Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Team_Porter
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Jan 2012, 10:49

Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von Team_Porter »

Hallo Zusammen

Ich suche ein Makro für Gsak. Bei dem ich Geänderte Kords vom Cache wie zum Beispiel bei Multis oder Mystherys an Gc.com schicken kann so das die Kords da so geändert werden das bei einem Mystery gleich die gelösten Kords da stehen und nicht die Fake Kords. Gibt es sowas?

danke schon mal im voraus Gruß Brian
Bild
Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1416
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von RSKBerlin »

Aber selbstverständlich gibt es das: Update Geocaching.com Personal Note, UpdateGCNotes.gsk.
Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von Mtn »

Nach meinem Verständnis geht es bei dem Makro nur um den Abgleich der Personal Note. Aber nicht um die korrigierten Koordinaten.
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop
Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1416
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von RSKBerlin »

Es lädt die korrigierten Koordinaten in die Personal Note hoch. Das Problem liegt immer noch bei Groundspeak.
8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von 8812 »

RSKBerlin hat geschrieben:Es lädt die korrigierten Koordinaten in die Personal Note hoch. Das Problem liegt immer noch bei Groundspeak.
Falsch. Die GS Api V6 läßt das zu. GSAK unterstützt das nur zur Zeit noch nicht.
Die Api-Funktion heißt "SaveUserWaypoint"

Hans
Team_Porter
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Jan 2012, 10:49

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von Team_Porter »

Danke euch für die HIlfreiche Antworten. nur eine frage wie kann ich nun die Kords an gc schicken?
Bild
sam-saxony
Geocacher
Beiträge: 106
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 23:33

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von sam-saxony »

Hallo, auch mich würde interessieren, wie ich die geänderten Koordinaten zumindest in die User-Note kriege. Somit habe ich bei einem Refresh mit c:geo zumindest einen neuen Wegpunkt mit den geänderten (richtigen ) Koordinaten. Wie man die geänderten Koordinaten als geänderte Koordinaten in das Listing (die Listing-Koordinaten) bekommt wurde m.E. auch noch nicht final geklärt. Gibt es da was oder (noch) nicht?
8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von 8812 »

sam-saxony hat geschrieben:Hallo, auch mich würde interessieren, wie ich die geänderten Koordinaten zumindest in die User-Note kriege. [...]
Dafür gibt es ein fertiges Makro. Zu finden im Makro-Index der GSAK-Webseite.

Hans
ITS6
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 18:33

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von ITS6 »

Um das Thema noch einmal aufzunehmen,
da viele User doch bereits C:GEO nutzen, habe ich gesehen das genau diese Funktion da auch möglich ist, seine korrigierten Koords, an GC zu senden, also sollte es nun auch für GSAK möglich sein. Wer kann so etwas schreiben oder basteln und sich einen Namen machen in der GSAK Makro Liste?
Ich kann das sicher nicht, ich übersetze ab und an ein Makro für mich selbst, aber eines gänzlich schreiben? ich habe mich probiert und bin viele mals gescheitert, ein lauffähiges habe ich mal gemacht, da werden die passenden richtigen und User Symbole an mein GPS gesendet und für korrigierte Koords kommt ein ganz bestimmtes Bild auf meinem Garmin 60CSx.

Ich hätte daher starkes Interesse an einem SaveUserWaypoint Makro,

Please :hilfe:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Makro zum geänderten Kords senden von Gsak nach Gc.com

Beitrag von Eastpak1984 »

Makros, die derartig gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, wird Clyde vermutlich nicht im Makroindex sehen wollen.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Antworten