Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache2PoiFrosch

Papierloses Cachen.

Moderatoren: MiK, arbor95, pfeffer

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5725
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von arbor95 » So 12. Jul 2015, 12:37

Bei den Einstellungen solltest du so etwas hereinschreiben:
C:\Program Files (x86)\Garmin\POI Loader\PoiLoader.exe
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2695
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von projecter » So 12. Jul 2015, 13:43

Die Grundeinstellungen für den Poiloader sehen so aus
C:\Program Files (x86)\Garmin\POI Loader\POILoader.exe
Hab ich und nach dem Durchlauf vom Frosch erhalte ich das: :shocked:
Dateianhänge
cache2poifrosch_02.png
cache2poifrosch_02.png (23.68 KiB) 680 mal betrachtet
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5725
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von arbor95 » So 12. Jul 2015, 15:42

Ist auf jeden Fall schon mal ein Zeichen, das der POI-Loader gestartet wurde.

Im Programm steht /silent (Ich hoffe mal, es liegt nicht an dem S).
Bild

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2695
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von projecter » So 12. Jul 2015, 18:33

Also ich hab' so ziemlich alles versucht: mit ".exe" und ohne, mit Leerzeichen vor dem slash und ohne, mit grosem "S", kleinem "s" und auch ausgeschrieben. Immer heißt es "gibts nicht!" beheben Sie den Fehler ! :hilfe:
Dateianhänge
cache2poifrosch_04.png
cache2poifrosch_04.png (24.09 KiB) 658 mal betrachtet
cache2poifrosch_03.png
cache2poifrosch_03.png (79.11 KiB) 658 mal betrachtet
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1444
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von Kalli » So 12. Jul 2015, 20:05

Lass mal das /s weg, das wird scheinbar mit den Radiobuttons bei "POI-Loader-Start" eingestellt.

Edit: Aber das hast Du wahrscheinlich schon probiert. Ich nehme mal an, dass der ganze Ausdruck vor dem Aufruf in Anführungszeichen gesetzt wird, da es sonst mit Leerzeichen im Pfadnamen Probleme geben könnte. Teste den Aufruf doch einfach mal auf der Kommandozeile. Wenn es da klappt, würde ich mir eine kleine .bat-Datei schreiben und gut ist.

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2695
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von projecter » So 12. Jul 2015, 20:12

wenn ich dass "/s" weglasse kommt das (s. o. :up2:) :shocked:
Dateianhänge
cache2poifrosch_02.png
cache2poifrosch_02.png (23.68 KiB) 647 mal betrachtet
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Rad E. Boiler
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:16

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von Rad E. Boiler » Mo 13. Jul 2015, 18:50

@ projecter
die Fehletmeldung ist "normal". Resultiert aus dem silent Parameter den der Frosch im Quellcode hat. Der Poi-Loader würde im Hintergrund starten wenn der Parameter korrekt wäre.
Wenn du den Poi-Loader im Anschluss manuell startest, kannst du die Pois exportieren lassen.

Auf Gummiseele war vor Jahren mal zu lesen, das sich der Startparameter des Poi-Loaders geänder hat (durch Garmin) und das der Fehler "demnächst" im Frosch behoben wird. Wurde ja aber nix draus.
Im Quellcode vom Frosch muss wieder die korrekte Syntax der Startparameter rein.
Bild

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2695
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von projecter » Mo 13. Jul 2015, 19:06

OK.
Soweit bin ich dann auch schon gelangt und habe in den Einstellungen auf "Kein Start" umgestellt. Dann bleibt aber der Frosch erneut hängen und wenn ich schließe, dann fordert mich ein Dialogfesnter auf in der "Poi-Frosch.exe.log" nachzusehen. Dort steht dann Folgendes:
Exception in thread Thread-1:
Traceback (most recent call last):
File "threading.pyo", line 522, in __bootstrap_inner
File "threading.pyo", line 477, in run
File "poi-frosch.py", line 1621, in vorlauf
File "poi-frosch.py", line 1583, in programmstart
File "poi-frosch.py", line 1498, in configtest
File "poi-frosch.py", line 120, in start
File "poi-frosch.py", line 680, in struktur
ValueError: invalid literal for int() with base 10: ''
:shocked: Kannst Du, oder jemand anderes was damit anfangen?? :???:
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5725
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von arbor95 » Mo 13. Jul 2015, 20:00

du hast ja vermutlich gesehen, daß du das CacheWolf Profil mit einer älteren Version beschreiben mußt? (Ich könnte mir das gut als Fehlerursache vorstellen).
Bild

Rad E. Boiler
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:16

Re: Cache2PoiFrosch

Beitrag von Rad E. Boiler » Mo 13. Jul 2015, 20:20

Habe noch einmal in den Quellcode geschaut
Der Poiloader kann je nach Zustand in 2 Varianten gestartet werden.
Beim Erststart des Frosches nicht im Hintergrund:
os.spawnv(os.P_NOWAIT, poiloader, [poiloader])

Wenn alles konfiguriert ist im Hintergrung:
os.spawnv(os.P_NOWAIT, poiloader, [poiloader + " /silent"])

Nun aber das Problem in der Variable poiloader steht der komplette Pfad mit der exe. Da die Variable Poiloader aber nochmal angehängt wird, wird am Ende diese Syntax übergeben:
C:\Program Files (x86)\Garmin\POI Loader\Poi Loader.exe C:\Program Files (x86)\Garmin\POI Loader\Poi Loader.exe /silent

Er übergibt sich quasi selbst nochmal als Startparameter, das geht natürlich in die Hose... :???. Um das Verhalten zu ändern müsste der Aufruf meiner Meinung nach wie folgt umgestaltet werden:
Vordergrund os.spawnv(os.P_NOWAIT, poiloader, [""])
oder
Vordergrund mit os.spawnl os.spawnl(os.P_NOWAIT, poiloader)
Hintergrund os.spawnv(os.P_NOWAIT, poiloader, [" /silent"])

Ich vermute mal das Verhalten resultiert aus einer Änderung des Dateinamens des Poi Loaders, die exe wurde in frühen Versionen zusammengeschrieben. Sie war sicher im Frosch mal hardcoded und die Config wurde dann nur "halbherzig" umgebaut.

der Poiloader startet sowohl mit dem Paramter /s als auch mit /silent ordentlich im Hintergrund.

@ arbor95 Könntest du die Syntax in der Source mal abändern? Ich kann leider das py mangels Umgebung nicht kompilieren. :hilfe:
Bild

Antworten