Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Individuelles Datumsformat in Anzeige?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Individuelles Datumsformat in Anzeige?

Beitrag von Cornix » Do 15. Dez 2005, 00:08

Ich habe beim neuen GSAK folgenden Menüpunkt entdeckt:

Tools > Reset Date/Decimal Format Settings

Wenn man diese Einstellungen zurücksetzen kann, dann sollte man sie auch irgendwo verändern können. Ich habe aber diesbezüglich nichts gefunden. :cry:

Hintergrund: ich würde gerne in der Anzeige das Datum etwas verkürzen (z.B. 12/05 statt 14.12.2005), so dass die Spalten nicht so breit sind, und mehr Information auf den Bildschirm passt.

Bin für jeden Tipp dankbar
Cornix

Werbung:
Benutzeravatar
delta4
Geomaster
Beiträge: 325
Registriert: Di 18. Okt 2005, 00:16
Wohnort: Altwarmbüchen
Kontaktdaten:

Beitrag von delta4 » Do 15. Dez 2005, 20:08

Für mich sieht es so aus, dass es nur möglich ist das Datumsformat, dass GSAK benutzt wieder an das Datumsformst des Systems anzupassen, wenn man das vom System geändert hat.

Es könnte sein, dass das ein Punkt ist, den Clyde selber braucht, wenn er das Programm unter verschiedenen Systeme und regionalen Einstellunge testen will.

Allerdings übernimmt GSAK immer automatisch das Datumsformat, das in der Systemsteuerung eingestellt ist.

:?: :?: :?: :?:
Gruß Dirk
Nur so eine Idee :???:

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 15. Dez 2005, 22:56

Die amis haben eine andere schreibweise wir machen DDMMJJ ( 15-12-05) und die amis MMDDJJ ( 12-15-05 ) so ist es glaube ich gemeint.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Do 15. Dez 2005, 23:01

delta4 hat geschrieben:Für mich sieht es so aus, dass es nur möglich ist das Datumsformat, dass GSAK benutzt wieder an das Datumsformst des Systems anzupassen, wenn man das vom System geändert hat.
So funktioniert es! Man stellt das gewünschte Format in Windows ein (Systemsteuerung > Regions- und Sprachoptionen) und mit Reset Date/Decimal Format Settings werden diese Einstellungen dann von GSAK übernommen.

Danke
Cornix

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 15. Dez 2005, 23:05

Laut Help:

Reset Date/Decimal Format Settings

Choose this option to reset the date and decimal formats to comply with the International settings of your operating system.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Do 15. Dez 2005, 23:15

Jurgen & co hat geschrieben:Choose this option to reset the date and decimal formats to comply with the International settings of your operating system.
Das hatte ich gelesen. Nur ging es mir ja nicht um die "international settings" sondern um "individual settings" und das Wort "comply" klang für mich nach Normerfüllung. :wink:

Der Absatz müsste eigentlich folgendermaßen lauten:
Choose this option to reset the date and decimal formats to reflect the current settings of your operating system.
Egal, es funktioniert ja jetzt. 8)
Cornix

Antworten