Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

BUG: 0.9f PocketPC

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli »

Hi,

ich habe einen Yakumo Delta 300 GPS mit WM 2003. Ich hatte mir eine Sache gepatcht, die Du jetzt eingebaut hast, nämlich dass man den Status aus einer Drop-Downliste setzen konnte. War nur eine Small-Spur-Version, damit die Founds entsprechend dargestellt werden (grün). Da das Thema eh schon auf der FR-Liste stand, war es nur für mich zur Überbrückung.

Wie gesagt, ich probier heute abend erst mal die neue Version.

Ciao, Kalle
blackeye501
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 10:42

Beitrag von blackeye501 »

Jetzt hab ich noch mal etwas ausführlicher geteste und könnte keinen wirklichen Fehler mehr feststellen. Ein paar Anregungen hab ich aber noch:

1. In der Liste könnte die Zeilenhöhe etwas verringert werden um Caches pro Seite unterzubringen
2. Die Schriftgröße der Liste ist etwas größer als im restlichen Programm
3. Sonderzeichen in der Description werden durch ? ersetzt
4. Die Beschreibung der Reiter ist noch englisch
5. Die grüne Hinterlegung (zumindest auf meinem E740) ist schwer zu erkennen, könnte intensiver sein
6. Bei Cacheliste laden klappt die Tastatur hoch was ja auch sinnvoll ist, jedoch überdeckt sie dabei die Buttons des Fensters. Kann man das Fenster ein Stück weiter oben aufpopen lassen ?
7. Wenn man die Suche aufhebt, wird die Sortierung der Liste nicht wieder hergestellt, sondern die es beliben oben die Suchergebnisse und danach kommen alle anderen Caches
8. Es gibt auch manchmal den Zustand das ein Cache temporarely offline ist, man ihn aber schon gefunden hat. Könnte man z.B. als rote hinterlegte Zeile mit grün hinterlegtem Statusfeld darstellen.
9. Und nun noch zum Radar. Ich weiß nicht ob das Problem nur bei mir besteht, aber er das Zentrum liegt nicht im Zentrum des Fensters. Rechts neben der schwarzen Fläche ist ein grauer Bereich in der breite eines Scrollbalkens und die WO-Achse teilt das Fenster etwa 2/3 zu 1/3

Ich hoffe die Liste wirkt jetzt nicht abschreckend, denn das Programm funktinert inzwischen wirklich super.
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli »

Die Version 0.9fB2 läuft jetzt in der PocketPCARM Variante auf meinem Yak 300 GPS. Ausführlicher Test erfolgt nächste Woche beim Cachen im Allgäu.

Ciao, Kalle
Antworten