Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Themen für die 0.9j

Papierloses Cachen.

Moderatoren: MiK, arbor95, pfeffer

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Themen für die 0.9j

Beitrag von Bilbowolf » Do 13. Okt 2005, 14:24

Hier die "Wunschliste" für die 0.9j:

Code: Alles auswählen

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
//J   Update:  Filterverhalten ändern --> es wird nur das angezeigt, was ausgewählt wurde
//j   Update:  Vollständige Dokumentation auf Deutsch vorhanden
//j   Feature: (naja) CacheWolf hat nun ein eigenes Icon
//j  Bugfix:  Archivierte werden nicht mehr mit "An error..." angezeigt,
//	      sondern sind tief dunkelrot unterlegt
//j  Feature: Bildnamen bleiben erhalten und werden in der Thumbnail - 
//	      Übersicht angezeigt
//j  Feature: Uhrzeit anzeigen
//j  Feature: Blacklist einführen
//j  Feature: Native Destinator export
//j  Feature: Umkreissuche auf Anzahl Caches oder Entfernung erweitern
//j  Feature: Bei der Umkreissuche (optional) werden gefundene nicht geladen
//j  Feature: Markieren in der Listenansicht und anwenden von "irgendeiner" Aktion
//j  Feature: Uhrzeit / Datum Button zum einfügen in dem Feld "Notizen"
//j  Bugfix:  Bilder von externen Quellen (nicht gc.com) herunterladen 
//            (funktioniert nicht immer!)
//j  Update:  Filter nach "Archiviert"
//j  Update:  Filtern nach zuletzt gefunden
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Werbung:
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Do 13. Okt 2005, 19:37

Hi,

hier die Sachen, die mir noch eingefallen sind, bzw. die ich machen könnte:
- "Verwalten"-Menü dokumentieren
- GPX-Import dokumentieren
- GPX-Export
-- so anpassen, dass ein XML-Überprüfer (Xerces) nicht mehr mosert
-- "available" und "archived" mit den Werten der Datenbank füttern
-- "HTML" = True oder False mit den Werten der Datenbank füttern
-- Logs (max. 5?) mit ausgeben
-- Travelbugs mit ausgeben
- HTML-Export, da habe ich noch eine kleine Baustelle durch den GPX-Import aufgemacht (es gibt bei GPX-Files Plain-Text, der wird z.Zt. auch so ausgegeben, bisschen HTML wäre schöner)

@Bilbowolf: Stellst Du die Sourcen der 0.9i final online?

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mo 17. Okt 2005, 09:54

Sehr gute Themen. Gerade der GPX - Export macht mir noch sorgen. Zu langsam und nicht stabil genug. Zusätzlich, warum auch immer wird der export auch nicht von mapsource akzeptiert. Kannst Du dich darum kümmern?
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mo 17. Okt 2005, 11:02

Ja, ich werde mal damit anfangen, die GPX-Files durch einen XML-Prüfer zu jagen und dann mit einigen Programmen testen.

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Di 18. Okt 2005, 21:13

Tja.... es wird wohl doch anders kommen als gedacht. Auf jeden Fall möchte ich in der nächsten Version die Schnittstelle zu opencaching.de anbieten. Seeehr komfortabel was da angeboten wird :)
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mi 19. Okt 2005, 09:01

Hi,
habe auch gerade mal ein bisschen auf oc.de geschaut, die Geschichte mit dem xml sieht nicht schlecht aus. Ich vermute mal, dass Du aus dem GPX-Importer viel verwenden kannst. Ich werde mir die Sache mal interesseweise mit anschauen, vieleicht kommen mir da noch ein paar Ideen. Falls Dir an dem GPX-Importer etwas seltsam vorkommt, einfach nachfragen. Ich habe das Teil hat durch Reverse Engineering entwickelt und einfach GPX-Files durchgeprügelt um zu sehen, was passiert.

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mi 19. Okt 2005, 19:58

Habe gerade mal weitergeschaut, so einfach ist es doch nicht, da es sich um eine Datenbankschnittstelle handelt, das könnte sich aber schnell ändern.

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mi 19. Okt 2005, 20:03

:D ich bin dran... der abruf der xml datei erfolgt denkbar einfach!
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Espesse&Zabub
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:42

Beitrag von Espesse&Zabub » Do 20. Okt 2005, 13:31

Wie schauts aus, werdem dann auch die Bilder im HTML Exportiert?

MfG

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Do 20. Okt 2005, 15:31

Ja
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Gesperrt