Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
horser
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 11:13
Wohnort: 26655 Westerstede

FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von horser » Mi 10. Okt 2012, 18:28

Hallo Leute,

wie kann ich in GSAK eine Abfrage erstellen die mir alle Caches zeigt, in der ich die Worte FTF in meinem Log benutzt habe.
Wäre für einen Tipp dankbar.

Gruß
Horser

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von 8812 » Mi 10. Okt 2012, 18:31

horser hat geschrieben:Hallo Leute,

wie kann ich in GSAK eine Abfrage erstellen die mir alle Caches zeigt, in der ich die Worte FTF in meinem Log benutzt habe.
Wäre für einen Tipp dankbar.

Gruß
Horser
Du gehst in das Filter-Fenster und machst eine Volltextsuche (dritte Reihe von oben). Die schränkst Du dann noch auf Logs ein (rechts daneben).

Hans

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von 8812 » Mi 10. Okt 2012, 18:39

Und jetzt für ganz Blonde und Leute mit Lese-, Rechtschreibschwäche:

Bild

Hans

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von Eastpak1984 » Mi 10. Okt 2012, 18:51

(Anzumerken wäre wohl, dass man dies auf eine Datenbank anwendet, in der NUR eigene Logs sind, z.B. durch eine frisch importierte Myfinds-PQ.)
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
horser
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 11:13
Wohnort: 26655 Westerstede

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von horser » Mi 10. Okt 2012, 19:29

War zwar jetzt lästig 2 DBs miteinander händisch zu vergleichen - aber - ja - so geht es....wenn noch jemand ein SQL-Statement posten kann wäre auch klasse...

Gruß
Horser

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von Eastpak1984 » Do 11. Okt 2012, 07:33

Nun bist ja durch und kannst das FTF Signal gleich setzen.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Bausenhagener
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 07:41

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von Bausenhagener » Mo 22. Okt 2012, 21:47

Ich habe dafür das Makro "FindFTFLogText" genommen. Stichwort eingeben (FTF, Gold, o.ä.) und die eigenen Logs werden der Reihe nach angezeigt in denen das Stichwort enthalten ist. Bei jedem Log kann man entscheiden ob FTF oder nicht...
Bild

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2116
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von RainerSurfer » Do 25. Okt 2012, 13:39

Automatisch ist das so ne Sache. Kommt ja mal vor, das man schreibt "Leider kein FTF" oder "xy hat mir den FTF weggeschnappt",
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: FTFs in GSAK nachpflegen...Abfrage wie gestalten?

Beitrag von Eastpak1984 » Do 25. Okt 2012, 13:43

Pardon, Wer spricht von automatisch?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Antworten