Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie halte ich mein GSAK auf dem aktuellen Stand!

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Wie halte ich mein GSAK auf dem aktuellen Stand!

Beitrag von UF aus LD » Do 13. Jun 2013, 07:44

Sehr häufig klären sich Probleme mit GSAK dadurch, dass einfach GSAK oder die verwendeten Makros nicht auf dem aktuellen Stand sind. "Schnueffler" hatte die Idee, hier eine Anleitung einzustellen. - Das habt ihr jetzt davon:

Hier eine Anleitung wie Ihr GSAK und eure Makros aktuell halten könnt:

1.) GSAK automatisch aktualisieren

Wenn ihr in GSAK in dem Menü "Extra" - "Optionen" (Ctrl-A) öffnet findet ihr auf dem Reiter "Erweitert" folgendes Bild

Bild

Rechts oben könnt ihr die erforderlichen Einstellungen vornehmen. Ob ihr - wie ich - "Bei jedem Start" von GSAK prüfen lasst oder nur "Einmal täglich" ist Geschmackssache.
Wichtig, dass Ihr den Haken bei "Auch auf "Patches" prüfen" setzt!


Wenn ihr diese Einstellungen gemacht habt, bekommt Ihr nach dem Neustart - immer wenn ein Update/Patch vorliegt - unten am rechten Rand des GSAK-Fensters folgenden Hinweis:

Bild



Alternativ findet Ihr die neuesten Updates auch im GSAK-Forum. In diesen Thema findet Ihr oben unter "Pinned: aktuellen Versionsnummer Updates" (Beispiel: "Pinned: 8.2.1 Updates") im jeweils letzten Beitrag den aktuellsten Patch für die aktuelle Version!


2.) Makros aktualisieren

Eure Makros haltet ihr aktuell, wenn ihr in das Menü "Makro" - "Ausführen/Verwalten" (ctrl-M) öffnet. Hier findet ihr eine Liste aller installierter Makros und unten den Button "Version?". Wenn ihr den anklickt erscheint folgende Abfrage

Bild


Wenn ihr "OK" drückt wird nur das aktuell gewählte Makro, wenn "Alle" auswählt werden alle Makros überprüft und ggf. aktualisiert.

Wenn ihr Anregung, Ergänzungen oder sonstige Bemerkungen habt, freue ich mich.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wie halte ich mein GSAK auf dem aktuellen Stand!

Beitrag von Eastpak1984 » Do 13. Jun 2013, 10:27

Auch über Twitter kann man sich über neue GSAK-Patches informieren lassen:

https://twitter.com/GPSr_Updates

Dort gibt es neben GSAK-Patches auch Infos über neue Firmware-Versionen der gängigsten GPS-Empfänger.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Antworten