Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spoilerbilder und Bilder in der Textbeschreibung

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » So 23. Okt 2005, 23:02

sorry

bin Anfänger auf dem Gebiet Macros

ich habe mir den Spoiler Sync von der Homepage geladen. Wie installiere ich die Textdatei nun? Im Macro Ordner von GSAK ist schon einen Datei _SpoilerSync.

Plucker? Ist das nicht ein anderes Programm?

Gruß Roland
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Werbung:
Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » So 23. Okt 2005, 23:07

Kan sein oder eine neuere version. Du kanst ihn einfach in die macro mape pasten und dan mit macro/edit ankucken oder macro/run laufen lasen. Aber du must erst Spoilersync laufen lassen.

###########################################################
#
# Transfer SpoilerSync picture to GSAK user notes
#
# 1. Run spoiler sync (make sure you check the box "create web pages for spoilers and index"
# 2. Run this macro, and enter the folder where you spoilersync files are
#
############################################################

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » So 23. Okt 2005, 23:13

???????

Plucker???? Spoiler Sync vorher laufen lassen????

da passiert doch bei mir nix!

?????

Ich glaube ich brauche eine Schritt für Schritt Anleitung.

-> (make sure you check the box "create web pages for spoilers and index"

wo kann ich diese Einstellung finden?
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » So 23. Okt 2005, 23:21

oh Mann, bin ich ein Trottel.

Jetzt hab ich es kapiert, das Spoiler Sync ein eigenes Programm ist!
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » So 23. Okt 2005, 23:23

Schrit 1. Spoilersync downloaden und installieren.
Schrit 2. Mittels ein filter eine kleine zahl von caches listen. umkreis home 20KM
Schrit 3. Locfile machen in GSAK mittels File/Export
Schrit 4. Spoilersync starten und ihm erzahlen wo dein locfile ist.
Schrit 5. Die zeit einstellen.
Schrit 6. Nur ein v ( auf Niederlandiesch een vinkje ) bei create webpages for spoiler. Die andere vinkjes weglassen.
Schrit 7 Start. Du soltest eine liste sehn die er abarbeitet.
Schrit 8 Der macro laufen lassen.

bassoonde
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 3. Nov 2005, 21:28
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von bassoonde » Mi 9. Nov 2005, 08:09

radioscout hat geschrieben:Momentan kannst Du nur jede einzelne Seite mit Bildern abspeichern und auf den PDA übertragen.
Eine Anmerkung dazu. In GSAK gibt es im HTML-Export ein Häkchen bei dem alle in die Usernotes eingefügten Bilder mit in den Export einbezogen werden (sprich mitkopiert). Damit sind auch die Bilder auf dem PPC vorhanden.

Benutzeravatar
KukiHN
Geomaster
Beiträge: 473
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 11:49
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von KukiHN » Mi 9. Nov 2005, 09:23

Kurze Frage dazu, gibt´s ne Möglichkeit dies auch wieder rückgängig zu machen?
Wenn man vorher schon Infos in den Usernotes hatte und dann die Spoilerbilder hinzufügt kann man ja nur die kompletten Notes wieder löschen. Wobei dann auch meine eigenen Infos weg wären....
Das war der Grund warum ich dann lieber auf GPXSonar umgestiegen bin.
powered by Garmin 60CSx + HTC Desire

bassoonde
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 3. Nov 2005, 21:28
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von bassoonde » Mi 9. Nov 2005, 10:50

Rückgängig ist mir bisher nicht bekannt. Vielleicht mit Makros. Habs aber noch nicht probiert.
Ich hab mir bisher damit beholfen händisch alle Notes zu bearbeiten. Sehr aufwendig und deshalb verwende ich Speilersync nicht mehr. Vielmehr füge ich nur noch die gerade benötigten Bilder einzeln ein.

Trailchaser
Geomaster
Beiträge: 470
Registriert: Do 4. Nov 2004, 19:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Trailchaser » Mi 9. Nov 2005, 17:05

KukiHN hat geschrieben:Kurze Frage dazu, gibt´s ne Möglichkeit dies auch wieder rückgängig zu machen?
Wenn man vorher schon Infos in den Usernotes hatte und dann die Spoilerbilder hinzufügt kann man ja nur die kompletten Notes wieder löschen. Wobei dann auch meine eigenen Infos weg wären....
Man kann.
- Entweder du legst alle Bilder in den dafür vorgesehenen Ordner "Userimages", dann könntest du die einfach löschen (und hättest tote Links in den Note). Auf dem PDA kann man die Bilder ja auch in ein separates verzeichnis packen. Obwohl, das ist für mich eh ein"Arbeitsverzeichnis", dessen Inhalt öfter wechselt.
- Oder du editierst die einzelnen Notes, indem du dort die Links zu den Bildern rausnimmst. Ob man das per Makro machen kann, weiß ich nicht.


Wastl

Benutzeravatar
Grillmeister
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 22:55
Wohnort: Friedrichshafen

Spoilersync und GPXe

Beitrag von Grillmeister » Mi 14. Dez 2005, 18:02

Danke mal für die Infos & ausführlichen Erklärungen. Das hat auch mir GSAK-Neuling geholfen. Ein Problem habe ich aber noch mit Spoilersync (1.0.18 ).

Es funktioniert nur, wenn ich die GPX-Files von GC herunterlade, wenn ich ein GPX aus GSAk erstelle, versucht SS nicht einmal Kontakt mit dem Internet aufzunehmen, es kommt nur die Meldung

0 Waypoints proceeded (usw.)

Mit loc-Files läuft es nicht anders. Ach ja, ich habe es mehrfach ausprobiert, zuerst ein GPX von GSAK, dann das GPX des gleichen Caches von GC.

Weiß jemand was ich da falsch eingestellt habe? Ich verwende jetzt GSAK 6.5, aber es war auch beim Vorläufer nicht besser.

Gruß
Grillmeister

Antworten