Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GSAK-Macros

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Trüffel63
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 21:52

Re: GSAK-Macros

Beitrag von Trüffel63 » Di 30. Jul 2013, 14:00

Moin Moin!
Eine Frage an die GSAK Experten.
Folgendes:
-Ich habe mein gc.com-Passwort geändert
-ich nutze GSAK V 8.3.1.38 mit dem Makro GenUploadStats V 1.61
Nach der Änderung des Passwort läuft das Makro nach wie vor ohne Fehlermeldung durch, die generierte Statistik wird jetzt aber leider nicht mehr in meinem GC-Profil übernohmen. Für Eure Tips währe ich sehr dankbar. :hilfe: :hilfe: :hilfe:

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6146
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: GSAK-Macros

Beitrag von Eastpak1984 » Di 30. Jul 2013, 16:49

Natürlich nicht - GUS kann sich schließlich nicht mehr einloggen.

Ändere also dein Kennwort auch im Makro.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1437
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: GSAK-Macros

Beitrag von Kappler » Di 30. Jul 2013, 17:24

Und um das Kennwort zu ändern halte die Shift- oder Strg- Taste gedrückt, während du das GenUploadStats-Makro startest.
Dann wird der Eingabedialog angezeigt und du kannst ändern was dein Herz begehrt...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
dob
Geomaster
Beiträge: 550
Registriert: So 26. Okt 2008, 13:10
Ingress: Resistance
Wohnort: 66333 Völklingen
Kontaktdaten:

Re: GSAK-Macros

Beitrag von dob » So 26. Jan 2014, 13:15

ich suche ein Macro oder die korrekte Vorgehensweise für folgendes:

GPX Datei von einem Bekannten importiert, nun sind die allerdings passend zu seinem Account mit dem "Found" oder "Not found" Status in meiner Datenbank.
Ich will es aber auf meinen Account angepasst.
Also, wie bring ich GSAK jetzt dazu diese Datenbank neu abzugleichen was den "Found" Status angeht?
mein Blog
GC.com nur noch für T5 & LP Caches, lieber Ingress statt versiffte Powertraildosen im Naturschutzgebiet :D
Resistance Saarland

Benutzeravatar
grumbier
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: So 15. Jul 2007, 20:46
Wohnort: 81673 München

Re: GSAK-Macros

Beitrag von grumbier » So 26. Jan 2014, 14:55

Hast Du schon probiert den Status über die GC.com Schnittstelle zu aktualisieren?

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Re: GSAK-Macros

Beitrag von Jurgen & co » So 26. Jan 2014, 15:13

Aus dem menu oben.
<Database>,<Global replace>, Found status oder sowas( kann gerade nicht am GSAK), mit unfound.

GSAK versucht alle cache dan als notfound zu setzen. Wo aber ein log drin ist von dir wirt er es nicht machen.

Und in dem Loadfile menu sollstest du "Found Status Update Options" auf "never" setzen. Damit beim nächsten mal du nicht wieder die founds deinen freund angezeigt bekommst als deine.
Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

Benutzeravatar
dob
Geomaster
Beiträge: 550
Registriert: So 26. Okt 2008, 13:10
Ingress: Resistance
Wohnort: 66333 Völklingen
Kontaktdaten:

Re: GSAK-Macros

Beitrag von dob » So 26. Jan 2014, 19:33

Hast Du schon probiert den Status über die GC.com Schnittstelle zu aktualisieren?
Was macht GSAK dann mit den Koordinaten?

Also, hab ne GPX Datei aus ner Bookmarkliste mit korrigierten Koords (wegen Mysteries halt).
Allerdings sind einige davon von mir bereits gefunden und vom Bekannten nicht und umgekehrt.

Nun will ich die aber in meinem GSAK "richtig" drin stehen haben, also mit den korrigierten Koords vom Bekannten, aber mit dem Found-Status von mir.
mein Blog
GC.com nur noch für T5 & LP Caches, lieber Ingress statt versiffte Powertraildosen im Naturschutzgebiet :D
Resistance Saarland

Benutzeravatar
skrell
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:28
Wohnort: N52E10

Re: GSAK-Macros

Beitrag von skrell » So 26. Jan 2014, 20:38

Ich hole schon mal das Popcorn raus ... von wegen korrigierte Koordinaten vom Bekannten :D

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1074
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: GSAK-Macros

Beitrag von RSKBerlin » So 26. Jan 2014, 20:58

Sagen wir es einmal so: Wenn Du Dir das Leben mit Miseries schon leicht machst, dann solltest Du wenigstens die GSAK-Dokumentation lesen. Die korrigierten Koordinaten werden nicht überschrieben.

Hacke0815
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Do 27. Mär 2014, 20:33

Re: GSAK-Macros

Beitrag von Hacke0815 » Do 27. Mär 2014, 23:49

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und ich suche nach einer Information, wie man bei FSG solche FSGPlugins einbindet. Konnte dazu nichts finden. Habe die Anleitungen und FAQ gelesen. Gibt es eine weitere Informationsquelle?
Thx

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder