Seite 1 von 3

Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Sa 12. Mär 2011, 08:35
von derDoc
Hallo Experten, :^^:

ich suche verzweifelt ein Makro, welches mir meine noch fehlenden Länderkreise ausgibt, also Landkreise in denen ich noch keine Caches gefunden habe! :/
Gibt es sowas? :???:

Beispiel:
Ich habe im Bundesland Bayern schon in den Landkreisen Erding, Ebersberg, Freising etc Caches gefunden.
Jetzt möchte ich wissen, in welchen Kreisen ich noch Dosen suchen muß, um die "weißen Flecken" von der Karte zu verbannen! ;)

Bin auch offen für Lösungen ausserhalb GSAK.

Danke für Eure Hilfe sagt
derDoc

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Sa 12. Mär 2011, 09:36
von Astartus
Ich habe damals, als ich mit den Landkreiskarten anfing, ein bestehendes Makro etwas umgeschrieben, um es für deutsche Bedürfnisse anzupassen.

Das Makro gibt es hier (am besten mit "Ziel speichern unter ..." speichern, und Dateiendungs sowie Dateiformat anpassen nicht vergessen). Alternativ öffnen, den Text kopieren und über GSAK in ein neues Makro einbauen.

Dann einfach in deine myFounds Datenbank gehen (falls du sowas hast), ausführen und wählen für welches Bundesland du die Liste haben möchtest. In der linken Spalte tauchen dann die Landkreise auf, in denen du schon warst, rechts die, die dir noch fehlen.

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Sa 12. Mär 2011, 19:15
von derDoc
Wow, Dank Astartus! :^^:

Klingt gnau nachdem was ich geesucht habe! :applaus:
Werde ich später an meinem Rechner gleich mal ausprobieren!
Danke für die schnelle Info!!! :2thumbs: :2thumbs:
Gruß
derDoc

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Do 24. Mär 2011, 11:36
von Joe_M
Für Alle, die es lieber etwas unkompliziert haben wollen:
Wikipedia hat auf der Seite der deutschen Bundesländer auch immer eine Karte der Landkreise dabei. Dort kann man einfach nachgucken, wie der weiße Fleck heißt.
Es ist ja sicher nicht das Ziel, morgen alle verbleibenden Landkreise zu besuchen, sondern eher "Morgen fahr ich in die Richtung" oder "Der weiße Fleck liegt fast vor meiner Haustür, welcher LK ist das?"


Grüße,
Joe

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Do 24. Mär 2011, 12:05
von UF aus LD
Astartus hat geschrieben:Ich habe damals, als ich mit den Landkreiskarten anfing, ein bestehendes Makro etwas umgeschrieben, um es für deutsche Bedürfnisse anzupassen.

Das Makro gibt es hier (am besten mit "Ziel speichern unter ..." speichern, und Dateiendungs sowie Dateiformat anpassen nicht vergessen). Alternativ öffnen, den Text kopieren und über GSAK in ein neues Makro einbauen.

Dann einfach in deine myFounds Datenbank gehen (falls du sowas hast), ausführen und wählen für welches Bundesland du die Liste haben möchtest. In der linken Spalte tauchen dann die Landkreise auf, in denen du schon warst, rechts die, die dir noch fehlen.
Hallo Astrarus, ein schönes Macro hast du da gebastelt, danke!

Bei mir klappt es mit allen Bundesländern (in denen ich Funde habe) nur nicht mit "Niedersachsen=NDS".
Habe dort 8 Dose in 4 Landkreisen gefunden (Göttingen, Hildesheim, Harburg und Soltau-Fallingbostel) bekomme aber als Auswertung "keine Funde " in Niedersachsen.

Habe für NDS bereits alle Einträge "State" und "County" gelöscht und über das Makro ergänzen lassen, hilft nix.

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Mi 30. Mär 2011, 08:50
von Astartus
Hallo Uwe, das ist wirklich sehr seltsam, da das von mir gepostete Makro definitiv für Niedersachsen funktioniert (komme aus Niedersachsen, und mir fehlen nur noch 3 Landkreise).

Versuch mal bitte folgendes:
Wenn du bei allen Niedersächsischen Caches ds State und das County Feld auf "Leer" gesetzt hast (manuell oder über Global Replace), dann schreibe das folgende 3 Zweilen-Makro und führe es mal aus.

Code: Alles auswählen

$updateC = GetCountry("CB")
$updateS = GetState("SB")
$updateY = GetCounty("Y")

msgok msg=Number of records updated: $updateC countries, $updateS states and $updateY counties 
Das sollte alle leeren Country, State oder County Felder füllen, sofern diese Grenzdaten und Namen in GSAK vorliegen (was sie für Deutschland definitiv tun).

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Mi 30. Mär 2011, 09:32
von UF aus LD
Habe es gemacht wie vorgeschlagen, danke dir. Hatte es aber vorher auch schon mal mit dem "contrystatcounty.gsk"-Macro gemacht.
Ich vermute den Fehler eingekreist zu haben....
Ich habe meine gesamte Datenbank bei State die "Abkürzungen" über "Tools - Options - Abbreviations" gemacht. Dort wird Niedersachsen mit "NDS" geführt. Dann funktionieren mit dem Macro alle "States" - außer NDS.
Stelle ich auf "Vollen Namen" um wird alles völlig richtig ausgegeben.
Ich vermute mal, dass irgendwas mit der Abkürzung bei "Niedersachsen=NDS " schief läuft, mit den Statistik-generator und den Karten funktioniert es bei beiden Einstellungen bestens.

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Mi 30. Mär 2011, 13:01
von Astartus
Zu den Abkürzungen kann ich leider nichts sagen, da ich sie nicht benutze (immerhin wird das Bundesland ja in der GPX Datei mitgeliefert). Da du die Abkürzung aber selber in den Optionen angelegt hast könnte ich mir als einziges nur vorstellen, dass entweder ein Rechtschreibfehler im Ländernamen auftritt oder diese Abkürzung evtl. Probleme mit einem anderen Staat oder Bundesland verursacht.

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Mi 30. Mär 2011, 13:10
von UF aus LD
Dein Macro hat offenbar die Abkürzungen, die auch FindStatGen nutzt drin. Bei mir ist auch als Abkürzung "NDS" in GSAK hinterlegt.

Aber jetzt weiß ich wie es klappt und ich kann damit leben...... Da muss sich niemand einen Kopf machen. Danke für das Makro und dass du es mit uns teilst!

Re: Makro zum suchen fehlender Länderkreise? Gibts das?

Verfasst: Do 9. Jun 2011, 12:20
von Eastpak1984
Joe_M hat geschrieben:Für Alle, die es lieber etwas unkompliziert haben wollen:
Wikipedia hat auf der Seite der deutschen Bundesländer auch immer eine Karte der Landkreise dabei. Dort kann man einfach nachgucken, wie der weiße Fleck heißt.
Es ist ja sicher nicht das Ziel, morgen alle verbleibenden Landkreise zu besuchen, sondern eher "Morgen fahr ich in die Richtung" oder "Der weiße Fleck liegt fast vor meiner Haustür, welcher LK ist das?"
Einen ähnlichen Ansatz verfolgte ich mit einer Google Earth-KML, in der der alle Landkreise gezeigt wurden. Ich plante eine Fahrt von von Punkt A nach Punkt B, und sah sofort, durch welche Landkreise sie führte. Parallel bastel ich grad noch an einem System, um die Caches so umzubenennen, dass ich während der Autofahrt sofort sehen kann, in welchen Landkreis ich grade bin. Mithilfe ist gern erwünscht, brauche noch einen fähigen GSAK-Makro-Programmierer :p