Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mapsforgekarten für Cachewolf - funzt

Papierloses Cachen.

Moderatoren: pfeffer, MiK, arbor95

Antworten
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1588
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Mapsforgekarten für Cachewolf - funzt

Beitrag von Teleskopix » Mo 1. Jun 2015, 14:17

Hallo,
so funzt das:
einen lokale Tileserver über das Java-Programm MapsforgeSrv.jar starten, welches zusammen mit zugehörigen Dateien als Archiv(zip) hier runtergeladen werden kann

http://sourceforge.net/projects/mobac/files/Misc/

und in einen beliebigen Ordner entpackt wird.
Gestartet wird der Server mit

java.exe -jar MapsforgeSrv.jar <MapFile> [themeFile]

...entweder per bat-Datei oder Eingabeaufforderung oder Verknüpfung.
Als Karten habe ich Openandromaps getestet, einfach Karte(*.map) samt kompletten Themefiles ins selbe Verzeichnis.

die <> und [] Zeichen muß ich bei mir unter Linux weglassen, zu Windows kann ich nichts sagen.

<MapFile> gibt dabei den Pfad zur Mapsforgedatei an und [themeFile] eben die Datei des Themes, welches man einfach nur in den selben Ordner kopieren braucht, in dem sich auch MapsforgeSrv.jar befindet.
Unter Linux klappt es sehr ähnlich, es muss ja das .exe weggelassen werden.
Zuletzt brauchen dann nur noch die Tiles mit

http://localhost:8080/{0}/{1}/{2}.png

abgerufen zu werden.
Bisher klappt das beim mir mit QLandkarteGT und Cachewolf.
Sollte auch mit Cachebox-Windows funktionieren

Gestoppt wird der Server mit Strg+C / Ctrl+C

VG Teleskopix

Werbung:
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1588
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Mapsforgekarten für Cachewolf - funzt

Beitrag von Teleskopix » Mo 1. Jun 2015, 17:05

Anbei ein Beispiel wie eine *.wms sein muß, damit das mit CW und MapforgeSrv.jar funzt.
Dateianhänge
kroa_andro.wms.zip
(520 Bytes) 22-mal heruntergeladen

Antworten