Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

BUG: TomTom OV2 Export und ein paar Kleinigkeiten

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Antworten
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

BUG: TomTom OV2 Export und ein paar Kleinigkeiten

Beitrag von Kalli »

Habe eben die neue Version getestet, hier der erste Bericht.
1. TomTom OV2 Export
Bei stürzt der Cachewolf sofort ab, sowie der Export startet. Der Menüpunkt sollte "TomTom OV2" heißen und nicht "TomTom OVL".

2. Reiterbeschriftung "Löser"
Das "ö" wird nicht angezeigt. Man könnte den Reiter ja auch "Formel" nennen.

3. Online Updatefunktion
Die Update funktion ist schon geil, man sieht, wo sich etwas geändert hat oder ob ein Cache archiviert wurde. Nur dauert das Spidern jetzt ewig (ich habe ca. 100 Caches in der DB). Ich fände es gut, wenn man z.B. einstellen könnte, dass nur die nicht gefundenen upgedatet werden.

4. "Grün" verschwindet
Ich hatte eben den Fall, dass Caches wieder "weiss" waren, nachdem ich sie in der Cacheliste ausgewählt hatte und auf die Detailseiten gewechselt war. Der Status "Found" war dann auch irgendwie weg, d.h. nach einem Filter auf alle gefundenen Caches waren die noch zu sehen. Ich möchte nicht ausschließen, dass es etwas damit zu tun hat, dass ich mal ein bisschen in der index.xml rumeditiert habe, deshalb schaue ich mir die Sache noch mal genauer an.
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

1 & 2 geändert, 4 gehe ich ersteinmal nicht an.

3 kann ich vielleicht schnell ändern. Schaue mir das gleich mal an...
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

3 Ging einfach! Es werden also nur die nicht gefunden aktuallisiert.
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Zu dem Absturz. Das ist mal wieder so "locale" Problem. Stell die Kiste auf englisch ein, schon gehts.... aaaarg, wieso kann die Welt sich nicht auf . und , bei Zahlen einigen??? :evil:

Muß jetzt noch eine Lösung finden...
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli »

Das Problem kommt mir bekannt vor, bei mir hatte es sich damals so ausgedrückt, dass auf dem PC die Export-Files OK waren, auf dem PPC aber nicht. Deshalb habe ich in der Klasse ParseLatLon dafür gesorgt, dass immer ein '.' als Trenner ausgegeben wird. Da wir bei dem OV2-Export von einem binären Format sprechen, geht es hier wahrscheinlich um die Umwandlung von Text nach binär, oder? Das stelle ich mir spannend vor ....
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Und genau da taucht der fehler auf: Der exporter versucht eine Umwandlung in Float nachdem der String von ParseLatLon gekommen ist. Deutsche Systeme erwarten hier ein "," :? --> >folge: Absturz
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli »

Nur der Vollständigkeit halber: Die Bugs sind weg. Der Export der OV2-Daten ist schon gewöhnungsbedürftig, da jede Menge Files angelegt werden, dafür hat man eine Sortierung nach Cacheart. So etwas werde ich vielleicht noch in den Google Earth Exporter einbauen, d.h. man hat dann pro Cacheart einen eigenen Folder. Vorher schaue ich mir aber die aktuellen Sourcen an, man muss ja nicht alles neu erfinden.
Antworten