Seite 1 von 2

gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Mi 9. Sep 2009, 18:26
von Buena Vista
Irgendwo hängt's :???:

Lade mir die gpx.files von GC (via GC-Tour) in ein Verzeichnis. Dann öffne ich den CW und importiere die gpx.files. Funktioniert bestens. Dann sende ich die gpx.Datei an mein Garmin - klappt auch.
Dann klicke ich auf 'Export' und 'senden nach GPX', um die editierten Caches auf mein Nokia und das dort installierte Programm 'SmartGPX' zu senden. Vorher Namen vergeben, abspeichern und dann auf das Handy schieben. SmartGPX erkennt die Datei, stürzt aber beim öffnen ab.
Nehme ich die 'Ursprungsdatei' von GC-Tour, liest SmartGPX die Datei problemlos ein. Allerdings sind das die uneditierten Ursprungsdaten. Die gleiche gpx.Datei ist (auch uneditiert) nach Erfassung im CW kleiner als die Ursprungsdatei vom GC, die sich - nur zur Erinnerung - in SmartGPX problemlos öffnen läßt.
Vielleicht sollte ich es mal mit GSAK probieren? Ich finde CW halt wegen der deutschen Menüführung zunächst etwas bequemer.
Ich möchte einfach aus einer Anwendung heraus die ggf. editierten Caches sowohl problemlos an mein GPS als auch an mein Nokia mit SmartGPX schicken können.
Frage: wo verschluckt CW die für SmartGPX notwendigen Dateien zum öffnen? :irre:

Danke vorab
Buena Vista

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Mi 9. Sep 2009, 19:51
von greiol
cw "verschluckt" sie nicht, aber vielleicht macht er einen fehler. es wäre nett, wenn du die datei an http://www.validome.org/xml/ geben würdest und das ergebnis postest. damit kann ein entwickler den fehler evtl. eingrenzen.

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Mi 9. Sep 2009, 23:04
von Buena Vista
greiol hat geschrieben:cw "verschluckt" sie nicht, aber vielleicht macht er einen fehler. es wäre nett, wenn du die datei an http://www.validome.org/xml/ geben würdest und das ergebnis postest. damit kann ein entwickler den fehler evtl. eingrenzen.
Sorry - bin kein Computerfreak. Was ist das für eine Seite und was soll ich wo eintragen? Verstehe dort nur Bahnhof. Ich kann die Original- und die CW Datei gerne zur Verfügung stellen aber mit der geposteten Seite kann ich null anfangen.

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 00:51
von greiol
ok, versuchen wir plan b ;)

benenn die von cachewolf erzeugte xyz.gpx datei um nach xyz.xml und öffne sie mit dem internet explorer oder firefox. bei grossen dateien kann es recht lange dauern bis anschliessend etwas passiert. aber falls in der datei ein rein formaler fehler (kein inhaltlicher) sein sollte, werden die sich melden und sagen was ihnen an der datei nicht gefällt.

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 10:47
von Buena Vista
greiol hat geschrieben:ok, versuchen wir plan b ;)

benenn die von cachewolf erzeugte xyz.gpx datei um nach xyz.xml und öffne sie mit dem internet explorer oder firefox. bei grossen dateien kann es recht lange dauern bis anschliessend etwas passiert. aber falls in der datei ein rein formaler fehler (kein inhaltlicher) sein sollte, werden die sich melden und sagen was ihnen an der datei nicht gefällt.
Bei der von CW generierten kam eine Sicherheitswarnung, ließ sich aber im IE problemlos öffnen. Die von GC dto., sieht aber irgendwie schon etwas anders aus. Leider kann ich hier keine xml anhängen. Jetzt bin ich so schlau wie vorher.

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 12:07
von pfeffer
packe die .xml in eine Zip-Datei (rechtsklick, Senden an, ZIP-komprimierter Ordner). Dann kannst Du sie hier anhängen.

Gruß,
Pfeffer.

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 18:20
von Buena Vista
pfeffer hat geschrieben:packe die .xml in eine Zip-Datei (rechtsklick, Senden an, ZIP-komprimierter Ordner). Dann kannst Du sie hier anhängen.

Gruß,
Pfeffer.
...voila - die zip.Datei!
Da bin ich mal gespannt, ob dort die Lösung liegt.
Jedenfalls vielen Dank vorab und

Gruß
Buena Vista

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 19:59
von arbor95
als erstes fällt auf, dass die logs fehlen. Aber das ist ja vermutlich gewollt. (Daher auch der Grössenunterschied vermutlich)

als zweites würde ich mal nicht alle cache exportieren/importieren.
Da kann man dann gezielter suchen bei welchem cache es hakt.
Ansonsten habe ich kein Nokia /smartgpx um das nachvollziehen zu können.

Probier mal den Anhang einzulesen

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 22:10
von greiol
tja, gpx ist halt leider nicht gleich gpx. vor allem da es bei geocachen mehr braucht als die nakten gpx daten. deshlab haben verschiedene stellen erweiterungen definiert und die sind leider hinreichend inkompatibel.

die toursoftware benutzt die erweiterungen von geocaching.au cachewolf die von geocaching.com

bei den hauptwegpunkten klappt das zu meiner grossen überraschung tatsächlich, aber bei den additional waypoints geht es gnadenlos in die hose.

dem entsprechend landet nach dem import schon jede menge müll im cachewolf, den der exporter dann auch noch versucht hat rauszuschreiben. danach ist die datei dann endgültig unbrauchbar.

es bestehen imho folgende möglichkeiten:
- jemand bringt cachewolf bei den import mit geocaching.au schema sauber abzulehnen
- jemand bringt cachewolf bei mit dem schema korrekt zu arbeiten (da die additional waypoints im gctour file aber keine ids haben die zum hauptcache passen wird das verdammt schwer)
- jemand bringt gctour bei die geocaching.com extensions zu verwenden

Re: gpx.Datei von CW an SmartGPX

Verfasst: Do 10. Sep 2009, 22:35
von arbor95
ok , die Wegpunkte sind natürlich für den Import ein Problem.
Aber das stört den Anwender offensichtlich nicht.
Er sagt ja import ist ok.

Das Wegpunkte mit Warndreieck nicht von CW exportiert werden sollte auch einleuchtend sein.

Wo ist also der Bug?

Bezüglich der Wegpunkte könnte man ja so vorgehen :
Alle mit Warndreick löschen und dann alle aktualisieren!
Dann sind wir wieder kompatibel!