Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Webfrontend zum GSAK

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

quizzmaster
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 23:30

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von quizzmaster »

sieht interessant aus, vor allem, wenn man dann doch mal auf die gespeicherten Notes zugreifen will. Mich würde das Teil doch sehr interessieren.
BildBild
Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von team-noris »

Dito, interessiert mich auch. Würde gerne Betatester spielen ...
Caen412
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:27
Wohnort: Hannover

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von Caen412 »

Yup, ich auch bitte!
I've got 99 problems but a Cache ain't one!
Team Bashira

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von Team Bashira »

Tolle Idee! :)

Kann ich das Script auf meinem Webspace installieren, oder muss ich die Datenbank dazu rausgeben?

In jedem Fall würde ich es mir auch gerne mal anschauen.

VG
Ronni
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von adorfer »

Wenn das Ding auch sinnvoll mit kleinen Bildschirmchen zurechtkommt, dann wäre das endlich für Leute mit vielen Caches mal eine Lösung, ohne Krampf von unterwegs Ownersupport zu leisten.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Benutzeravatar
DragonFly_72
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Nov 2008, 10:27
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von DragonFly_72 »

-jha- hat geschrieben:Wenn das Ding auch sinnvoll mit kleinen Bildschirmchen zurechtkommt, dann wäre das endlich für Leute mit vielen Caches mal eine Lösung, ohne Krampf von unterwegs Ownersupport zu leisten.
Wenn du interesse hast und dich ein wenig mit HTML auskennst, kannst du dort eine Mini-Seite erstellen, ich würde das dann übernehmen und einbauen. Finden kannst du die Darstellung in der Datei HTML/LISTING/listing-entry.html

Gruss

DragonFly_72
NoPogo
Geomaster
Beiträge: 686
Registriert: Sa 16. Jul 2005, 12:10
Wohnort: Nämbärch
Kontaktdaten:

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von NoPogo »

Auf was läuft denn das Webfrontend?
Win / IIS / ASP?

.. oder auf was gescheitem?
Tschau
NoPogo

Bild
Schrottie

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von Schrottie »

NoPogo hat geschrieben:Auf was läuft denn das Webfrontend?
Win / IIS / ASP?

.. oder auf was gescheitem?
Auf was gescheitem, denn entwickelt wurde es in PHP unter Linux. Es reicht doch völlig, das schon GC selbst auf solch krankem Zeugs wie MS IIS läuft.

...was auch die laufenden Ausfälle und die Lastträgheit ganz gut erklärt.
NoPogo
Geomaster
Beiträge: 686
Registriert: Sa 16. Jul 2005, 12:10
Wohnort: Nämbärch
Kontaktdaten:

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von NoPogo »

Ah, Ok. Hab ich net so genau gelesen.

Woher kann man denn mal eine Version bekommen?
Ansehen würde ich es mir sehr gerne mal.
Tschau
NoPogo

Bild
Benutzeravatar
DragonFly_72
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Nov 2008, 10:27
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Webfrontend zum GSAK

Beitrag von DragonFly_72 »

NoPogo hat geschrieben:Auf was läuft denn das Webfrontend?
Win / IIS / ASP?

.. oder auf was gescheitem?
Läuft auf dem Apache. Mit LAMPP bekommt man es auch unter Windows schnell zum laufen.

Gruss

DragonFly_72
Antworten