist die EWE.exe, beim Start kommt folgende Fehlermeldung "ewe (oder eine Komponente) konnte nicht gefunden werden". Ich habe nach dem Download alle 3 Dateine in das Verzeichnis verschoben.

kann mir jemand helfen, was mache ich falsch ???

manoma
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Bitte hier: http://www.ewesoft.com/

die VM für Deine Kiste herunterladen und auf dem Casio installieren. Sollte dann laufen.
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
manoma
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Jul 2005, 22:40

Beitrag von manoma »

Habe nir die EWE Cab-Datei für PPC2002 oder früher gesaugt,
und siehe da es läuft einwandfrei.


Tausendundein Dank für dieses Klasse Programm.

:D gruß manoma.
Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lotti »

Hallo,

für Unterwegs, wenn Ihr GC.com erreichen wollt, könnt Ihr auch http://rtr.ca/geo benutzen. Dieses Portal ist grafikfrei und auf PDA-Ansicht getuned. Dort könnt Ihr auch gleich Vor-Ort loggen. Daneben gibt es auch noch http://wap.geocaching.com/default.spx?__redir=1

Fleissig bleiben,

Volkmar
Bild
Antworten